Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!

WEKO / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute !
Geht nicht, gibt's doch ! Ich kann einfach keine Audio CD's mehr abspielen. Zuerst dachte ich die Installation des Busmastertreibers sei schuld daran, aber vor lauter Frust und Ärger habe ich mir jetzt ein Teac CDR-532S SCSI-CDROM gekauft (Vorher hatte ich ein Mitsumi FX240). Und auch dieses Laufwerk gibt keinen Ton von sich. Die Soundkarte ist in Ordnung, das Audiokabel ebenfalls ! Schließe ich jedoch meinen Brenner (Teac CDR55S, auch SCSI) an die Soundkarte läuft die Wiedergabe der selben CD einwandfrei.
Auch eine Neuinstallation des CD-Players von der Windows 95 CD brachte keine Änderung. Ich weiß einfach nicht mehr woran es noch liegen kann. Ich habe sogar die Laufwerksbuchstaben der beiden CD-Laufwerke vertauscht. Wieder nix !
Wo sind all die kleinen Hacker, die Windows selber programmieren können und wissen, wie ich endlich wieder Audio-CD's hören kann.
Ciao
WEKO (WEKO )

Antwort:
Hallo WEKO,
hast du schon mal versucht die Kabelbelegung des Kabels zu ändern.
Ich habe irgendwo mal gelesen, daß bei manchen CD-ROM-Laufwerken
die Anschlüsse anders belegt sind (leider weis ich nicht mehr wo).
Falls ich die Belegungstabelle noch mal wieder finde, soll ich dir dann bescheid sagen ?
Gruß Alex
(Alex)

Antwort:
Hi,
hast du Lautstärkeeinstellungen kontrolliert?
MfG
(B@C )

Antwort:
Hallo !
Vielen Dank für Eure Antworten.
zu B@c: Wenn ich nur das Audiokabel vom CD-Rom an den Brenner anschließe, kann ich ohne irgendwelche Probleme Audio-CD's abspielen und hören. Folglich kann es sich nicht um ein derartiges Problem wie die Lautstärkeeinstellungen handeln. Den einzigen Unterschied den ich sehe, ist der Laufwerksbuchstabe und das es sich um einen Brenner und ein CD-Rom handelt. Trotzdem Danke !
An Alex: An dem Audiokabel kann es eigentlich auch nicht liegen, da ich das Originalkabel, das dem Teac CD-Rom beilag, verwende. Wenn du die Tabelle mit der Pinbelegung aber noch finden solltest, dann wäre ich sehr daran interessiert.
Ciao
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Hallo WEKO,stimmt denn auch die Pin-Belegung Deines Audiokabels zur Soundkarte,bei mir mußte ich die ändern.
Gruß MichaS
(MichaS )

Antwort:
Hallo !
Da ich das Originalkabel verwende, gehe ich davon aus, daß die Pinbelegung richtig ist.
Es wäre ja der Gipfel der Idiotie, wenn das mitgelieferte Kabel eine falsche Pinbelegung hätte.
Danke für deine Antwort !
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Hallo WEKO,
ich habe es wieder gefunden. Ob es dir weiterhilft weis ich leider nicht.
Gruß Alex
rot = Rotes Kabel
schwarz = Schwarzes Kabel
Mitsumi rot Masse schwarz Masse
Panasonic Masse rot Masse Signal
Sony rot Masse Masse schwarz
(Alex)

Antwort:
Hi WEKO,ich glaube ,Du hast mich nicht verstanden.Das Kabel gehört orginal zu ROM-Laufwerk,Du mußt schon überprüfen,ob die Pinbelegung auch auf Deiner Soundkarte die selbe ist.Wie gesagt,bei mir mußte ich die Pin´s an Stecker für die S-Kart umstecken.
MichaS
(MichaS )

Alex WEKO

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo WEKO,
hast du schon mal versucht die Kabelbelegung des Kabels zu ändern.
Ich habe irgendwo mal gelesen, daß bei manchen CD-ROM-Laufwerken
die Anschlüsse anders belegt sind (leider weis ich nicht mehr wo).
Falls ich die Belegungstabelle noch mal wieder finde, soll ich dir dann bescheid sagen ?
Gruß Alex
(Alex)

B@C Alex

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hi,
hast du Lautstärkeeinstellungen kontrolliert?
MfG
(B@C )

WEKO B@C

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo !
Vielen Dank für Eure Antworten.
zu B@c: Wenn ich nur das Audiokabel vom CD-Rom an den Brenner anschließe, kann ich ohne irgendwelche Probleme Audio-CD's abspielen und hören. Folglich kann es sich nicht um ein derartiges Problem wie die Lautstärkeeinstellungen handeln. Den einzigen Unterschied den ich sehe, ist der Laufwerksbuchstabe und das es sich um einen Brenner und ein CD-Rom handelt. Trotzdem Danke !
An Alex: An dem Audiokabel kann es eigentlich auch nicht liegen, da ich das Originalkabel, das dem Teac CD-Rom beilag, verwende. Wenn du die Tabelle mit der Pinbelegung aber noch finden solltest, dann wäre ich sehr daran interessiert.
Ciao
WEKO
(WEKO )

MichaS WEKO

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo WEKO,stimmt denn auch die Pin-Belegung Deines Audiokabels zur Soundkarte,bei mir mußte ich die ändern.
Gruß MichaS
(MichaS )

WEKO MichaS

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo !
Da ich das Originalkabel verwende, gehe ich davon aus, daß die Pinbelegung richtig ist.
Es wäre ja der Gipfel der Idiotie, wenn das mitgelieferte Kabel eine falsche Pinbelegung hätte.
Danke für deine Antwort !
WEKO
(WEKO )

Alex WEKO

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hallo WEKO,
ich habe es wieder gefunden. Ob es dir weiterhilft weis ich leider nicht.
Gruß Alex
rot = Rotes Kabel
schwarz = Schwarzes Kabel
Mitsumi rot Masse schwarz Masse
Panasonic Masse rot Masse Signal
Sony rot Masse Masse schwarz
(Alex)

MichaS WEKO

„Hilfe Michael Nickles !!!!!!!!!!!!!“

Optionen

Hi WEKO,ich glaube ,Du hast mich nicht verstanden.Das Kabel gehört orginal zu ROM-Laufwerk,Du mußt schon überprüfen,ob die Pinbelegung auch auf Deiner Soundkarte die selbe ist.Wie gesagt,bei mir mußte ich die Pin´s an Stecker für die S-Kart umstecken.
MichaS
(MichaS )