Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Hilfe!!! Dauernde Abstürze von Win95

angelika / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Computer ist zur Zeit ein Wrack! Dauernd stürzt er ab oder hängt sich auf. Das CD ROM Laufwerk liest nur Spiele ;-)und jedesmal wenn ich den Computer ausmachen will, muß ich das mit Strg+Alt+Entf erledigen! In dem dann erscheinenden Fenster ist mir eine Anwendung aufgefallen die auch fast jedesmal als "reagiert nicht " geführt wird. Sie heißt Msgsrv32 und ist ein 32 bit Vxd Meldungsserver. Kann das der Grund für meine Probleme sein? Bitte um Hilfe ich bin auch bald ein Wrack! (Angelika)

Antwort:
wichtige daten sichern, format c:, neuinstallation.
letztlich kommst du doch nicht drum herum, also spar deine zeit und mach es gleich...
(Popeye )

Antwort:
Also, erstmal wie groß ist Deine Festplatte und hast Du Platz für ca.60MB, dann kannst Du das WIN95 Verzeichnis auf die Platte kopieren.
2. Mache mehrere Partitionen aber mind. 2 somit kannst Du bei einem Crash die Daten von der 2. Partition wiederherstellen.
Sichere Deine Autoexec.bat und Config.sys und andere wichtige Daten immer auf die 2. Partition.
Viele Grüße
Rainbow_4000
(Rainbow_4000)

Antwort:
Hallo, sieht so aus, als ob ein Spiel Dateien überschrieben hat.
RegistryClean 4.1a als Notlösung für überflüssige Einträge, ansonsten
wirklich Neuinstallation. Wenn alles wieder läuft, erstelle einen
Ordner "Window1" o.ä., kopiere den Inhalt des Windows-Ordners hinein
(außer WIN386.SWP, die läßt sich nicht unter laufendem WIN kopieren)
und packe danach den Ordner Window1 mit dem RAR-Packer als selbst-
extrahierende window1.exe-Datei. Für ein komplettes Restore brauchst
Du nur die window1.exe doppelklicken (entpackt sich), ins DOS runter-
fahren, Windows in WIN o.ä. umnennen, und WINDOW1 ins WINDOWS umnennen. So kannst Du jederzeit Dein lauffähiges WIN95 wiederherstellen
(benötigt nur ca. 65 MB mit RAR).
Der TIP mit der 2. Partition ist Quatsch, wenn Du keine 2. Platte
hast, weil sich die 2.P. physikalisch ja doch auf einundderselben
Festplatte wie die 1. befindet.
Mein Tip. leg´ Dir eine übersichtliche Ordnerstruktur auf der Platte
an und vor allem: mach ein Backup wenn WIN läuft!! - nicht erst, wenn
es dauernd abstürzt. Sollte Dir jemand den "heißen" Tip geben, mit
WINZIP zu packen: WINZIP packt zwar alle Dateiattribute, aber nicht
alle Ordnerattribute, und die werden für ein stabiles Backup gebraucht...
Tschüß und viel Erfolg
(LP )

Antwort:
Registryclean is ein scheiß. das löscht auch einträge, die in ordnung
sind. damit versetzt du windows bestenfalls den absoluten Todesstoß.
ich glaube du willst die arme angelika endgültig in den
wahnsinn treiben?
(Diablo)

Popeye angelika

„Hilfe!!! Dauernde Abstürze von Win95“

Optionen

wichtige daten sichern, format c:, neuinstallation.
letztlich kommst du doch nicht drum herum, also spar deine zeit und mach es gleich...
(Popeye )

Rainbow_4000 angelika

„Hilfe!!! Dauernde Abstürze von Win95“

Optionen

Also, erstmal wie groß ist Deine Festplatte und hast Du Platz für ca.60MB, dann kannst Du das WIN95 Verzeichnis auf die Platte kopieren.
2. Mache mehrere Partitionen aber mind. 2 somit kannst Du bei einem Crash die Daten von der 2. Partition wiederherstellen.
Sichere Deine Autoexec.bat und Config.sys und andere wichtige Daten immer auf die 2. Partition.
Viele Grüße
Rainbow_4000
(Rainbow_4000)

LP angelika

„Hilfe!!! Dauernde Abstürze von Win95“

Optionen

Hallo, sieht so aus, als ob ein Spiel Dateien überschrieben hat.
RegistryClean 4.1a als Notlösung für überflüssige Einträge, ansonsten
wirklich Neuinstallation. Wenn alles wieder läuft, erstelle einen
Ordner "Window1" o.ä., kopiere den Inhalt des Windows-Ordners hinein
(außer WIN386.SWP, die läßt sich nicht unter laufendem WIN kopieren)
und packe danach den Ordner Window1 mit dem RAR-Packer als selbst-
extrahierende window1.exe-Datei. Für ein komplettes Restore brauchst
Du nur die window1.exe doppelklicken (entpackt sich), ins DOS runter-
fahren, Windows in WIN o.ä. umnennen, und WINDOW1 ins WINDOWS umnennen. So kannst Du jederzeit Dein lauffähiges WIN95 wiederherstellen
(benötigt nur ca. 65 MB mit RAR).
Der TIP mit der 2. Partition ist Quatsch, wenn Du keine 2. Platte
hast, weil sich die 2.P. physikalisch ja doch auf einundderselben
Festplatte wie die 1. befindet.
Mein Tip. leg´ Dir eine übersichtliche Ordnerstruktur auf der Platte
an und vor allem: mach ein Backup wenn WIN läuft!! - nicht erst, wenn
es dauernd abstürzt. Sollte Dir jemand den "heißen" Tip geben, mit
WINZIP zu packen: WINZIP packt zwar alle Dateiattribute, aber nicht
alle Ordnerattribute, und die werden für ein stabiles Backup gebraucht...
Tschüß und viel Erfolg
(LP )

Diablo LP

„Hilfe!!! Dauernde Abstürze von Win95“

Optionen

Registryclean is ein scheiß. das löscht auch einträge, die in ordnung
sind. damit versetzt du windows bestenfalls den absoluten Todesstoß.
ich glaube du willst die arme angelika endgültig in den
wahnsinn treiben?
(Diablo)