Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Standart PCI - IDE Contoller

Tim / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein reines SCSI System, und habe die beiden Onboard EIDE Controller deaktiviert. Nun findet Win95b trotzdem meinen HX Chipsatz und installiert den entsprechenden Treiber. Ist eigentlich kein Problem, denn der Treiber wird dann automatisch deaktiviert und verbraucht somit auch keine Ressourcen. Vorsichtshalber habe ich beide IDE Ports auch noch manuell abgeschaltet. Das ganze ist auch nicht schlimm, nur es ist halt ein Schönheitsfehler im Gerätemanager - und das stört mich. (Dieses Phänomen ist kein Einzelfall das nur auf meinem Board auftritt "Gigabyte HX2".)
Jetzt die Fragen:
1. Wieso erkennt Windows die Controller, trotz absoluter
Deaktivierung im BIOS?! (Oder muß ich erst die Chips weglöten!)
2. Wie kann ich manuell Win95b den Treiber austreiben
(Registry?! - ich habe noch nichts gefunden)?
P.S.: Über das konventionelle Entfernen kann man es vergessen,
logischerweise erkennt WIN beim nächsten Boot die Hardware neu!

(Tim)

Antwort:
Hallo,
zu 1.
Win95 liest bei Erstinstallation dein BIOS aus (s. PCI-Steuerung)-
das kann m Gerätemanager unter PCI geändert werden.
zu 2.
In der der Registry finden sich sehr wohl Informationen zum HD-Controller.
Registry sichern und mit F3 suchen. Es sollte kein Problem sein den Schlüssel
zu finden.
Bye
(H )

Antwort:
Ja danke, aber könntest Du noch ein wenig konkreter werden.
Information in der Registry, habe ich auch schon gefunden, nur woher weiß ich was ich ändern bzw. löschen soll? Es geht mir ja nicht rein um die Informationen.
Oder soll ich den ganzen Eintrag löschen, glaube kaum das die Maßnahme klug wäre. Immerhin erkennt Windows die Deaktivierung
des Gerätes!
Wie meinst Du das mit der PCI-Steuerung, ich wollte eigentlich nicht die gesamte Hardwareerkennung abschalten? Wäre nett, wenn Du das mir noch etwas genauer erklären könntest!
(Tim - bitte Antwort noch etwas genauer erleutern!)

Antwort:
Wer weiß bescheid?
(Tim - nur wegen zwei Tippfehler (peinlich) in der Überschrift? - man kann doch trotzdem Antworten! )

H Tim

„Standart PCI - IDE Contoller“

Optionen

Hallo,
zu 1.
Win95 liest bei Erstinstallation dein BIOS aus (s. PCI-Steuerung)-
das kann m Gerätemanager unter PCI geändert werden.
zu 2.
In der der Registry finden sich sehr wohl Informationen zum HD-Controller.
Registry sichern und mit F3 suchen. Es sollte kein Problem sein den Schlüssel
zu finden.
Bye
(H )

Tim - bitte Antwort noch etwas genauer e Tim

„Standart PCI - IDE Contoller“

Optionen

Ja danke, aber könntest Du noch ein wenig konkreter werden.
Information in der Registry, habe ich auch schon gefunden, nur woher weiß ich was ich ändern bzw. löschen soll? Es geht mir ja nicht rein um die Informationen.
Oder soll ich den ganzen Eintrag löschen, glaube kaum das die Maßnahme klug wäre. Immerhin erkennt Windows die Deaktivierung
des Gerätes!
Wie meinst Du das mit der PCI-Steuerung, ich wollte eigentlich nicht die gesamte Hardwareerkennung abschalten? Wäre nett, wenn Du das mir noch etwas genauer erklären könntest!
(Tim - bitte Antwort noch etwas genauer erleutern!)

Tim - nur wegen zwei Tippfehler (peinlic Tim

„Standart PCI - IDE Contoller“

Optionen

Wer weiß bescheid?
(Tim - nur wegen zwei Tippfehler (peinlich) in der Überschrift? - man kann doch trotzdem Antworten! )