Windows 10 1.947 Themen, 23.917 Beiträge

SSD Problem in win 10 existiert noch?

winnigorny1 / 58 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem ich das Upgrade auf 2004 bekommen hatte, habe ich meine SSD mit windows getrimmt.

Heute habe ich zufälltig mal wieder in das Tool geschaut und sehe die Nachricht, dass die SSD noch nie optimiert wurde und eine Optimierung benötigte... Hä?

Ich dachte, dass der Fehler längst behoben sein sollte?

Ich habe es ausprobiert. Habe die SSD getrimmt und dann einen Neustart gemacht.

Ergebnis: Meine SSD wurde noch nie optimiert und benötigt eine Optimierung. - Habe die automatische Optimierung jetzt deaktiviert und werde es zukünftig dann selbst von Hand anstoßen.

Habe dazu jetzt auch dieses Video auf youtube gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=ffHIY6pOJUk

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ffHIY6pOJUk

Ich überlege jetzt, ob ich nicht doch ein Rollback ausführen sollte und dann einfach den LAN-Stecker ziehe, um in Ruhe die Registry einstellung setzen zu können, die ein Upgrade höher als winver 1909 erstmal ausschließt. - Das ist jetzt wirklich gruselig.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„SSD Problem in win 10 existiert noch?“

Optionen

Kann man ja alles gar nicht mehr glauben!

Was für eine SSD und welches Tool hast du denn da?

Klick

Auf allen meinen Rechnern keinerlei Probleme mit sowas.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Kann man ja alles gar nicht mehr glauben! Was für eine SSD und welches Tool hast du denn da? Klick Auf allen meinen ...“

Optionen
Ist im Bios  AHCI auch wirklich aktiviert?

Von Anbeginn. Bis einschließlich 1909 hatte ich damit keine Probleme! -

Mit welchem Tool? Natürlich mit dem Windows-eigenem Tool (und ja - ich mag es selbst kaum glauben):

Und natürlich habe ich die Geplante Optimierung jetzt ausgeschaltet und werde es dann wohl händisch machen. Aber ich überlege mir jetzt wirklich ein Fallback....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Von Anbeginn. Bis einschließlich 1909 hatte ich damit keine Probleme! - Mit welchem Tool? Natürlich mit dem ...“

Optionen

Das AHCI war ein Versehen von mir! (meinte ich gar nicht)

Aber sonst funzt das alles Einwandfrei mit dem Trimm auf allen Rechnern und allen Updates..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Das AHCI war ein Versehen von mir! meinte ich gar nicht Aber sonst funzt das alles Einwandfrei mit dem Trimm auf allen ...“

Optionen
Das AHCI war ein Versehen von mir! (meinte ich gar nicht)

Warum schreibst du es dann?

Aber sonst funzt das alles Einwandfrei mit dem Trimm auf allen Rechnern und allen Updates..

Tja - bei mir auch - bis zur winver 1909. Seit dem Upgrade auf 2004 ist das Trimm fehlerhaft, wie bei den ersten Releases. Vielleicht hat MS ja was bei den Neuerungen verhunzt. Das Upgrade schlug bei mir am 14. auf. - Sonst scheint auch alles zu funzen und DISM und FSC finden auch keine Fehler......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Warum schreibst du es dann? Tja - bei mir auch - bis zur winver 1909. Seit dem Upgrade auf 2004 ist das Trimm fehlerhaft, ...“

Optionen
Warum schreibst du es dann?

Habe doch geschrieben, aus Versehen!!

Da ich diese Optimierung aber über das Samsung-Tool mache, scheint wohl WIN10 das nicht zu ändern.

Habe mal diese Optimierung über WIN10 gemacht, keine Probleme oder Veränderung..

Gruß 

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Habe doch geschrieben, aus Versehen!! Da ich diese Optimierung aber über das Samsung-Tool mache, scheint wohl WIN10 das ...“

Optionen
Habe mal diese Optimierung über WIN10 gemacht, keine Probleme oder Veränderung..

Wenn du das mit Win10 gemacht hast, teste doch mal. Das Tool opitimiert ja. Aber mach mal nen Neustart und guck, was dir das Tool danach erzählt. Ich bin gespannt, ob es dir dann erzählt, dass eine Optimierung erforderlich ist.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Wenn du das mit Win10 gemacht hast, teste doch mal. Das Tool opitimiert ja. Aber mach mal nen Neustart und guck, was dir ...“

Optionen

Erzählt den gleichen Müll, Optimierung erforderlich.

Das interessiert mich aber sowas von nix, da ich nur mit der Software von Samsung arbeite. Ich habe noch nie dieses Tool von WIN10 benutzt.

Ich setzte ja auch die Soft von AMD für meine Graka ein und nicht irgendein WIN-Gedöns.

Also ist mir das egal..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Erzählt den gleichen Müll, Optimierung erforderlich. Das interessiert mich aber sowas von nix, da ich nur mit der ...“

Optionen
Also ist mir das egal..

Sollte es aber nicht sein, denn nach allen Erkenntnisen (siehe hier auch weiter unten) sieht es wohl so aus, dass Windows 2004 bei jedem Neu-oder Kaltstart die SSDs im Rechner trimmt.

Besser du deaktivierst den Trimm-Befehl in Windows. Wie unten beschrieben gehts am enfachsten, finde ich:

https://www.youtube.com/watch?v=ffHIY6pOJUk

Sollte dir ja auch nicht wehtun, wenn du ohnehin den Magician dafür nutzt....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Von Anbeginn. Bis einschließlich 1909 hatte ich damit keine Probleme! - Mit welchem Tool? Natürlich mit dem ...“

Optionen

Hallo Winni,

dasselbe stellte ich bei mir gestern auch fest. Der Bug vorher war der, dass Windows 10 die SSD unter 2004 bei jedem Neustart optimierte. Der Bug ist laut Microsoft nun weg, dafür nun dieser. Zwinkernd

Gestern las ich (weiß nicht mehr wo), dass es dafür ein Update gibt, wurde aber wohl noch nicht an alle verteilt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Hallo Winni, dasselbe stellte ich bei mir gestern auch fest. Der Bug vorher war der, dass Windows 10 die SSD unter 2004 bei ...“

Optionen
Der Bug vorher war der, dass Windows 10 die SSD unter 2004 bei jedem Neustart optimierte. Der Bug ist laut Microsoft nun weg, dafür nun dieser.

Na ja. MS eben. Tauschen mal eben den Teufel gegen den Beelzebub.... Na ja, so schlimm wie bei jedem Neustart zu defragmentieren, ist das zwar nicht, aber immerhin schlimm genug. Manchmal denke ich, dass die bei MS immer mehr Mist fabrizieren und alte Fehler gegen neue tauschen. Genau deshalb war ich ja so entsetzt, dass ich das Upgrade draufgebügelt bekam.

Genauso wie ich entsetzt war, dass die Möglichkeit Upgrades aufzuschieben selbst mit den Gruppenrichtlinien nicht mehr funzte. - Aber da gibt es ja dann noch die Registry-Lösung. Allerdings bleibt abzuwarten, wie lange das noch funzt.....

Gestern las ich (weiß nicht mehr wo), dass es dafür ein Update gibt, wurde aber wohl noch nicht an alle verteilt.

Immerhin etwas. Dann lass ich 2004 erstmal drauf. Auf jeden Fall danke für deine Mitteilung.

Auf jeden Fall ist es dann schon seltsam, dass bei luttyy alles richtig funktioniert. Das hieße ja, dass der Fehler zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich bereinigt war und dass dann irgendwann beim Weiteren Überarbeiten der Fehler in neuer Form wieder ins Upgrad reingebügelt wurde. Nicht grad Vertrauen erweckend. Und imho kein Wunder, wenn man alle halbe Jahre ein neues BS raushaut. - Das muss ja zu Lasten der Sorgfalt gehen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 winnigorny1

„Na ja. MS eben. Tauschen mal eben den Teufel gegen den Beelzebub.... Na ja, so schlimm wie bei jedem Neustart zu ...“

Optionen

Fehler

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jofri62

„Fehler“

Optionen
Fehler

Was willst du damit sagen?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 winnigorny1

„Was willst du damit sagen?“

Optionen

Hallo winni

ich hatte gemerkt, dass mein Posting falsch war.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jofri62

„Hallo winni ich hatte gemerkt, dass mein Posting falsch war. Gruß“

Optionen
ich hatte gemerkt, dass mein Posting falsch war.

OK.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 winnigorny1

„SSD Problem in win 10 existiert noch?“

Optionen

https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/169179-laufwerke-optimieren.html

AW: Laufwerke optimieren

Zitat Zitat von zippy Beitrag anzeigen Oh ja. Unter Vers. 2004 klappt es wegen eines Bugs nicht.

Alles bisher nur unbestätigtes Halbwissen. Das einzige, was nach meinen Tests davon stimmt, ist, daß die Anzeige des Status der Optimierung ständig auf "Noch nie ausgeführt" bzw. "Optimierung erforderlich" zurück gesetzt wird. Da zumindest für einige Minuten nach der manuell ausgeführten Optimierung "OK" angezeigt wird, die Optimierung an der hochlaufenden Prozentanzeige ersichtlich durchgeführt wird und laut Task-Manager der "Diensthost: Datenträgerdefragmentierung" Speicher und CPU verwendet, gehe ich erstmal von einem Anzeigefehler oder unbeabsichtigten Löschen des entsprechenden Protokolls aus. Andere im Internet vermuten dagegen wieder Tod und Teufel, wie immer wenn diejenigen Microsoft eine reinwürgen wollen.

Im Internet werden dazu aktuell Gerüchte verbreitet, daß Version 2004 SSDs defragmentiert bzw. versucht zu defragmentieren. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Ich weiß aber, daß Microsoft den Befehl defrag aufgewertet hat, so daß der auch SSDs optimieren bzw. trimmen kann, und somit ein Aufruf von defrag eben keine Defragmentierung bedeuten muß.

Daß diese Internet-Helden nicht sorgfältig gearbeitet haben, erkennt man schon daran, daß behauptet wird, ein Neustart würde die betreffende Anzeige zurücksetzen. Nach meinen Tests passiert das jedoch schon nach einigen Minuten im laufenden Betrieb.
Geändert von build10240 (23.06.2020 um 07:11 Uhr)

https://www.pc-experience.de/windows-10/4-windows-10-system/windows-10-ssd-praxis-tipps-faqs-ratgeber.html?start=1

Davon abgesehen hat die Optimierung unter Windows 7, 8.1 und Windows 10 auf die native Trim-Funktion einer aktuellen SSD keinen nennenswerten Einfluß. Ein Betriebssystem, das den Trim ATA-Befehl umsetzen kann, also Windows 7 aufwärts, meldet dem SSD Controller, dass bestimmte gelöschte Datenstrukturen frei geworden sind. Dies nimmt der SSD Controller zur Kenntnis und markiert diese Datenblöcke als ungültig. Dadurch werden diese Blöcke quasi vom permanent protokollierten Merkzettel der SSD gestrichen und in den Ruhephasen des Laufwerks gelöscht. Dies wiederum hat zur Folge, dass diese jetzt frei gewordenen Datenblöcke sozusagen frisch renoviert wieder vom System möglichst ohne Performanceverlust verwendet werden können. Dazu braucht die SSD also die "Optimierung" des Betriebsystems nicht ! Mit anderen Worten: Wer keine Festplatten mehr im System hat, kann die Optimierungs-Option komplett deaktivieren, sie wird für das Trimmen einer SSD definitiv nicht benötigt.

Ansonsten solltest Du Dich auf dein Bauchgefühl verlassen und tun, was Du für richtig hältst Zwinkernd... irgendwann bekommt MS auch das gebacken...(siehe knoeppken)

PS: Das Fettgeschriebene stammt von mir wg. der besseren Lesbarkeit.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 einfachnixlos1

„https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/169179-laufwerke-optimieren.html AW: Laufwerke optimieren ...“

Optionen
Ansonsten solltest Du Dich auf dein Bauchgefühl verlassen und tun, was Du für richtig hältst ... irgendwann bekommt MS auch das gebacken...(siehe knoeppken)

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich gehe ja auch davon aus, dass die SSD getrimmt wird und dann nach einem Neustart einfach ne falsche Anzeige auftaucht. Dennoch habe ich das automatische Trimmen liebe deaktiviert (war auf alle 30 Tage gestellt).

Dass die Laufwerke quasi automatisch trimmen, war mir noch gar nicht bekannt. Meine 2 TB Datenplatte habe ich ohnehin das erste mal nach 3 Jahren entfragmentiert. Einfach weil ich dachte, dass es jetzt mal an der Zeit wäre. Die wurde immer noch von Windows als "Defragmentierung nicht erforderlich" gekennzeichnet.

Das war vor fast einem Jahr und sie wird auch jetzt noch mit "0 % fragmentiert" angezeigt und der Bemerkung: "Optimierung nicht erforderlich". So war es bisher unter allen winvers. Der Fehler scheint also HDDs nicht zu betreffen. Allerdings sagt das Tool ach, dass die HDD noch nie defragmentiert wurde, was auch wieder falsch ist.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Danke für deine ausführliche Antwort. Ich gehe ja auch davon aus, dass die SSD getrimmt wird und dann nach einem ...“

Optionen
Ich gehe ja auch davon aus, dass die SSD getrimmt wird und dann nach einem Neustart einfach ne falsche Anzeige auftaucht.

Dagegen (also gegen "falsche Anzeige") spricht aber genau das Video, das Du oben verlinkt hast!

Dort wird doch ganz genau gezeigt, dass Defrag tatsächlich viel zu oft ausgeführt wird (und nicht nur eine falsche Anzeige generiert wird).

Außerdem kannst Du ja in Deiner Ereignisanzeige selbst nachschauen, wie oft bei Dir diese Vorgänge in letzter Zeit gelaufen sind.

Was ich aber überhaupt nicht verstehe: Wieso hast Du die Version 2004 jetzt schon zwangsweise "verbraten" bekommen, obwohl Du doch eigentlich die Funktionsupdates um 365 Tage zurückgestellt hast?

Auf allen Rechnern, auf denen ich bisher Funktionsupdates um 365 Tage zurückgestellt habe, sind innerhalb dieser Zeit auch niemals Funktionsupdates installiert worden.

Wieso klappt das bei Dir nicht?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Dagegen also gegen falsche Anzeige spricht aber genau das Video, das Du oben verlinkt hast! Dort wird doch ganz genau ...“

Optionen
Wieso klappt das bei Dir nicht?

Keine Ahnung. Bislang klappte das ja auch. Nur am 14. Habe ich ein ein Sicherheitsupdate für 1909 Runtergeladen (Flashplayer) und installiert. Dann habe ich neu gestartet und wollte einfach nur Mails checken, als ich plötzlich eine hohe Systemlast feststellte.

Prozzi fast am Anschlag.... Habe dann einfach schnell Windows runtergefahren. Und da kam die Nachricht: "Windows wird vorbereitet - schalten Sie den Computer nicht aus". Zu spät - in selben Moment ging er aus.

Nach einem Neustart hatte ich immer noch 1909 und keine Nachrichten in der Taskleiste. - Nochmal gut gegangen - dachte ich....

Dann jedoch nach dem Abendbrot und einem SF-Filmchen ging ich wieder ins Büro, um  vorm Schlafengehen nochmal Mails zu checken und den Rechner runterzufahren und da war dann die Nachricht in der Taskleiste: Sie müssen den Computer neu starten...... Ich hatte das Ding verbraten bekommen.

Na ja - hatte ein Image gemacht..... nach dem morgendlichen Erlebnis. Aber dachte jetzt: Schaun  wir erstemal.

Und jetzt hast du mich völlig verunsichert. Besser den Dienst abstellen? SSD wird tatsächlich bei jedem Neustart getrimmt?????

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Keine Ahnung. Bislang klappte das ja auch. Nur am 14. Habe ich ein ein Sicherheitsupdate für 1909 Runtergeladen ...“

Optionen
Und jetzt hast du mich völlig verunsichert. Besser den Dienst abstellen? SSD wird tatsächlich bei jedem Neustart getrimmt?????

Das von Dir verlinkte Video empfiehlt es.

einfachnixlos1 empfiehlt es.

Ich weiß es nicht; ich empfehle aber erstmal grundsätzlich Version 1909...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Das von Dir verlinkte Video empfiehlt es. einfachnixlos1 empfiehlt es. Ich weiß es nicht ich empfehle aber erstmal ...“

Optionen

Tja ich wollte das jetzt disablen aber bin völlig verwirrt.

Hier wird das folgendemaßen beschrieben:

https://www.softwareok.de/?page=Windows/10/Hardware/3

Für mich sieht das aber völlig falsch aus.....? Denn wenn ich einstelle: DisableDeleteNotify =1, sagt die Eingabeaufforderung, dass trim  Aktiviert ist.... - Was denn nun????

Wär toll, wenn du gleich mal schauen und antworten könntest.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Tja ich wollte das jetzt disablen aber bin völlig verwirrt. Hier wird das folgendemaßen beschrieben: ...“

Optionen

Und wieso stellst Du das per Befehlszeile ab und nicht über den in Deinem Video erklärten Weg?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Und wieso stellst Du das per Befehlszeile ab und nicht über den in Deinem Video erklärten Weg?“

Optionen

Weil mir das erstmal einfacher erschien. Und jetzt hab ich das glaub ich auch kapiert. Der Wert "1" bedeutet tatsächlich "Trimm deaktiviert". - Richtig?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Weil mir das erstmal einfacher erschien. Und jetzt hab ich das glaub ich auch kapiert. Der Wert 1 bedeutet tatsächlich ...“

Optionen
Der Wert "1" bedeutet tatsächlich "Trimm deaktiviert". - Richtig?

So würde ich das auch interpretieren.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„So würde ich das auch interpretieren.“

Optionen

Danke. Hab ich jetzt gemacht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 mawe2

„Das von Dir verlinkte Video empfiehlt es. einfachnixlos1 empfiehlt es. Ich weiß es nicht ich empfehle aber erstmal ...“

Optionen
einfachnixlos1 empfiehlt es.

Ich stelle es bei mir/meinen PCs so ein und meine Datenfestplatten für Sicherungen werden ja nicht bis kaum defragmentiert.
Desweiteren steht in meinem 2.Link ja etwas dazu was mir durchaus plausibel erscheint.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„SSD Problem in win 10 existiert noch?“

Optionen

"Yes. I'm told it will be fixed on Tuesday (8/18). This is the current plan."

https://www.windowslatest.com/2020/08/15/windows-10-2004-disk-optimizer-reporting-bug/

Den Patch gibts Morgen (in der Nacht bei uns) oder auch nicht...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Yes. I m told it will be fixed on Tuesday 8/18 . This is the current plan. ...“

Optionen
Den Patch gibts Morgen (in der Nacht bei uns) oder auch nicht...

Dank dir für die Nachricht. Ich werde das im Auge behalten.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Yes. I m told it will be fixed on Tuesday 8/18 . This is the current plan. ...“

Optionen
Den Patch gibts Morgen (in der Nacht bei uns) oder auch nicht...

Nur noch mal ne kleine Verständnisfrag:

Heißt das, dass der Patch heute im Laufe des Tages oder erst in der Nacht zum Mittwoch kommt, ober meintest du, er würde in der Nacht von Montag auf Dienstag kommen?

Jedenfalls ist hier bislang noch nichts aufgeschlagen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 winnigorny1

„Nur noch mal ne kleine Verständnisfrag: Heißt das, dass der Patch heute im Laufe des Tages oder erst in der Nacht zum ...“

Optionen

Tja, bei den Amis geht die Uhr etwas später als hier.
Die haben noch Nacht - und arbeiten vielleicht noch gar nicht dran - wer weiß das!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Nur noch mal ne kleine Verständnisfrag: Heißt das, dass der Patch heute im Laufe des Tages oder erst in der Nacht zum ...“

Optionen

"Der Patch Tuesday bei Microsoft beginnt in der Regel um 10:00 Pacific Time (Los Angeles), dies entspricht 19:00 MEZ"

https://de.wikipedia.org/wiki/Patchday

Und das ist natürlich der früheste Zeitpunkt und öfter gibts die Patchs auch später, bei uns dann halt in der Nacht!

Wenn der Patch Morgen nicht da ist, dann wirds den ziemlich sicher diesen Monat auch nicht mehr geben...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Der Patch Tuesday bei Microsoft beginnt in der Regel um 10:00 Pacific Time Los Angeles , dies entspricht 19:00 MEZ ...“

Optionen

Danke - auch an Anne0709. - Da habe ich jetzt überhaupt nicht dran gedacht. - Morgendliches Brett vorm Koppe.....

Unter dem Aspekt, dass der Fehler schon sehr viel früher bekannt war, finde ich das ziemlich skandalös. Der Fehler setzt der SSD doch unter Umständen gewaltig zu und MS lässt sich damit einfach Zeit. Na ja. Kommt wohl davon, dass man auf Teufel komm raus alle halbe Jahre ein neues BS rauskloppen will.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Danke - auch an Anne0709. - Da habe ich jetzt überhaupt nicht dran gedacht. - Morgendliches Brett vorm Koppe..... Unter ...“

Optionen

In aller Regel gibts die Patchs hier spätestens gegen 22:00 - 23:00 Uhr.

Und das sollte eigentlich jeder wissen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„In aller Regel gibts die Patchs hier spätestens gegen 22:00 - 23:00 Uhr. Und das sollte eigentlich jeder wissen.“

Optionen
Und das sollte eigentlich jeder wissen.

Tja - jetzt weiß ich's auch. Habe ich mir halt bislang auch keinen Kopf drum gemacht. Der ist ohnehin seit 2 Jahren in Mitleidenschaft gezogen.

Seit 2 Wochen steht es nämlich fest, dass ich wohl einer der ersten in Deutschland war, der sich eine frühe Form vom Corona-Virus eingefangen hatte; wurde fälschlichweise als Grippe diagnostiziert.

Habe leider auch alle Spätfolgen der Krankheit eingefangen. Herz angegriffen, Lunge 20 % Sauerstoffaufnahme eingebüßt (ist wie COPD 2. Grad) und auch innere Organe wie Leber und Nieren sind betroffen. Und leider haut der Scheiß auch aufs Hirn. Die Konzentrationsfähigkeit hat auch stark nachgelassen.

Wünsche den Scheiß niemandem. Wer daran nicht leidet, kanns nicht erfassen oder glaubt es einfach nicht, wie das das Leben verändert.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp winnigorny1

„Tja - jetzt weiß ich s auch. Habe ich mir halt bislang auch keinen Kopf drum gemacht. Der ist ohnehin seit 2 Jahren in ...“

Optionen
Habe leider auch alle Spätfolgen der Krankheit eingefangen.

Na dann mal gute Besserung von mir! Einfach abwarten und dem Körper Zeit geben und um Himmels Willen nix über Spätfolgen lesen, da wird man nur noch kränker. ;)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 The Wasp

„Na dann mal gute Besserung von mir! Einfach abwarten und dem Körper Zeit geben und um Himmels Willen nix über ...“

Optionen
Na dann mal gute Besserung von mir!

Danke dir.

Einfach abwarten und dem Körper Zeit geben

Nützt leider nur ganz wenig. Die Spätfolgen sind weitgehend irreparabel. Lassen sich nur mit Medikamenten und auch Nahrungsergänzungmitteln (Kalium und Magnesium für den Herzrythmus) abmildern. Und über Spätfolgen muss ich nichts lesen. Die erlebe ich aus 1. Hand.

Immerhin geht es mir nen Tacken besser als noch vor einem Jahr. Bei ner Grippe ist das schon so, dass der Körper ne Zeit braucht, eben bis zu einem Jahr, bis er sich davon ganz erholt hat. Leider kann sich der Körper von Covid 19 nicht komplett erholen. - Aber ich lebe noch. Bin nur ein wenig träger und langsamer im Koppe und körperlich deutlich weniger belastbar.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„In aller Regel gibts die Patchs hier spätestens gegen 22:00 - 23:00 Uhr. Und das sollte eigentlich jeder wissen.“

Optionen

Moin, Alpha!

Tja, nun haben wir den 19. 8. und es ist bis jetzt, 7:19 Uhr leider immer noch kein Update aufgeschlagen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Moin, Alpha! Tja, nun haben wir den 19. 8. und es ist bis jetzt, 7:19 Uhr leider immer noch kein Update aufgeschlagen....“

Optionen

https://www.windowslatest.com/about-us/

Mayank Parmar ist nicht Irgendwer und dann haben Ihn seine Quellen bei MS halt verarscht!

Seine Infos und Quellen waren in der Vergangenheit AFAIK absolut koscher...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„https://www.windowslatest.com/about-us/ Mayank Parmar ist nicht Irgendwer und dann haben Ihn seine Quellen bei MS halt ...“

Optionen

Tja. Langsam bekommt man den Eindruck, dass MS alle verarscht und immer mehr Scheiße baut. OK - Habe jetzt erstmal den Trimm-Befehl für meine SSD lahmgelegt.

Dachte, dann könnte ich letztlich (wie ja auch luttyy dachte) einfach meine Samsung pro mit dem Magician von Samsung optimieren. - Aber:

@luttyy: Das geht dann auch nicht, weil offensichtlich der Magician auch nur auf der Windows-Funktion aufbaut. Wenn ich den Optimizer von Windows für die SSD lahmlege, kann auch der Magician nichts ausrichten und erkennt die SSD erst zwar. Ich kann den Zustand ablesen, das Laufwerk wird angezeigt, auch sein Zustand, aber wenn ich problehalber auf den Trimm-Befehl gebe, bekomme ich die Meldung, dass der Magician die SSD nicht identifizieren kann.

Also erstmal bis zum nächsten Patch deaktivieren und dann die Optimierung selbst nach Gusto wieder einmalig aktivieren und ausführen....

Komfortabel ist was anderes. Und in der Zwischenzeit dürfen alle, die von diesen Hintergrundaktivitäten nichts ahnen und wissen (das dürfte die Masse der unbedarften User sein, die nach dem Motto: "Ich will ja nur, dass mein Rechner funktioniert" alles einfach so laufen lassen), schön ihre SSD im Zeitraffer altern lassen....

Und natürlich haftet MS so etwas ja nicht.... Schöne neue Welt.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Tja. Langsam bekommt man den Eindruck, dass MS alle verarscht und immer mehr Scheiße baut. OK - Habe jetzt erstmal den ...“

Optionen

Du regst dich da viel zu sehr auf.

Das verursacht Magengeschwüre und bringt Falten ins Gesicht!!

Wenn meine "Putt" geht, gibt es eben ein neue.

Wenn ich den Beitrags-Bescheid unserer Gemeinde für unsere Straßensanierung lese (knapp 10K), sind das absolute Peanuts! 

Ich mach mir da keinen Hals und lass laufen.. Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Du regst dich da viel zu sehr auf. Das verursacht Magengeschwüre und bringt Falten ins Gesicht!! Wenn meine Putt geht, ...“

Optionen
Das verursacht Magengeschwüre und bringt Falten ins Gesicht!!

Magengeschwüre bekomme ich, glaube ich, nicht vom Ärgern. Denn der Zoff, den ich mit meinem Bruder hatte (geht niemanden etwas an, aber er war der Böse), war wesentlich teurer. Das hat glatte 25K gekostet bis das ausgestanden war und den Titel, den ich gegen iuhn habe, nützt mir gar nichts (Wo nichts ist, ist nichts zu hole). Und selbst davon habe ich kein Magengeschwür bekommen

Und Falten? Wenn ich die jetzt davon bekomme, sehe ich vielleicht endlich mal so alt aus, wie ich tatsächlich bin. Wenn ich von irgendwas zu wenig abbekommen habe sind das Falten. - Ein Erbe meiner Mutter.....

Ich lass nicht laufen. Alle 2 - 3 Wochen aktiviere ich das Trimmen dann halt und deaktivere es. Aber es ist eben ein Komfortverlust.

MS ist ein Sch....Unternehmen geworden und es wird immer schlimmer... Das ist meine persönliche Meinung und das redet mir auch keiner aus.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Du regst dich da viel zu sehr auf. Das verursacht Magengeschwüre und bringt Falten ins Gesicht!! Wenn meine Putt geht, ...“

Optionen
Wenn meine "Putt" geht, gibt es eben ein neue.

Mann o Mann, endlich mal die richtige Antwort auf das Thema!

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Mann o Mann, endlich mal die richtige Antwort auf das Thema! Gruß h1“

Optionen

Für was habe ich eigentlich die beiden Links am 17.8.2020 16:39 rausgesucht Unentschlossen...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 einfachnixlos1

„Für was habe ich eigentlich die beiden Links am 17.8.2020 16:39 rausgesucht ...“

Optionen
Für was habe ich eigentlich die beiden Links am 17.8.2020 16:39 rausgesucht

Gute Frage. Und hier die gute Antwort: Mir haben sie geholfen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Für was habe ich eigentlich die beiden Links am 17.8.2020 16:39 rausgesucht ...“

Optionen

Sagst Du es mir?
Ich hoffe, doch nicht für mich.

Ob in meinen Rechnern eine Platte rödelt und nach einigen Jahren den Geist auf gibt, geht mir, wie @luttyy, am Popo vorbei.Lächelnd Dann gibt`s ne neue!
Das man für Trimm oder nicht Trimm, SSD-Optimierung oder nicht, so einen Aufriss veranstalten kann, hätte ich kaum für möglich gehalten. 
Aber im Rahmen der "Windows 10xyz" Hysterie ist ja wohl nix unmöglich.

Ich bin immer bemüht, beide Seiten einer Medaille zu werten, aber alles hat auch seine Grenzen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Sagst Du es mir? Ich hoffe, doch nicht für mich. Ob in meinen Rechnern eine Platte rödelt und nach einigen Jahren den ...“

Optionen

Eigentlich für den TO.

Davon abgesehen hat die Optimierung unter Windows 7, 8.1 und Windows 10 auf die native Trim-Funktion einer aktuellen SSD keinen nennenswerten Einfluß.

und

Mit anderen Worten: Wer keine Festplatten mehr im System hat, kann die Optimierungs-Option komplett deaktivieren, sie wird für das Trimmen einer SSD definitiv nicht benötigt.

Muss man ja nicht glauben aber wenn er es gelesen hat verstehe ich den weiteren Aufriss in der Sache nicht.

Dann gibt`s ne neue!

Ich hab hier immer 1-2 Crucials in Reserve- man weiß ja nie wann der nächste Einsatz per Nachbarschaftshilfe kommt Cool.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Eigentlich für den TO. und Muss man ja nicht glauben aber wenn er es gelesen hat verstehe ich den weiteren Aufriss in der ...“

Optionen
Ich hab hier immer 1-2 Crucials in Reserve- man weiß ja nie wann der nächste Einsatz per Nachbarschaftshilfe kommt

Guter Junge!Unschuldig Alter Pfadfinder oder YMCA?Lächelnd
Ich hab`s da mehr mit Sumsum, aber egal.

Wenn ich dem Schwachsinn von vor Jahren, bezüglich Lebensdauer SSD, Gehör geschenkt hätte, müssten meine SSD schon vor längerer Zeit unter meinem Vorschlaghammer gelandet sein, aber se loofen noch alle!
Und ja, Magic Sumsum sagt mir, sie sehen alle gut aus (was die Werte anbelangtZwinkernd).

Da kann man doch so was von ruhig schlafen...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Guter Junge! Alter Pfadfinder oder YMCA? Ich hab s da mehr mit Sumsum, aber egal. Wenn ich dem Schwachsinn von vor Jahren, ...“

Optionen
Alter Pfadfinder

Ja, allerdings der jüngste davon Lachend.

Eine Sumsum 470 mit Sata2 läuft heute auch noch in einem T61. Ansonsten lohnt sich der "erweiterte Anschlag" der Samsungs für mich nicht, Crucials reichen da locker aus.

Da kann man doch so was von ruhig schlafen...

Da gibt es irische Varianten die besser schmecken Zwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Ja, allerdings der jüngste davon . Eine Sumsum 470 mit Sata2 läuft heute auch noch in einem T61. Ansonsten lohnt sich ...“

Optionen

Uisge Beatha from the Highlands UnschuldigLachend

Hatte zuletzt ein paar "Moonshiner" im Anbruch, igittt, kein Vergleich.

Rauchige Träume...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Uisge Beatha from the Highlands Hatte zuletzt ein paar Moonshiner im Anbruch, igittt, kein Vergleich. Rauchige Träume...“

Optionen

Eher fruchtige Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Mann o Mann, endlich mal die richtige Antwort auf das Thema! Gruß h1“

Optionen

Bin ich froh mit meinem Pinguin-Zoo und selbst das nur aller Jubeljahre gebootete Windows macht einfach nur seine Updates und sonst nix...

...selbst mit den paar MB eventuell mehr geschriebener Daten bis MS den Patch für den Krempel herausbringt, wird meine SSD wahrscheinlich auch nicht signifikant eher verrecken -  das muss das Boot abkönnen;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Bin ich froh mit meinem Pinguin-Zoo und selbst das nur aller Jubeljahre gebootete Windows macht einfach nur seine Updates ...“

Optionen
...selbst mit den paar MB eventuell mehr geschriebener Daten bis MS den Patch für den Krempel herausbringt, wird meine SSD wahrscheinlich auch nicht signifikant eher verrecken -  das muss das Boot abkönnen;-)

So sehe ich das auch und alles andere ist schon grenzwertig, ich will ja niemand beleidigen.

Wenn ich wegen jedem Furz im Quadrat springen würde bei 5 Rechnern..

Oh Mann, ich habe besseres zu tun!!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Bin ich froh mit meinem Pinguin-Zoo und selbst das nur aller Jubeljahre gebootete Windows macht einfach nur seine Updates ...“

Optionen

Ich nehme ja auf meine Fenster wirklich keinerlei Rücksicht.
Für mich profanes Werkzeug, das seine Arbeit verrichten soll.
Dafür ist einige Pflege sinnvoll, ob von der Softwareschmiede oder von mir.
Also lasse ich weitestgehend meine Griffel von der Kiste und lasse auch MS weitgehend machen. Keine Einwände, ist mir scheißegal, mich kennt eh die halbe Welt...

Meine Geräte danken es mir durch (fast) problemlose Funktion.
Und wenn da mal ein Teil zickt, ja dann wird es eben ersetzt, so einfach ist das.
Ich habe ~25Jahre meine Geschäfte und Steuern über PCs abgewickelt und das hat hervorragend funktioniert. Damals war Windows und Office leider nicht so komfortabel wie heute.

meinem Pinguin-Zoo

Lachend Die damaligen Pinguine konnte ich leider nicht zu einer befriedigenden Zusammenarbeit bewegen... -egal, Windows war immer lieb zu mirCool.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Tja. Langsam bekommt man den Eindruck, dass MS alle verarscht und immer mehr Scheiße baut. OK - Habe jetzt erstmal den ...“

Optionen

"The patch is probably delayed but it will show up before September. I'll keep you posted"

https://www.windowslatest.com/2020/08/15/windows-10-2004-disk-optimizer-reporting-bug/

Kann man glauben oder auch nicht...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„The patch is probably delayed but it will show up before September. I ll keep you posted ...“

Optionen
Kann man glauben oder auch nicht...

Wie sagte mein seliger Opa immer? - "Glauben, min Jung... Glauben kannste inne Kirche!" Zwinkernd .... Und nichtmal daran glaube ich.... Überrascht

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„SSD Problem in win 10 existiert noch?“

Optionen

MS hat das Problem jetzt angeblich gelöst: https://winfuture.de/news,117900.html

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_341919 Raecher_der_Erwerbslosen1

„MS hat das Problem jetzt angeblich gelöst: https://winfuture.de/news,117900.html“

Optionen
MS hat das Problem jetzt angeblich gelöst:

Danke für die Nachricht. Auch wenn ich hier als WínDerGorn erscheine, ich bin der alte winnigorny1, kann mich aber komischerweise seit 2 Tagen nicht mehr auf meinem Account einloggen; siehe hier:

https://www.nickles.de/forum/fragen-an-nickles/2020/kann-mich-auf-meinem-alten-account-ploetzlich-nicht-mehr-einloggen-539273804.html

Ganz merkwürdig finde ich das......

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Raecher_der_Erwerbslosen1

„MS hat das Problem jetzt angeblich gelöst: https://winfuture.de/news,117900.html“

Optionen
MS hat das Problem jetzt angeblich gelöst

Scheinbar doch nicht, Bericht vom 30.08.2020:

https://www.deskmodder.de/blog/2020/08/30/windows-10-2004-20h2-defrag-bug-nur-zum-teil-behoben-ssd-wird-weiterhin-defragmentiert/

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„SSD Problem in win 10 existiert noch?“

Optionen

Hallo Winni,

wenn du unter Windows 10 deine SSD(s) manuell optimierst, sollte nach einem Neustart des PCs auch wieder der letzte Stand der Optimierung angezeigt werden und zwar nach folgendem Update:

https://www.borncity.com/blog/2020/09/09/fixt-update-kb4571756-den-ssd-defragmentierungsbug-in-windows-10-v2004/

Defragmentiert wurden die SSDs bisher natürlich nicht, den Artikel verlinkte ich nur wegen der Update-Version.

Da ich 2 SSDs verbaut habe, wurde mir das Datum der letzten Optimierung nur bei der Daten-SSD angezeigt, bei der System-SSD jedoch nicht, nach diesem Update ist aber alles wieder OK bei mir. Die automatische Optimierung lasse ich aber dennoch deaktiviert.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen