Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

Beim Herunterfahren ratterts Floppy

Martin / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi guys, wer hat 'ne Idee?
Bei W95:
Klicke ich auf "\Start\Beenden\Windows herunterfahren", fährt er norma
herunter, bis auf die Tatsache, dass er noch auf das leere Floppy-Lw
zugreift. Dort rattert's logischerweise und erst dann bringt er die
Meldung: "Sie können ... jetzt ausschalten".
Habe bereits versucht mit Diskette herunterzufahren: Das gleiche, er
greift eben auf die eingelegte Diskette zu bevor er sagt, dass ich
ausschalten kann. Habe auch schon mit dem Explorer experimentiert
(mit Diskette drin auf A:\ stehenbleiben, Explorer nicht schliessen
und herunterfahren
Meine beiden Fragen:
Wie kam es dazu und wie kann man's wieder abstellen? (Martin)

Antwort:
hast du nen resistenten virenscanner geladen?
manche schauen beim herunterfahren noch den boot-sektor der diskette (falls vorhanden) nach boot-viren durch.
(ick )

Antwort:
Hi ick,
Vielen Dank für Deinen Tip, es hat geklappt.
Es war mein F-Prot Virenscanner.
(Martin)

ick Martin

„Beim Herunterfahren ratterts Floppy“

Optionen

hast du nen resistenten virenscanner geladen?
manche schauen beim herunterfahren noch den boot-sektor der diskette (falls vorhanden) nach boot-viren durch.
(ick )

Martin ick

„Beim Herunterfahren ratterts Floppy“

Optionen

Hi ick,
Vielen Dank für Deinen Tip, es hat geklappt.
Es war mein F-Prot Virenscanner.
(Martin)