Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Schriftarten nicht verfügbar

Thorsten Tschernow / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Nach dem Booten von Win95 (Aldi-PC) sind keine Schriften in den Programmen verfügbar (nur "Marlett"). Nach Beenden/Neustart sind die Schriftarten wieder da. In der Systemsteuerung werden die Schriften, bislang alles TrueType, immer als vorhanden geführt. Doppelklick auf die Schriftart für Preview bringt keine Reaktion. Neue Schriften können nicht installiert werden ("Schriftartdatei evtl. beschädigt").
Trotz format c: und Neuinstallation war der Fehler nach einigen Wochen wieder da. ATM oder ähnliches habe ich nicht, ein Virus ist es auch nicht. Kennt jemand das Problem ? (Thorsten Tschernow)

Antwort:
Hallo !
Hast du einen Drucker installiert ? Wenn nicht, dann können Word und andere Programme auch nur die Standardschriftarten verwenden. Installiere also einen Standard-Drucker oder update den Druckertreiber für deinen Drucker.
Vielleicht klappts ja !
Gruß
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Drucker ist dran, Treiber ist neu (HP DeskJet 720C) und funktioniert einwandfrei, wenn die Schriften da sind.
Trotzdem danke für den Tip.
(Thorsten Tschernow)

Antwort:
Mach nochmals ein Metup von Mindows 95. Anschliessend sollte es funktionieren und alle Standardschriften wie Arial,Times New Roman, etc. wieder vorhanden sein.
(Schmidt, Daniel)

WEKO Thorsten Tschernow

„Schriftarten nicht verfügbar“

Optionen

Hallo !
Hast du einen Drucker installiert ? Wenn nicht, dann können Word und andere Programme auch nur die Standardschriftarten verwenden. Installiere also einen Standard-Drucker oder update den Druckertreiber für deinen Drucker.
Vielleicht klappts ja !
Gruß
WEKO
(WEKO )

Thorsten Tschernow WEKO

„Schriftarten nicht verfügbar“

Optionen

Drucker ist dran, Treiber ist neu (HP DeskJet 720C) und funktioniert einwandfrei, wenn die Schriften da sind.
Trotzdem danke für den Tip.
(Thorsten Tschernow)

Schmidt, Daniel Thorsten Tschernow

„Schriftarten nicht verfügbar“

Optionen

Mach nochmals ein Metup von Mindows 95. Anschliessend sollte es funktionieren und alle Standardschriften wie Arial,Times New Roman, etc. wieder vorhanden sein.
(Schmidt, Daniel)