Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

WIN 95B hängt sich beim Wechseln nach DOS auf

Andreas / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Folgendes Problem: Beim Wechsel von der W95B-Oberfläche auf die DOS-Session
läuft alles einwandfrei. Alle DOS-Programme laufen ohne Probleme. Auch wenn
ich mittels F8 oder Boot-Menü auf DOS wechsele ist bis dahin alles ok.
Wenn ich aber dann wieder von DOS nach W95B wechseln will oder einfach einen
Neustart ausführe, geht überhaupt nichts mehr. Der Rechner bootet nicht mal
mehr. Nur noch ein kleiner Cursor (Underscore) auf schwarzem Bildschirm.
Die Folge: Alle Dateien, die W95B zum Start benötigt sind entweder leer oder
aber ganz gelöscht.
Wer weiß hier Rat? (Andreas)

Antwort:
Windows 95b (OSR 2) kann nicht mit Dos 6.22 (vorherige Dos Version) ,
wird dieses beim Booten gewählt geht es nicht mehr zu Win 95b zurück .
Neuinstallation ist fällig . Beim wechseln auf Dos werden wichtige Dateien
ersetzt und Win 95 Dateien umbenannt . Hier irgendwo liegt das Problem.
Außerdem ist der Bootsector von Win 95b modifiziert was zu Ärger mit alten
Dos führt . Einiges dazu steht in den Nickels Büchern . Irgendwo habe ich auch eine
Anleitung wie man Win95b Dos tauglich macht ( muß ich noch raussuchen ) .
Einiges dazu auch bei Nickels .
Mfg Michael
(Michael )

michael Andreas

„WIN 95B hängt sich beim Wechseln nach DOS auf“

Optionen

Windows 95b (OSR 2) kann nicht mit Dos 6.22 (vorherige Dos Version) ,
wird dieses beim Booten gewählt geht es nicht mehr zu Win 95b zurück .
Neuinstallation ist fällig . Beim wechseln auf Dos werden wichtige Dateien
ersetzt und Win 95 Dateien umbenannt . Hier irgendwo liegt das Problem.
Außerdem ist der Bootsector von Win 95b modifiziert was zu Ärger mit alten
Dos führt . Einiges dazu steht in den Nickels Büchern . Irgendwo habe ich auch eine
Anleitung wie man Win95b Dos tauglich macht ( muß ich noch raussuchen ) .
Einiges dazu auch bei Nickels .
Mfg Michael
(Michael )