Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Windows startet nicht mehr

Christian157 / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Abend,

ich bzw. der PC meines Sohnes hat folgendes Problem. Ich gebe es so weiter, wie es mir mein Sohn erzählt hat. (wir sind beide keine "Experten")

Er seit längerem an seinem PC einen Timer eingestellt, wo der PC automatisch auschaltet. er schaut CD-Filme über den PC)

Als er heute den PC eingeschaltet hat, kam die Mitteilung, daß der PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde oder so ähnlich)

Als der PC neu gestartet hat, war zwar der Desktop verfügbar aber bei jeder Verknüpfung hieß es, das die Datei nicht verfügbar wäre bzw. gelöscht sei. Die Icons sahen angeblich auch nicht "normal" aus. Kurzerhand hat er einfach neu gestartet und F11 gedrückt und das System wurde vermeintlich neu aufgesetzt. Was aber anscheinend nicht der Fall ist. Wenn jetzt der PC startet, kommt nach kurzer Zeit ein Bildschirme wo es heißt "Startet Windows". Auch mit dem farbigen Windowslogo usw. Dann wird der Bildschirm dunkel und so bleibt er auch.

Ich hoffe diese Angaben reichen um das Problem einzugrenzen und ich irgendeinen Tipp bekomme.

Herzlichen Dank schon mal im Auftrag meines Sohnes.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Christian157

„Windows startet nicht mehr“

Optionen
Er seit längerem an seinem PC einen Timer eingestellt, wo der PC automatisch auschaltet. er schaut CD-Filme über den PC)

Heißt das, dass der PC einfach unter Windows mechanisch ausgeschaltet wird, oder schaltet ein Timer-Progamm den Rechner aus und fährt diesen ordnungsgemäß runter?

Ich würde mal beim booten F8 drücken (abgesicherter Modus) runter scrollen und dann die Option "letztes funktionierendes Windows" auswählen und die Eingabe drücken...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Christian157 luttyy

„Heißt das, dass der PC einfach unter Windows mechanisch ...“

Optionen

Hallo, danke für die Antwort.

Das Timer-Programm schaltet aus soviel ich weiß. Ob es ordnungsgemäß runter fährt wissen wir nicht. Beim booten funktioniert auch F8 nicht.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Windows startet nicht mehr“

Optionen

Ausgehend von der Meldung, dass "Windows nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde", sieht es mir nach einem Kappen der Stromzufuhr aus - unabhängig davon, von welcher Art der Timer ist. In Betracht käme auch ein Stromausfall oder ein Zusammenbruch des Netzteils.

In so einem Fall kann das die Festplatte nachhaltig beschädigt haben (dafür sprechen die fehlenden Dateien).

Letztlich wird es aber schwierig, die Schadensdiskussion über drei Ecken zu führen - es hört sich aber gar nicht gut an.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Ausgehend von der Meldung, dass Windows nicht ordnungsgemäß ...“

Optionen

Danke für die Antwort. Was heißt das jetzt? Neue Festplatte besorgen? Oder gibt es noch eine andere Option?

Danke!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Christian157

„Danke für die Antwort. Was heißt das jetzt? Neue Festplatte ...“

Optionen

Beim booten musst man direkt nach dem Einschalten des Rechners F8 drücken. Mehrmals dabei drücken, geht nicht immer gleich..

Probier noch mal.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Christian157 luttyy

„Beim booten musst man direkt nach dem Einschalten des Rechners F8 ...“

Optionen

Ich hab gestern zigmal draufgedrückt. Aber vielleicht war es nicht ausreichend. Ich versuche es heute nochmal.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Christian157

„Ich hab gestern zigmal draufgedrückt. Aber vielleicht war es ...“

Optionen

Kann auch sein, dass da dein Keyboard beim booten nicht gleich erkannt wird..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Danke für die Antwort. Was heißt das jetzt? Neue Festplatte ...“

Optionen

Da Windows ja nicht mehr bootet (Bildschirm bleibtschwarz), verbliebe die Überprüfung der Festplatte per CD.

Seatools for DOS überprüft nicht nur Festplatten von Seagate, sondern auch Festplatten anderer Hersteller.

Nach dem Download das herunte3rgeladene ISO-File auf eine CD brennen und von ihr booten.

Download:
http://www.seagate.com/de/de/support/downloads/item/seatools-dos-master/

Wie man ein ISO-File richtig auf CD brennt:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/burn-a-cd-or-dvd-from-an-iso-file

Muss natürlich von einem Rechner heruntergeladen und gebrannt werden, der noch richtig bootet.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Da Windows ja nicht mehr bootet Bildschirm bleibtschwarz , ...“

Optionen

Danke, das werden wir versuchen.

Wie ist das eigentlich zu erklären, daß der PC anfänglich scheinbar hochfährt, das Windows-Logo zu sehen ist, wie bei einem normalen Start (komischerweise steht da aber "Starting Windows) aber dann nichts mehr geht. Ich dachte wenn die FP hinüber ist, geht gar nichts mehr.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Danke, das werden wir versuchen. Wie ist das eigentlich zu ...“

Optionen

Ganz hinüber ist eine Festplatte dann, wenn die Platine auf der Unterseite des Festplattengehäuses defekt ist.

Meistens sind aber Sektoren auf der Datenscheibe davon betroffen - d.h., manche Daten sind noch einlesbar, andere hingegen nicht.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 shrek3

„Ganz hinüber ist eine Festplatte dann, wenn die Platine auf der ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Christian157

„Windows startet nicht mehr“

Optionen

Mal 'ne Frage, weil es einfach in diesem Zusammenhang sein muss: Handelt es sich um ein regulär gekauftes Windows 7, welches auch ordnungsgemäß aktiviert wurde?

Das:

Dann wird der Bildschirm dunkel und so bleibt er auch.

hört sich irgendwie "verdächtig" an. Sollte dieser Verdacht von mir unberechtigt sein, dann vergiss die Frage einfach....

Ansonsten würde ich auch sagen dass die Platte einen Schlag weg hat. Einen Rechner sollte man immer "herunterfahren"! Wenn er einfach vom Strom gekappt wird (etwa durch eine Zeitschaltuhr), dann macht das die beste Festplatte auf Dauer nicht mit!

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
Christian157 gelöscht_84526

„Mal ne Frage, weil es einfach in diesem Zusammenhang sein muss: ...“

Optionen

Ist ist alles o.k. Ist ein Medionrechner von Aldi!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Christian157

„Ist ist alles o.k. Ist ein Medionrechner von Aldi!“

Optionen

Mit einer Medion CD geht es leider nicht, aber mit einer original Windows CD/DVD würde ich erst einmal eine Reparaturinstallation durchführen.
Dabei bleiben alle installierten Programme und Daten (normalerweise) erhalten.

Ich trete öfter auf den Ausschalter, klar meckert Windows beim Neustart, aber den Löffel abgegeben hat es deswegen noch nie. Also bleib cool.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
an.bu1 Christian157

„Windows startet nicht mehr“

Optionen

Dieser Fehler kommt mir doch bekannt vorWeinend Vielleicht sind nur eineige Windows Dateien defekt und es liegt nicht an der Festplatte. Es gibt von Avira ein Rescue  Programm das bei Computerbase.de heruntergeladen werden kann, dies als Iso auf einen Usb Stick installieren und den PC vom Stick aus booten. Danach sind alle Laufwerke und Dateien zugänglich, falls die Festplatte noch funktioniert. Jetzt Daten auf ein anderes Laufwerk sichern und Windows neu installieren.  

Gruss und viel Glück

bei Antwort benachrichtigen