Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Windows95 braucht Ewigkeiten zum Starten!!

Frank Weigand / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf meinem neuen PC Basis K2-300 mit nmc 5vmmx Mainboard (VIA Apollo MVP Chipsatz)
dauert der Start von Windows (4.00.950 Version B) Ewigkeiten. Nach dem Windows Logo
nimmt sich der Rechner 50 sec Auszeit, in der garnichts zu passiren scheint, obwohl außer der Grafikkarte
nichts anderes mehr installiert ist. Was kann ich tun, um die Kiste
in halbwegs akzeptabler Zeit hochfahren zu lassen. Leider kann ich nicht erkennen, wo windows
denn tatsächlich hängt.
Gruß
Frank (Frank Weigand)

Antwort:
Hallo !
Schalte zuerst mal das Logo aus ! In der MSDOS.sys fügts du einfach die Zeile Logo=0 als letzte Zeile vor den XXXXXXXXX ein. Das dürfte den Start nur unwesentlich schneller machen, aber du kannst erkennen, ob Windows irgendwelche Fehlermeldungen ausgibt. Desweiteren steht in der Bootlog.txt Datei ein genaues Protokoll des Bootvorganges. Vieles ist dot unverständlich, aber man kann leicht kontrollieren, ob irgendein Befehl nicht ausgeführt wurde.
Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, den Tuning Report 98 zu lesen. Ab Seite 125 werden alle Parameter der der MSDOS.SYS ausführlich erklärt, u.a. auch der Befehl BootDelay.
Wenn das alles nicht hilft, dann besorg dir einen anderen Treiber für deine Grafikkarte !
Ciao
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Hi Frank,
Hast du vielleicht irgendwas Netzwerkmäßiges auf deinem Rechner
installiert?? Am leichtesten ist es daran zu erkennen ob du die Netz-
werkumgebung auf deinem Desktop hast. Wenn ja, dann geh in die Eigen-
schaften und such das TCP/IP Protokoll und wähle deren Eigenschaften
an. Dort stellst du dann eine feste IP-Adresse ein, anstatt der
Automatik. Jetzt sollte der Start wesentlich schneller gehen, da Win
nicht mehr versucht eine IP-Adresse aus dem nichtvorhandenem Netz zu
holen.
Olli
(Olli )

WEKO Frank Weigand

„Windows95 braucht Ewigkeiten zum Starten!!“

Optionen

Hallo !
Schalte zuerst mal das Logo aus ! In der MSDOS.sys fügts du einfach die Zeile Logo=0 als letzte Zeile vor den XXXXXXXXX ein. Das dürfte den Start nur unwesentlich schneller machen, aber du kannst erkennen, ob Windows irgendwelche Fehlermeldungen ausgibt. Desweiteren steht in der Bootlog.txt Datei ein genaues Protokoll des Bootvorganges. Vieles ist dot unverständlich, aber man kann leicht kontrollieren, ob irgendein Befehl nicht ausgeführt wurde.
Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, den Tuning Report 98 zu lesen. Ab Seite 125 werden alle Parameter der der MSDOS.SYS ausführlich erklärt, u.a. auch der Befehl BootDelay.
Wenn das alles nicht hilft, dann besorg dir einen anderen Treiber für deine Grafikkarte !
Ciao
WEKO
(WEKO )

Olli Frank Weigand

„Windows95 braucht Ewigkeiten zum Starten!!“

Optionen

Hi Frank,
Hast du vielleicht irgendwas Netzwerkmäßiges auf deinem Rechner
installiert?? Am leichtesten ist es daran zu erkennen ob du die Netz-
werkumgebung auf deinem Desktop hast. Wenn ja, dann geh in die Eigen-
schaften und such das TCP/IP Protokoll und wähle deren Eigenschaften
an. Dort stellst du dann eine feste IP-Adresse ein, anstatt der
Automatik. Jetzt sollte der Start wesentlich schneller gehen, da Win
nicht mehr versucht eine IP-Adresse aus dem nichtvorhandenem Netz zu
holen.
Olli
(Olli )