Windows 10 1.916 Themen, 23.397 Beiträge

Nach 11.Februar 2020 Update KB4532693 spinnt Windows 10Pro 64 bit

goldhanderl / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Nach  11.Februar 2020 Update KB4532693 spinnt Windows 10 Pro 64 bit

Habe das Update gemacht , und nach dem Reboot war einfach alles ganz anders.

Habe das Update gelöscht und es war wieder alles in Ornung!

Habt Ihr eine Lösung, was das nach dem Update sein könnte?

Hebe es auf dem Stand PC un auf dem Laptop probiert überall dasselbe!

Danke für Eure Mühe im Voraus

LG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 goldhanderl

„Nach 11.Februar 2020 Update KB4532693 spinnt Windows 10Pro 64 bit“

Optionen

Leider sind deine Screenshots winzig und man kann gar nichts erkennen.... Ich habe zwar eine Maus, mit der ich über das Daumen-Scrollrad alles stufenlos vergrößern kann, aber dann ist es leider so pixelig, dass man auch nichts mehr lesen kann. - Ich sehe nur zwei sehr unterschiedliche Desktops... Die Fehlermeldung oder Meldung ist unlesbar. - Da müsstest du schon zu einer schriftlichen Beschreibung greifen.

Bei mir hat das Update keinerlei Veränderung bewirkt und alles funktioniert und sieht aus wie immer....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl winnigorny1

„Leider sind deine Screenshots winzig und man kann gar nichts erkennen.... Ich habe zwar eine Maus, mit der ich über das ...“

Optionen

Hallo,

Danke für deine Mail:

Text nach dem Update:

Keine Anmeldung beim  Konto möglich

Dieses Problem lässt sich häufig beheben,indem Sie sich von Ihrem Konto abmelden und sich wieder anmelden.

Wenn Sie sich jetzt nicht abmelden, gehen Ihre erstellten Dateien oder Änderungen verloren.

Abmelden    - Schliessen

Habe mich abgemeldet.   Dann wieder angemeldet. Hat nichts geholfen!

Konnte auch auf meine Dateien nicht zugreifen. Alles weg!

Einzige Lösung war beim booten CD einzulegen-Computerreparaturen - Update löschen- booten .

Und alles war wieder da!

Gibt es eine Lösung?

LG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 goldhanderl

„Hallo, Danke für deine Mail: Text nach dem Update: Keine Anmeldung beim Konto möglich Dieses Problem lässt sich häufig ...“

Optionen
Keine Anmeldung beim  Konto möglich

Hast du nur ein Konto? Das mit Adminrechten? Wenn ja kannst du ja mal probieren, ob das Konto evt. beschädigt ist. Dazu legst du einfach ein neues Konto mit Adminrechten an und startest mal das Update von dem Konto.

Wenn du dann von dem Konto aus ein Update ziehst und nach dem Update wieder in das neue Konto einloggst und es funktioniert, dann ist dein altes Konto stark beschädigt. Und du solltest ein neues Anlegen und alle Programme neu installieren. Und auf deine Daten solltest du dann mit dem neuen Account zugreifen können (Daten würde ich ohnehin nie auf C: speichern. - Geht windows in die Grütze, gehen die Daten mit) ..... Eine Windows Neuinstallation wäre da nicht unbedingt nötig.

Vorher aber kannst du nochmal nach dieser Anleitung vorgehen:

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-reparieren-mit-bord-programmen-dism-und-sfc/

Dann - egal ob etwas repariert wurde oder nicht - ein neues AdminKonto anlegen und das Upate wiederholen und schauen was passiert.

Wenn es dann funktioniert solltest du auch auf dein altes Konto und deine Dateien zugreifen können. - Wenn nicht, kannst du das Update ja wieder löschen und weiter auf zielführende Tipps warten.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl winnigorny1

„Hast du nur ein Konto? Das mit Adminrechten? Wenn ja kannst du ja mal probieren, ob das Konto evt. beschädigt ist. Dazu ...“

Optionen

Hallo,

Danke für deine Hilfe

Habe jetzt mittels creationstool ein update gemacht, die anderen UUpdates eingespielt und funzt.

Danke für deine Mühe

LG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 goldhanderl

„Hallo, Danke für deine Hilfe Habe jetzt mittels creationstool ein update gemacht, die anderen UUpdates eingespielt und ...“

Optionen
Habe jetzt mittels creationstool ein update gemacht, die anderen UUpdates eingespielt und funzt.

Wie jetzt - das verstehe ich nicht wirklich? Hattest du noch gar nicht die neue Windows-Version, oder hast du ein Inplace-Upgrade gemacht und dann die Februar-Updates gezogen?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl winnigorny1

„Wie jetzt - das verstehe ich nicht wirklich? Hattest du noch gar nicht die neue Windows-Version, oder hast du ein ...“

Optionen

Habe ein Inplace-Upgrade gemacht und dann die Februar Updates gezogen!

Hatte schon Win1909 drauf-aber scheinbar einen Fehler.

sfc hat geschrieben keine Verletzung, aber doch scheinbar.

Danke nochmals

LG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 goldhanderl

„Habe ein Inplace-Upgrade gemacht und dann die Februar Updates gezogen! Hatte schon Win1909 drauf-aber scheinbar einen ...“

Optionen

Alles klar. Ja - sfc scheint nicht alles zu finden und auch dism scanhealth findet offenbar nicht alles. - Danke für die Rückmeldung. Im Zweifelsfall scheint in Inplace-Upgrade der "Wunderheiler" zu sein....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 goldhanderl

„Nach 11.Februar 2020 Update KB4532693 spinnt Windows 10Pro 64 bit“

Optionen

Schau mal hier im Nickles-Forum!
Das ist vom 14.  - also 2 Tage nach Deiner Frage - und

Es sind 2 Links zu ausführlichen Meldungen drin.
Wieso ist Deine Anfrage an allen vorbeigegangen - wer weiß?

Ich wünsche Dir  eine gute und schnelle Lösung!

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl Anne0709

„Schau mal hier im Nickles-Forum! Das ist vom 14. - also 2 Tage nach Deiner Frage - und Es sind 2 Links zu ausführlichen ...“

Optionen

Danke Anne

LG goldhanderl

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne0709

„Schau mal hier im Nickles-Forum! Das ist vom 14. - also 2 Tage nach Deiner Frage - und Es sind 2 Links zu ausführlichen ...“

Optionen
Wieso ist Deine Anfrage an allen vorbeigegangen - wer weiß?

Na ja - nicht wirklich an allen. - Es sei denn, du zählst mich nicht zu "allen" - wer weiß? Zwinkernd

Aber der TS hat das ja selbst mit einem Inplaceupgrade gelöst. Das legt eigentlich den Schluß nahe, dass es nicht an dem Update gelegen haben kann - aber: "wer weiß"?

Ich habe zwar seit dem Upgrade auf 1803 ein nicht definiertes Problem mit meinen User-Accounts, dass sich so auswirkt, dass ich (als einzige Software) das WISO-Steuersparbuch nicht mehr installieren kann und dafür einen neuen Admin-Account einrichten musste, mit dem es geht, aber ansonsten läuft mein Windows 10 eigentlich stabil. Bis auf den Ärger, dass ich nach Upgrades einige meiner Einstellungen "zurückgraden" muss.

So gesehen hält sich mein Frust in Grenzen - bislang, "wer weiß"?!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen