Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Notepad vs. Notespad

Susi / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe, im Zuge einer Windows-"Optimierung" das Programm "Notepad" gelöscht und durch das besser ausgestatte (enkgl.) Notespad ersetzen wollen. Nach Installation konnte ich keine Txt- Datei mehr öffnen, obwohl ich im Arbeitsplatz/Ansicht/Optionen/Dateitypen etc. auf Notespad umgestellt habe. Der Dateipfad ist korrekt eingestellt, es ist auch die exe-Datei u. nicht irgendein Ordner angegeben, und in der Registry habe ich alle Einträge, die noch auf das originale Notepad hinweisen, entfernt. Soweit ich sie per "Datei suchen" gefunden habe. Wenn ich eine Read me-Datei doppelt anklicke, bleibt sie nur markiert. Muß ich in der Registry einen bestimmten Eintrag erzeugen? Für pot. Antworten im voraus besten Dank. (Susi )

Antwort:
Hy,
ein klitzekleiner Tip, der vielleicht hilft:
Lösche im Arbeitsplatz/Ansicht/Optionen/Dateitypen den Eintrag für
*.txt Dateien ganz raus.
Wenn Du dann die eine Textdatei mit der rechten Maustaste anklickst kannst Du unter "Öffnen mit.." das Notespad anwählen.
Vielleicht geht´s ja dann.
Hab das gleiche Problem mal mit *.bmp gehabt.
(reto)

Reto Susi

„Notepad vs. Notespad“

Optionen

Hy,
ein klitzekleiner Tip, der vielleicht hilft:
Lösche im Arbeitsplatz/Ansicht/Optionen/Dateitypen den Eintrag für
*.txt Dateien ganz raus.
Wenn Du dann die eine Textdatei mit der rechten Maustaste anklickst kannst Du unter "Öffnen mit.." das Notespad anwählen.
Vielleicht geht´s ja dann.
Hab das gleiche Problem mal mit *.bmp gehabt.
(reto)