Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

TeaForTwo.1024 Virus !?

Michael Ebersohn / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hatte - etwas fahrlässig, weil ich schon ein Virenprogramm laufen habe - Norton Anti Virus installiert, der mir beim
Rebooten prompt das System stoppte mit der Meldung: "Der Virus TeaForTwo.1024 wurde im Speicher gefunden."
Da ich noch keine Rettungsdiskette erstellt hatte, blieb nichts anderes übrig, als auf DOS-Ebene NAV zu löschen. Jetzt ist
aber der Virus noch da. Wie gefährlich ist er überhaupt? Und wie bekomme ich ihn weg?
Vielen Dank
Michael (Michael Ebersohn)

Antwort:
Mein Aufruf der Norton Virusliste liefert auch nur die Info:"Speicherresident; infiziert *.com Dateien, keine weiteren Informationen". Norton AV liefert ja auch noch in den Einstellungen die Möglichkeit im Meldungsbildschirm die Optionen einzustellen. das geht über den Menüpunkt Tools-Optionen und dann auf den Registerblättern "Scanner" und "Auto Protect" in den Feldern "vorgehen bei Ermittlung eines Virus". Ob es dann mit Reparieren oder Löschen oder einer anderen option geht mußt Du dann probieren.
(Christian Buddeweg)

Christian Buddeweg Michael Ebersohn

„TeaForTwo.1024 Virus !?“

Optionen

Mein Aufruf der Norton Virusliste liefert auch nur die Info:"Speicherresident; infiziert *.com Dateien, keine weiteren Informationen". Norton AV liefert ja auch noch in den Einstellungen die Möglichkeit im Meldungsbildschirm die Optionen einzustellen. das geht über den Menüpunkt Tools-Optionen und dann auf den Registerblättern "Scanner" und "Auto Protect" in den Feldern "vorgehen bei Ermittlung eines Virus". Ob es dann mit Reparieren oder Löschen oder einer anderen option geht mußt Du dann probieren.
(Christian Buddeweg)