Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Windows NT öffnet nach Start selbsstätig Ordner

Oliver Paul / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit einer kompletten Neuinstallation von NT 4.0SP3 habe ich folgendes Problem:
nach dem Anmelden wird selbsttätig ein Arbeitsplatz-Ordner geöffnet (immer "%root%\system32).
Ich bin mir ziemlich sicher, daß es nach der Installation von Netscape 4.5 aufgetreten ist.
Vor einiger Zeit hatte ich dsa Problem schonmal, weiß aber leider nicht mehr, wie ich es wegbekommen habe, nur DAß es geht!
In den entsprechenden Registry-Ästen, wo sich sonst Autostart-Programme verstecken, war nichts zu finden.
Wer hat eine Idee?
Danke im Voraus!
Oliver (Oliver Paul)

Antwort:
Das Problem hatte ich auch. Ich glaube es lag am Internet Explorer oder Tweak UI. Vielleich hast Du ja mal irgendwas in dieser Richtung installiert. Leider komme ich auch nicht mehr auf die Lösung, aber das Problem war mir bekannt !
Gruß
Frank
(Frank)

frank Oliver Paul

„Windows NT öffnet nach Start selbsstätig Ordner“

Optionen

Das Problem hatte ich auch. Ich glaube es lag am Internet Explorer oder Tweak UI. Vielleich hast Du ja mal irgendwas in dieser Richtung installiert. Leider komme ich auch nicht mehr auf die Lösung, aber das Problem war mir bekannt !
Gruß
Frank
(Frank)