Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Stress bei Windows 95b Neuinstallation

Detlef / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Folks
Ich hab hier ´n bisschen Stress bei der Neuinstallation von Win95b auf nem "Schadt Pentium 2/266 mit ner frisch partitionierten und formatierten WD 4,3 Platte.(Ein Kumpel hat sich den Rechner ohne aufgespieltemBetriebssystem gekauft,
er hat es zwar selbst installiert, hat aber versehentlich die Platte gelöscht und stieß dabei auf nachstehendem Problem)
Die Setupdiskette ist von Schadt erstellt worden, nachdem einlegen und starten des Installationsprogramms bekam ich folgende Meldung:
Dies Setupprogramm benötigt MS-Dos 5.0 oder höher.
Ein komprimiertes Laufwerk oder ein Datenträger-Cache Programm wurde gefunden. Brechen Sie Setup ab und überprüfen Sie das Laufwerk mit dem zur Komprimierungs Software gehörigen Programm, oder entfernen Sie das Cache-Programm.
Starten Sie Setup dann neu.
Die Festplatte ist mit Fdisk frisch partitioniert und per Setupdisk formatiert. Was es mit dem ev. Cache-Programm auf sich hat kann ich nicht sagen, und das die Platte komprimiert ist kann ich nicht glauben, denn Fdisk gibt als Plattenplatz 4.1 GB an und im Bios wird die Platte auch als solche erkannt.
Wenn jemand ne Lösung hat wäre ich schon ne Ecke weiter.
Ich hab meinen Rechner schon öfter mal neu eingerichtet aber so eine Meldung hatte ich bisher noch nicht (Tja, anderer Rechner, andere Probleme) (Detlef)

Antwort:
Schau mal nach, ob auf deiner Boot-Diskette eine "Autoexec.bat" irgend einen Cacher aufruft. Wenn ja, dann "REM" vor die Zeile, sichern und nochmals versuchen.
Am besten, Du erstellst Dir (eventuell bei einem Freund) selbst eine Boot-Diskette (CD-ROM-Treiber nicht vergessen!).
Ich empfehle Dir, das "Win95"-Verzeichnis von der CD auf eine freie Festplatten-Partition zu kopieren und das Setup von dort auszuführen. Good luck!
(Ralph)

Antwort:
Hi Folks
Hab den verdammten P 2 wieder ans laufen gekriegt.
Als alles nich lief mit der mitgelieferten Setupdisk und der Windows CD, hab ich mal meine eigene Windows 95b CD probiert und da ging´s.
Der Typ hatte ne Setup disk von Win95b und ne WIn95a CD, das ging überhaupt nicht(warum weiß der Geier) als ich meine B-Version eingelegt hatte lief´s ohne Prob´s.
Naja, versteh´s wer will, wichtig ist die Kiste rennt wieder (schwitz)
Ciao
(Detlef )

ralph Detlef

„Stress bei Windows 95b Neuinstallation“

Optionen

Schau mal nach, ob auf deiner Boot-Diskette eine "Autoexec.bat" irgend einen Cacher aufruft. Wenn ja, dann "REM" vor die Zeile, sichern und nochmals versuchen.
Am besten, Du erstellst Dir (eventuell bei einem Freund) selbst eine Boot-Diskette (CD-ROM-Treiber nicht vergessen!).
Ich empfehle Dir, das "Win95"-Verzeichnis von der CD auf eine freie Festplatten-Partition zu kopieren und das Setup von dort auszuführen. Good luck!
(Ralph)