Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Nichtunterstütztes Gerät

Hamster / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

in den systemeigenschaften wird ein "Nichtunterstütztes Gerät"
aufgeführt...
alle teile im computer werden korrekt aufgeführt...
wenn ich auf "modelle nach anschluss anzeigen" gehe wird
entsprechendes gerät unter
Computer > Plug&Play-Bios > PCI-Bus > Intel Triton-PCI/ISA-Brücke > Nichtuterstütztes Gerät
angaben zum gerät sind:
Gerätetyp: Andere Komponenten
Hersteller:Unbekannte Geräte
Hardwareversion:1.0.10
ich weis nicht was das soll...
irgendjemand ne ahnung? (Hamster)

Antwort:
Du hast wahrscheinlich einen TX-Chipsatz auf Deinem Mainboard. Zieh Dir von der Intel-Homepage http://developer.intel.com/design/pcisets/drivers/inf_update.htm das "Windows *95 INF Update Utility" und installiere es auf Deinem Rechner. Nach dem anschließenden Neustart wird der PCI-Bus neu installiert, anschließend müßten die "Unbekannten Komponenten" (z.B. PCI-Bridge...) und "Nichtunterstützten Geräte" (z.B. USB...)verschwunden sein.
(Ralph)

ralph Hamster

„Nichtunterstütztes Gerät“

Optionen

Du hast wahrscheinlich einen TX-Chipsatz auf Deinem Mainboard. Zieh Dir von der Intel-Homepage http://developer.intel.com/design/pcisets/drivers/inf_update.htm das "Windows *95 INF Update Utility" und installiere es auf Deinem Rechner. Nach dem anschließenden Neustart wird der PCI-Bus neu installiert, anschließend müßten die "Unbekannten Komponenten" (z.B. PCI-Bridge...) und "Nichtunterstützten Geräte" (z.B. USB...)verschwunden sein.
(Ralph)