Windows 10 1.963 Themen, 24.209 Beiträge

Windows 10 richtig neu installieren

Christine8012 / 57 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

mein Onkel ist trotz seiner 86 Jahren noch am Notebook aktiv - Hut ab....

 Da das Notebook Thosiba Satellite L500-1C7  so ziemlich "vermüllt" und langsam ist, wollte ich nun Win10 neu aufspielen.

Den Installationsstick habe ich bereits erstellt.
Ist es besser die Festplatte zuvor seperat zu formatieren - wenn ja, wie bzw. mit welchem Programm (evtl. Disc-Directot)?

Oder wird das auch zuverlässig bei der Neuinstallation ausgeführt?
Vilen Dank im Voraus.

Gruß
Christine

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „Windows 10 richtig neu installieren“

Optionen

Nachtrag

Ich weiß nicht wie oder was er an den Einstellungen vorgenommen hat, jedoch ist jetzt rechts und oben ein breiter, schwarzer Streifen.

Wenn ich über die Auflösung gehe und diese minimiere, werden die schwarzen Streifen breiter.
Jedoch ist einen Verkleinerung nicht möglich.

Ich habe über google herausgefunden, dass das angeblich in der Grafikkarteneinstellung gelöst werden kann. ..https://praxistipps.chip.de/schwarzer-rand-am-bildschirm-was-tun_35907
Nur weiß ich nicht, wie ich bei diesem Notebook dorthin komme.
Weiß das vielleicht jemand?

DANKE

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Christine8012

„Nachtrag Ich weiß nicht wie oder was er an den Einstellungen vorgenommen hat, jedoch ist jetzt rechts und oben ein ...“

Optionen

hört sich nach Overlay bzw. Underscan Einstellung der Grafikkarte an.
Wenn du eh neu installierst kannst du dir die Mühe sparen danach zu suchen.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Christine8012

„Windows 10 richtig neu installieren“

Optionen

Am besten wäre es, dem Notebook vom Onkel ne SSD zu spendieren.
Die vorhandene HDD kannst du dann in ein USB Gehäuse packen,
und als Sicherungsplatte verwenden.

Ne kleine SSD gibt es schon für 30 € und der Performance-Gewinn ist auch bei älteren Notebooks deutlich zu spüren. z.B.

https://geizhals.eu/crucial-mx500-250gb-ct250mx500ssd1-a1745265.html


Vorher mal schauen ob es für das Teil Windows 10 Treiber gibt.
(Wenn vorher Windows 7 drauf war)

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 swiftgoon

„Am besten wäre es, dem Notebook vom Onkel ne SSD zu spendieren. Die vorhandene HDD kannst du dann in ein USB Gehäuse ...“

Optionen

im Moment ist da win 10 drauf.
Wollte es erst einmal so probieren, da Schnelligkeit für ihn kein Problem ist.

Wie wäre das dann bez. Löschvorgang/Neuinstall.?
Wie ist das mit dem schwarzen Balken rechts und oben?

An meinem Notebook habe ich Zugriff auf die Grafikkarte, wenn ich beim Desktop ein RECHTS-Klick vrnehme, bei seinem Thosiba leider nicht.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„im Moment ist da win 10 drauf. Wollte es erst einmal so probieren, da Schnelligkeit für ihn kein Problem ist. Wie wäre ...“

Optionen
Wie wäre das dann bez. Löschvorgang/Neuinstall.?


Bei einer sauberen Neuinstallation wird die Platte automatisch formatiert, wenn Du die gesamte Platte als Ziel angibst. Da brauchst Du nichts zu machen. Ähnlich wie swiftgoon rate ich zu einer SSD.

An meinem Notebook habe ich Zugriff auf die Grafikkarte, wenn ich beim Desktop ein RECHTS-Klick vrnehme, bei seinem Thosiba leider nicht.


Theoretisch sollte das auf dem Book genauso sein und wenn nicht über den Desktop, dann hat das eine Intel GMA4500, also müsste in der Taskleiste ein Intelsymbol vorhanden sein, mit dem sich die Auflösung auf die nativen 1366x768dpi einstellen lassen sollte. Ansonsten halt unter der Systemsteuerung.

https://de.dynabook.com/discontinued-products/satellite-l500-1c7/

Um sich da ein genaues Bild machen zu können, wäre ein Screenshot hilfreich, allerdings hätte ich so den Verdacht, dass da bei dem wie von Dir erwähnt vermüllten Rechner noch etwas dazwischen grätscht.

Insofern wäre mir da die Mühe der Ursachenforschung zu viel und mache das Ding lieber platt, nachdem Du ggf. ein Vollbackup gesichert hast und eventuell wichtige Daten wie Bilder, Dokumente und ggf. Profile von Browser und Mail-Client.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Bei einer sauberen Neuinstallation wird die Platte automatisch formatiert, wenn Du die gesamte Platte als Ziel angibst. Da ...“

Optionen

Hallo,

leider kann ich an Dich keine PN versenden.
Ich bekomme z.B die aktuelle Nickles Site kpl.angezeigt, jedoch nicht "mittig", sodass die Anzeige Datei (von Firefox) ganz am linken obern Rand steht und das D gerade noch zu lesen ist.
Gibts da nicht eine Einstellung "zentrierte Anzeog"?
Wenn doch tatsächlich ein Displayschaden vorliegen würde, müsste doch zumindest auf der rechten Seite, wo sich der Balken (kein Strich) befindet ein Teil der Seite nicht lesbar sein oder liege ich da lasch fakiauso?
Der Kollege Alpha hat mit Laien anscheinend etwas weniger Geduld als z.B. Du.

Danke

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Hallo, leider kann ich an Dich keine PN versenden. Ich bekomme z.B die aktuelle Nickles Site kpl.angezeigt, jedoch nicht ...“

Optionen

Grundsätzlich sollte wenigstens im BIOS der komplette Schirm genutzt werden, wenn da nicht irgendetwas hinüber ist.

Mit dem BIOS selber bin ich jetzt logischerweise nicht vertraut. Die einzige Sache, welche ich mir noch vorstellen kann, dass mal ein externer Monitor dran hing und da als Boot-Option externes Display oder so etwas eingestellt ist und daher irgendwelche VESA-Modi angefahren werden.

Plan B ist dann, dass eben wegen eines sich ankündigenden Ausfalls das Display seine DDC-Daten nicht sauber überträgt und daher selbiges "irgendwie" angesteuert wird. Kann an einem losen Kabel liegen und/oder an defektem Display oder Grafikchip/RAM. Auf letzteres deutet m.E. auch die Unmöglichkeit hin, über das OS irgendwelche Auflösungen überhaupt zu verändern.

Als Abhilfe böte sich jetzt an:

- CMOS-Clear und am besten gleich mit ein Tausch der CMOS-Batterie

- BIOS-Update

- evtl. ein Booten mit einer Linux-Live und dann über lspci das Auslesen der Hardwaredaten. Wenn das dort auch so putzig aussieht oder lspci komisches Zeug erzählt, hat die Grafik vermutlich einen Schuss weg.

So vom Aussehen her scheint das Ding statt des 1366x768dpi-Formats mit 1280x800 anzusteuern.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Grundsätzlich sollte wenigstens im BIOS der komplette Schirm genutzt werden, wenn da nicht irgendetwas hinüber ist. Mit ...“

Optionen
auch die Unmöglichkeit hin, über das OS irgendwelche Auflösungen überhaupt zu verändern.

Das geht, wie sie weiter unten schrieb, allerdings kein 1366x768dpi. Einige andere Auflösungen hat sie ja ausprobiert.

https://www.nickles.de/thread_cache/539274104.html#_pc

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Das geht, wie sie weiter unten schrieb, allerdings kein 1366x768dpi. Einige andere Auflösungen hat sie ja ausprobiert. ...“

Optionen
Das geht, wie sie weiter unten schrieb, allerdings kein 1366x768dpi.


Dann könnte das Installieren eines anderen Treibers eventuell doch helfen. Entweder den Toshiba-eigenen von W7 auf Platte entpacken und per Gerätemanager von Hand installieren oder vorher einen W10-eigenen generischen installieren lassen.

Gelegentlich hatte ich schon Erfolg, wenn man ebenfalls die die Intel-Inf-Treiber von W7 reingepackt hat, denn für die betagte Grafik nebst Chipsatz bietet Intel für W10 ohnehin keine Treiber an.

Das wäre direkt bei Toshiba nach dem Durchhangeln zur Treiberseite das Chip Set Utility in Version 9.1.1.1019 und der Display Driver 8.15.10.1883, beide vom 11/11/2009.

Mehr als herunterladen und dann versuchen zu installieren lässt sich das nicht. Das Chip Set müsste nach meinen Erfahrungen durchlaufen und den Grafiktreiber müsste man entpacken und über den Gerätemanager installieren. Jedenfalls hat das bei mir bei ähnlich älteren Geräten so meist funktioniert, für die es keine nativen Treiber für W10 gibt.

Mit etwas Glück haut´s hinterher auch mit der Grafik hin.

Angesichts des Alters von 11 Jahren und vermutlich noch der originalen Festplatte böte sich der Tausch auf eine SSD dennoch an, falls sich da ebenfalls ein Defekt ankündigt.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Dann könnte das Installieren eines anderen Treibers eventuell doch helfen. Entweder den Toshiba-eigenen von W7 auf Platte ...“

Optionen

Ihre Anzeige im Bios spricht sowas von dagegen...

Außerdem installiert man da mindestens zum Testen natürlich W7 und die Toshiba Treiber, besonders wenn man Treiber unter W10 noch nie über den Gerätemanager installiert hat aber auch sonst!

Wenn der Fehler auch dann auftritt (was zu 99,99% der Fall ist) ist definitiv die Kiste hin!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Dann könnte das Installieren eines anderen Treibers eventuell doch helfen. Entweder den Toshiba-eigenen von W7 auf Platte ...“

Optionen

Es scheint ja eindeutig, wenn man verschiedene Auflösungen einstellen kann und sich die Anzeige dabei verändert, ist da überhaupt nix hin.
Wie sie schreibt, wird die korrekte Auflösung aber nicht aufgeführt, was darauf schließen lässt, dass der falsche Treiber installiert ist.
Ich würde versuchen, den letzten verfügbaren W7 Treiber, als Administrator im Kompatibilitätsmodus zu installieren und dann schauen.
Ich bin fast sicher, die Kiste läuft dann wieder richtig.

Was die System-Trägheit angeht, lohnt sich da, wenn ansonsten noch alles funktioniert, eine 500GB SSD für 50€.

By the Way, ich habe einen 11 Jahre alten Medion, der läuft mit der neuesten W10 Pro Version, mit brauchbarer Geschwindigkei, sogar noch mit dem ersten Akku!

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Windows 10 richtig neu installieren“

Optionen

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Das macht man genau so bei der W10 Installation.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„https://www.youtube.com/watch?v _vr5_FYVVwc Das macht man genau so bei der W10 Installation.“

Optionen

leider kommt bei mir nicht die Anzeige mit dem "Ein Gerät verwenden".

Wenn ich Bios starte zeigt es an HDD, FFD, LAN  jedoch kein USB.
Auf CD passt die Installation von Win 10 nicht, deshalb USB-Stick verwendet

Es ist zum Mäuse melken...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„leider kommt bei mir nicht die Anzeige mit dem Ein Gerät verwenden . Wenn ich Bios starte zeigt es an HDD, FFD, LAN jedoch ...“

Optionen

Der Weg über W10 ins Bios läuft auch nur auf viel neueren Kisten (ab Ende 2012) mit UEFI Bios...

Den W10 USB Stick mußt du natürlich stecken bevor du ins Bios gehst!

https://support.dynabook.com/sscontent?docId=98084122

Dann sollte da unter Boot im Bios auch USB erscheinen (könnte auch etwas anders heißen)...

Außerdem mußt du die Option natürlich auch an die erste Stelle der Bootreihenfolge verschieben.

Die Kiste ist rund 11 Jahre alt und alle Kisten aus dieser Zeit können per USB booten!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Christine8012

„Windows 10 richtig neu installieren“

Optionen

Hätte nicht so nicht gemacht!

WIN10 lässt sich leicht über Eigenschaften und Systemdateien bereinigen.

Dism.exe (clean) macht dann weiter:

https://www.cio.de/a/windows-10-datensicherung-und-wiederherstellung,3105250,4

und zu guter Letzt jagt man BleachBit darüber, klickt alles an und löscht gnadenlos!!

https://www.chip.de/downloads/BleachBit_44509354.html

Die Kiste ist dann wieder clean..

Hinzu käme noch, dass man sich Temp und TMP usw. auf eine RAM-Disk legt und denn Müll damit automatisch beim runterfahren löscht.

Aber,

das ist ein anders Thema..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 luttyy

„Hätte nicht so nicht gemacht! WIN10 lässt sich leicht über Eigenschaften und Systemdateien bereinigen. Dism.exe clean ...“

Optionen

soeben wude der Stick erkannt und die Installation läuft.

Da ich jetzt weg muss und morgen erst spät komme, gebe ich erst etwas später Rückinfo.

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „soeben wude der Stick erkannt und die Installation läuft. Da ich jetzt weg muss und morgen erst spät komme, gebe ich erst ...“

Optionen

Hat mich doch nicht schlafen lassen..

Nach der Installation, die wirklich generft hat -eine Stimme wollte ALLES von mir wissen, e-mail, Telefonnummer, verlangte Pin usw.- das war bei der letzten Installation definitiv nicht so gewesen.

bleibt der scharze breite Rand rechts und oben beibehalten.Ein Rechtsklick auf dem Desktop gibt auch kein Zugriff auf die Grafikeinstellung

Hier anschließen ein Foto, vielleicht habt ihr noch einen Lösungsweg für mich?
Wäre echt toll.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „Hat mich doch nicht schlafen lassen.. Nach der Installation, die wirklich generft hat -eine Stimme wollte ALLES von mir ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „Hat mich doch nicht schlafen lassen.. Nach der Installation, die wirklich generft hat -eine Stimme wollte ALLES von mir ...“

Optionen

nochmals

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Hat mich doch nicht schlafen lassen.. Nach der Installation, die wirklich generft hat -eine Stimme wollte ALLES von mir ...“

Optionen

https://superuser.com/questions/1376426/intel-gma-4500-driver-for-windows-10

Ein anderer Grafiktreiber ist da ne Option!

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Treibersignatur_deaktivieren_Unsignierte_Treiber_installieren_Windows_10#Unsignierte_Treiber_.C3.BCber_die_Eingabeaufforderung_deaktivieren

Das muß man vorher machen.

http://support1.toshiba-tro.de/tedd-files2/0/bios-20100629135948.zip

https://de.dynabook.com/support/drivers/

Außerdem sollte da das neueste Bios 2.10 drauf, zu finden im Archiv bei Toshiba und über die Artikelkurznummer PSLS0E.

Normalerweise ist da aber das Mainboard oder eher das Display hin und in die Kiste investiert man natürlich keinen müden € mehr!

Um ne "neue" Kiste wird er da zu weit über 90% nicht drum tum kommen.

https://geizhals.de/hp-probook-455-g7-pike-silver-1b7v8es-abd-a2338327.html

würde Ich da nehmen und auf seiner alten Kiste sollte ein W7 Sticker mit Key drauf sein und den Key kann man auch zur W10 Installation legal nehmen.

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/39521/kw/HP-Probook-650-G1

gebraucht.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Christine8012

„Hat mich doch nicht schlafen lassen.. Nach der Installation, die wirklich generft hat -eine Stimme wollte ALLES von mir ...“

Optionen
eine Stimme wollte ALLES von mir wissen, e-mail, Telefonnummer, verlangte Pin usw

Die Stimme kann man abschalten.

Und die erwähnten Daten hast Du doch hoffentlich nicht wirklich alle preisgegeben?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 mawe2

„Die Stimme kann man abschalten. Und die erwähnten Daten hast Du doch hoffentlich nicht wirklich alle preisgegeben?“

Optionen
Und die erwähnten Daten hast Du doch hoffentlich nicht wirklich alle preisgegeben?

habe mir nun doch etwas Zeit genommen um Rückmeldung zu geben...
Ne, hab natürlich nichts korrektes angegeben.

Wäre es nicht so, dass bei einem Displayschaden rechts und oben etwas von der Anzeige fehlen würde.
Hier ist es jedoch so, dass alles korrekt angeigt wird (fehlt nichts in der Anzeige, Website usw.  NUR, dass zusätzlich diese schwarzen breiten Streifen neben dem eigentlichen Kunststoff-Displayrahmen vorhanden sind (rechts etwas breiter als oben).

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„habe mir nun doch etwas Zeit genommen um Rückmeldung zu geben... Ne, hab natürlich nichts korrektes angegeben. Wäre es ...“

Optionen

Definitiv nicht unbedingt!

Wenn da im Bios das Billd genau so ausschaut (die Ränder auch auftauchen), dann ist da zu 100% die Kiste hin!

Alle Partitionen auf der Festplatte hast du wie im Video zu sehen schon gelöscht bei der W10 Installation?

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Definitiv nicht unbedingt! Wenn da im Bios das Billd genau so ausschaut die Ränder auch auftauchen , dann ist da zu 100 ...“

Optionen
Alle Partitionen auf der Festplatte hast du wie im Video zu sehen schon gelöscht bei der W10 Installation?

Ja

Wenn da im Bios das Billd genau so ausschaut (die Ränder auch auftauchen), dann ist da zu 100% die K

So siehts es im Bios aus..

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Ja So siehts es im Bios aus..“

Optionen

Die Kiste ist dann zu 100% putt!

Real ist da nur das neueste Bios 2.10 zu flashen ne sehr kleine Chance und da ist natürlich das viel ältere Bios 1.60 drauf.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Die Kiste ist dann zu 100 putt! Real ist da nur das neueste Bios 2.10 zu flashen ne sehr kleine Chance und da ist ...“

Optionen

P.S.

Wert ist die Kiste übrigens in einwandfreiem Zustand (wo von die natürlich sowas von weit entfernt ist) höchstens 70€ und für diese bekommt man normalerweise selbst bei Schrottbay jenau nix mehr oder höchstens 20€.

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Pentium+T4300+%40+2.10GHz&id=1400

Die CPU ist die Lahmheit in "Person"!

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Christine8012

„habe mir nun doch etwas Zeit genommen um Rückmeldung zu geben... Ne, hab natürlich nichts korrektes angegeben. Wäre es ...“

Optionen
Hier ist es jedoch so, dass alles korrekt angeigt wird (fehlt nichts in der Anzeige

Dann gibt's nun verschiedene Möglichkeiten:

Entweder, dem Benutzer reicht die Darstellung so, wie sie ist oder eben nicht.

Wenn er damit nicht zurfrieden ist, müsste ein neues (oder ein neueres gebrauchtes) Notebook her.

Testweise könnte man auch mal probieren, wie ein externe angeschlossener Monitor das Bild darstellt.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 mawe2

„Dann gibt s nun verschiedene Möglichkeiten: Entweder, dem Benutzer reicht die Darstellung so, wie sie ist oder eben ...“

Optionen
Testweise könnte man auch mal probieren, wie ein externe angeschlossener Monitor das Bild darstellt.

Hier erschien kein schwarzer BALKEN -an der rechten Seite und auch nicht oben.
Bedeutet das, dass der Bildschirm i.O. sein dürfte?

Wäre das mit dem Bios dann ratsam?
Gibt es da evtl. eine gute Anleitung, da ich noch nie etwas am Bios vorgenommen habe und da nichts falsch machen möchte.

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Hier erschien kein schwarzer BALKEN -an der rechten Seite und auch nicht oben. Bedeutet das, dass der Bildschirm i.O. sein ...“

Optionen

Das bedeutet das Mainboard ist OK und es liegt zu 99% am Display!

https://www.ebay.de/itm/Toshiba-Satellite-L500-1QH-LCD-Display-Bildschirm-15-6-HD-CCFL-30pin-vrq-/171952610774

U.U. kanns auch am Displaykabel liegen und Ich würde da keinen müden € mehr investieren.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Das bedeutet das Mainboard ist OK und es liegt zu 99 am Display! ...“

Optionen

der alte Herr hat das Notebook bisher IMMER auf seinem Schreibtisch stehen und bewegt es von dort nie weg:
Somit ist ein Stossschaden auszuschließen. Auch ein lockeres (gelockertes) Kabel eigentlich auch.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„der alte Herr hat das Notebook bisher IMMER auf seinem Schreibtisch stehen und bewegt es von dort nie weg: Somit ist ein ...“

Optionen

Man kann sich auch blöd anstellen und jenau das machst du gerade...

Beides kann defekt gehen durch normalen Gebrauch, da bedarf es eines Stoßes oder Sturzes sowas von definitiv nicht!!!

Aber glaub was du lustig bist und du hast von NBs keinen blassen Schimmer.

Ich hab im Gegensatz zu dir schon Ahnung von NBs...

Sonst ist da alles gesagt!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Man kann sich auch blöd anstellen und jenau das machst du gerade... Beides kann defekt gehen durch normalen Gebrauch, da ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

leider kann ich an Dich keine PN versenden (derzeit nur f. Premium Mitglieder möglich?)
Ich bekomme z.B die aktuelle Nickles Site kpl.angezeigt, jedoch nicht "mittig", sodass die Anzeige Datei (von Firefox) ganz am linken obern Rand steht und das D gerade noch zu lesen ist.
Gibts da nicht eine Einstellung "zentrierte Anzeog"?
Wenn doch tatsächlich ein Displayschaden vorliegen würde, müsste doch zumindest auf der rechten Seite, wo sich der Balken (kein Strich) befindet ein Teil der Seite nicht lesbar sein oder liege ich da lasch fakiauso?
Der Kollege Alpha hat mit Laien anscheinend etwas weniger Geduld als z.B. Du.

Danke

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Christine8012

„Hallo fakiauso, leider kann ich an Dich keine PN versenden derzeit nur f. Premium Mitglieder möglich? Ich bekomme z.B die ...“

Optionen

Hallo Christine,

hast Du die Grafikeinstellungen einmal kontrolliert?

Rechts Klick auf den leeren Bildschirm (bei laufendem Gerät) im Fenster "Anzeigeneinstellung" anklicken, unter Skalierung-Anordnung steht "Bildschirmauflösung. Dort sollte 1366x768 eingetragen sein -horizontal.

Des weiteren, unter Größe von Text und Apps..., sollte min. 100% stehen.

Schaue Dir das bitte einmal an. Wurde das schon angeregt, vergiss meinen Post.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 hatterchen1

„Hallo Christine, hast Du die Grafikeinstellungen einmal kontrolliert? Rechts Klick auf den leeren Bildschirm bei laufendem ...“

Optionen
hast Du die Grafikeinstellungen einmal kontrolliert?

Danke, habe ich.

Bei 1280x720 ist so wie ich es gepostet habe

Bei 1280x 800 (lt Anzeige empfohlen- keine Anzeige von 1366x768 vorhanden) fehlt unten die Taskleiste

Bei 800x600 sind die Balken weitaus größer, wobei dann auch einer links erscheint und die Taskleiste fast weg ist.

Jeweils Größe 100%

Danke.

LG

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Christine8012

„Danke, habe ich. Bei 1280x720 ist so wie ich es gepostet habe Bei 1280x 800 lt Anzeige empfohlen- keine Anzeige von ...“

Optionen
keine Anzeige von 1366x768

Nachdem was ich im Internet gefunden habe, sollte die Anzeige des Notebooks 1366x768 Pixel betragen.
Zwei Möglichkeiten, das Notebook hat eine Andere Grafikkarte (Chip), oder es ist die falsche installiert.

Im Gerätemanager, rechts Klick auf Start > Gerätemanager, kann man sehen , welche GraKa aufgeführt wird, mit dieser Bezeichnung kann man die möglichen Auflösungen ergoogeln.
Erster Versuch, vorhandene GraKa doppelklicken und Treiber aktualisieren, da kann dann allerdings die Meldung kommen, der beste Treiber ist schon installiert.

Wenn die angezeigte GraKa nicht mit der verbauten GraKa übereinstimmt, muss man den dafür richtigen Treiber von der Herstellerseite herunterladen und installieren.
Schaden kann der passende, neueste Treiber aber auf keinen Fall.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 hatterchen1

„Nachdem was ich im Internet gefunden habe, sollte die Anzeige des Notebooks 1366x768 Pixel betragen. Zwei Möglichkeiten, ...“

Optionen
Erster Versuch, vorhandene GraKa doppelklicken und Treiber aktualisieren, da kann dann allerdings die Meldung kommen, der beste Treiber ist schon installier

Genau so ist es.
Welcher Treiber wäre hier der Richtige, den ich installieren müsste?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Christine8012

„Genau so ist es. Welcher Treiber wäre hier der Richtige, den ich installieren müsste?“

Optionen

Möglicherweise hat Windows 10 da etwas verbugt.
Als Erstes würde ich einfach einmal "Vorherigen Treiber" anklicken und neu starten.
Sollte man übrigens nach jeder Treiber Installation.

Falls das nichts bringt, muss Du den Treiber auf der Intel Internetseite suchen und downloaden. Die genaue Bezeichnung steht ja im Gerätemanager.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Genau so ist es. Welcher Treiber wäre hier der Richtige, den ich installieren müsste?“

Optionen

"

https://superuser.com/questions/1376426/intel-gma-4500-driver-for-windows-10

Ein anderer Grafiktreiber ist da ne Option! "

Lesen muß man da schon verlangen und und auch englisch zu können oder mindestens nen vernünftigen Übersetzer zu nutzen!

https://www.notebookcheck.com/Intel-Graphics-Media-Accelerator-GMA-4500M.20362.0.html

Für die uralte Grafikkarte und W10 gibts sowas von definitiv nur den Microsoft Treiber (den du da schon drauf hast) oder einen gemoddeten!!!

Auch mit dem gemoddeten Treiber wird das Bild da kein Stück besser, wenn im Bios die Anzeige = das Bild so aussieht wie bei dir!!!

Und H1 ist bei NBs (und nicht nur da) der uralte DAU von der nächsten Ecke und sonst absolut nix!

Du glaubst halt immer noch felsenfest an den Weihnachtsmann...

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Alpha13

„https://superuser.com/questions/1376426/intel-gma-4500-driver-for-windows-10 Ein anderer Grafiktreiber ist da ne Option! ...“

Optionen

Deine fachlichen Tipps Alpha13 sind meistens prima, aber dein menschliches Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern von Nickles, ist sehr oft absolut asozial. Mag sein, dass es dir noch nicht einmal bewusst ist und glaube nicht, dass wir hier immer ein Auge zudrücken.

Weitere Verfehlungen sind unerwünscht und können eine Sperre nach sich ziehen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Deine fachlichen Tipps Alpha13 sind meistens prima, aber dein menschliches Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern von ...“

Optionen

Danke!

Es ist wirklich langsam zum Kotzen mit diesem Kretin.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Knoeppken

„Deine fachlichen Tipps Alpha13 sind meistens prima, aber dein menschliches Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern von ...“

Optionen

Bei Christine8012 habe Ich mich im Ton vergriffen, Ihr unbedingter Wille ein Hardware Prob mit Software oder gar nur Einstellungen zu lösen hat mich halt sehr gereizt.

Was H1 betrifft paßt sein dummes Zeug hier im Thread (und in wirklich sehr sehr vielen anderen) bei gleichzeitigem stahlhartem und absolut unbelehrbaren Glauben Ahnung zu haben auf nen DAU wie Faust auf Auge.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Alpha13

„Bei Christine8012 habe Ich mich im Ton vergriffen, Ihr unbedingter Wille ein Hardware Prob mit Software oder gar nur ...“

Optionen

Auch bei H1 hast du dich im Ton vergriffen! "Dau" ist auch eine Beleidigung, da schenkt ihr euch aber leider beide nichts, geht euch einfach aus dem Weg, kann doch nicht so schwer sein. Besser ist immer eine weniger fachlich gute Hilfestellung (ohne herablassend zu sein), als eine "gute" mit Beleidigungen.

Ich bin auch oft gereizt hier im Forum, bei dem was ich alles hier so lesen muss, heißt aber nicht, dass ich auch immer gereizt auftreten muss. Nun bin ich ja nicht du, aber versuche mal dich diesbezüglich zurück zu halten.

Selbst mische ich mich bekanntlich selten in fremde Diskussionen ein, hier war es aber leider wieder nötig.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Auch bei H1 hast du dich im Ton vergriffen! Dau ist auch eine Beleidigung, da schenkt ihr euch aber leider beide nichts, ...“

Optionen
da schenkt ihr euch aber leider beide nichts,

Das liegt aber sicher daran, das ich seinen Schwachsinn nicht einfach herunter schlucke wie das viele Andere hier machen die glauben auf SEIN Wohlwollen angewiesen zu sein.
Und, dass ich als häufig von Alpha13 beschimpfter "DAU" absolut nicht auf                   
sein weit überschätztes "Computerwissen" angewiesen bin.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hatterchen1

„Das liegt aber sicher daran, das ich seinen Schwachsinn nicht einfach herunter schlucke wie das viele Andere hier machen ...“

Optionen

Auf https://bbs.archlinux.de/ o. https://bbs.archlinux.org/ z.B. kassiert man für einen! Beitrag dieser Qualität sofort eine Sperre.

Da werden 39142 Beleidigungen nicht geduldet.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„Auf https://bbs.archlinux.de/ o. https://bbs.archlinux.org/ z.B. kassiert man für einen! Beitrag dieser Qualität sofort ...“

Optionen

Schon mal was von Narrenfreiheit gehört.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Das liegt aber sicher daran, das ich seinen Schwachsinn nicht einfach herunter schlucke wie das viele Andere hier machen ...“

Optionen

Alles gut H1,

ich weiß das alles, zumindest konnte ich mir einen Reim beim dauerhaften lesen machen. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Alles gut H1, ich weiß das alles, zumindest konnte ich mir einen Reim beim dauerhaften lesen machen. Gruß knoeppken“

Optionen

Hallo knoeppken,

natürlich ist alles gut, glaube mir es tangiert mich nur äußerst peripher.Lächelnd

Es ist wie das furzen der Kühe im Stall, am Anfang stinkt es dir, später gewöhnst du dich daran.Zwinkernd Und wenn es ausbleibt, bekommt man keine Entzugserscheinungen.Lächelnd

Noch ein schönes Wochenende.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Knoeppken

„Deine fachlichen Tipps Alpha13 sind meistens prima, aber dein menschliches Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern von ...“

Optionen
absolut asozial

Du kannst doch nicht dem einzigen Experten hier im Forum eine Sperre androhen!

Der ist genau wegen seinem Verhalten ggü. anderen der einzige Experte bei Nickles. 

Die richtigen Typen schreiben nicht mehr, weil sie nicht beleidigt werden möchten. Oder sich vor solchen Kapazitäten einfach ekeln.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken calypso at work

„Du kannst doch nicht dem einzigen Experten hier im Forum eine Sperre androhen! Der ist genau wegen seinem Verhalten ggü. ...“

Optionen

Bitte keine Grundsatzdiskussionen hier, was Alpha13 angeht, eine Warnung wurde von mir veröffentlicht, damit sollte es aber auch erst einmal gut sein. Weiteres wird intern abgesprochen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Bitte keine Grundsatzdiskussionen hier, was Alpha13 angeht, eine Warnung wurde von mir veröffentlicht, damit sollte es ...“

Optionen

Nabend knoeppken,

also im HWL klappt das mit/bei A11 wesentlich besser auch wenn er da manchmal zuckt Zwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Genau so ist es. Welcher Treiber wäre hier der Richtige, den ich installieren müsste?“

Optionen

P.S.

Habe fast vergessen das Toshiba und Sony Kisten da  AFAIK immer ne spezielle Hardware-ID für die Grafikkarte haben und so der Intel und auch gemoddete Treiber selbst bei W7 nicht laufen!

Da kann man nur den Toshiba W7 Grafiktreiber über den Gerätemanager installieren!

Bei der defekten Kiste natürlich auch absolut sinnfrei...

Und janz jenau gibts für die Grafikkarte offizielle Treiber (außer von MS) nur bis W7!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„P.S. Habe fast vergessen das Toshiba und Sony Kisten da AFAIK immer ne spezielle Hardware-ID für die Grafikkarte haben und ...“

Optionen

Ein Intel-Prüfprogr. zeigte das an:

--- IPDT64 - Revision: 3.0.0.25.W.MP
--- IPDT64 - Start Time: 06.09.2020 08:55:28

--------------------------------------------------------------------
Processor 1
--------------------------------------------------------------------
Intel(R) spbc Module Test
Module Version: 1.0.7.64b.W
Start Time: Sun Sep 06 08:55:30 2020
Test Result - PASS
..!!..Processor under test is verified as 'PRODUCTION'..!!..

Processor Manufacturer: GenuineIntel
Processor Brand String: Pentium(R) Dual-Core CPU       T4300  @ 2.10GHz

End Time: Sun Sep 06 08:55:30 2020
Total Time:  seconds: 0
--------------------------------------------------------------------
Genuine Intel CPU Test
Module Version: 1.0.12.64b.W
Start Time: Sun Sep 06 08:55:31 2020
Test Result - PASS
Expected: GenuineIntel
Detected: GenuineIntel
End Time: Sun Sep 06 08:55:31 2020
Total Time:  seconds: 0
--------------------------------------------------------------------
Temperature Test
Module Version: 1.0.12.64b.W
Start Time: Sun Sep 06 08:55:32 2020
Test Result - PASS
Expected: Greater than 1 degrees below max
Received: 55 degrees below max
End Time: Sun Sep 06 08:55:32 2020
Total Time:  seconds: 0
--------------------------------------------------------------------
CPU Brand String Test
Module Version: 1.0.12.64b.W
Start Time: Sun Sep 06 08:55:32 2020
Test Result - FAIL
Expected String Parts: As Defined in BrandString_LocalConfig.xml
Detected: Pentium(R) Dual-Core CPU       T4300  @ 2.10GHz
Brand String Test Failed!!!
End Time: Sun Sep 06 08:55:32 2020
Total Time:  seconds: 0
--------------------------------------------------------------------
--- IPDT64 - Temperature Monitor Results
Temperature Monitor will begin when CPULoad Test starts
Temperature Monitor Stopped

--------------------------------------------------------------------

System Information
------------------
Processor Name: Pentium(R) Dual-Core CPU       T4300  @ 2.10GHz
Processor Information: Intel64 Family 6 Model 23 Stepping 10
Number of Physical Cores: 2
Number of Logical Cores: 2
Installed System Memory: 4 GB
Operating System: Microsoft Windows 10 Home 64-Bit
Graphics Information: Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1)
System Product: KSWAA
System BIOS: V1.60
System Serial Number: X9236140K
--------------------------------------------------------------------

--- IPDT64 - End Time: 06.09.2020 08:55:33
--- IPDT64 - Result: Fail
--------------------------------------------------------------------
FAIL

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Ein Intel-Prüfprogr. zeigte das an: --- IPDT64 - Revision: 3.0.0.25.W.MP --- IPDT64 - Start Time: 06.09.2020 08:55:28 ...“

Optionen

On your processor, the Brand String test is definitely going to fail (it didn't support a brand string!) and, because your processor had no DTS (digital temperature sensors) on die, it is going to fail the temperature tests.

https://community.intel.com/t5/Processors/Intel-Processor-Diagnostic-Tool-Brand-string-test-fail-and/td-p/607198

https://community.intel.com/t5/Processors/brand-string-fail-test/td-p/560045

Bei so ner alten CPU ist das total normal und da kann man testen bis man schwarz wird und zudem liegt das sowas von definitiv nicht an der CPU!

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-4-Serie

Die Grafikkarte befindet sich da definitiv im Intel GL40 Chipsatz auf dem Board und nicht in der CPU und dass die OK ist zeigt der externe Monitor!

https://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

Und wenn du es immer noch nicht glauben willst installier da W7 und die Treiber von Toshiba, da kommst du zum gleichen Ergebnis...

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Christine8012

„Ein Intel-Prüfprogr. zeigte das an: --- IPDT64 - Revision: 3.0.0.25.W.MP --- IPDT64 - Start Time: 06.09.2020 08:55:28 ...“

Optionen

Das besagt nur, dass bei dem Test der Name der CPU nicht richtig erkannt wurde, bzw. falsch angezeigt wird.
Hat aber nichts mit der Funktion zu tun. Erst recht nicht mit der Bildschirmauflösung.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
audax31 Christine8012

„Windows 10 richtig neu installieren“

Optionen

Hut ab.

Was ist so ungewöhnlich an dem Alter und seinen Aktivitäten? Gut, die meisten alten Gesellen hocken auf dem Sofa, vielleicht mit Bier und Zigaretten. Einziges Interesse, wenn überhaupt: Fußball im TV, ohne wahrscheinlich jemals selbst gespielt zu haben.

Gnade denen und noch ein langes Leben, welche sinnvoll gelebt haben.

audax31 (89)

doc
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken audax31

„Hut ab. Was ist so ungewöhnlich an dem Alter und seinen Aktivitäten? Gut, die meisten alten Gesellen hocken auf dem Sofa, ...“

Optionen
Hut ab. Was ist so ungewöhnlich an dem Alter und seinen Aktivitäten?

Hallo audax31,

also mit 86 noch am PC zu sitzen und damit einigemaßen klar zu kommen, das finde ich schon prima. Meinem Opa wollte ich es damals auch beibringen oder ihn darauf einstellen, er hatte aber kein Interesse daran. Seine Hobbys waren übrigens TV, Hund, Kreuzworträtselhefte und Holzarbeiten (er bastelte unheimlich viel). Er war übrigens Kettenraucher, bis zu seinem 89. Lebensjahr.

audax31 (89)

Ganz toll! Bleibe bitte gesund und uns noch viele Jahre bei Nickles erhalten.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
audax31 Knoeppken

„Hallo audax31, also mit 86 noch am PC zu sitzen und damit einigemaßen klar zu kommen, das finde ich schon prima. Meinem ...“

Optionen

Danke für die Wünsche, werde sie  befolgen. Werde diesen Monat übrigens 89 J.

Grüße audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen