Windows 10 1.963 Themen, 24.209 Beiträge

Media Creation Tool unterbricht Internetverbindung

weissnix2 / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei dem Versuch, eine frische 2004er Version zu downloaden, wirft mich seit zwei Tagen das Media Creation tool  regelmäßig aus dem Internet. Der Download startet ganz normal, aber nach ein paar Minuten erscheint dann in der Taskleiste statt des Netzwerk-Symbols die Weltkugel und "Keine Internetverbindung", und "Sie sind offline." Starte ich den PC neu, läuft alles wieder normal - so lange, bis ich das Media Creation tool wieder arbeiten lasse, und ein paar Minuten später kommt dann wieder: kein Internet. 

An meinem System kann es nicht liegen. Ich habe zunächst an eine Störung geglaubt. Nachdem ich dann aber gestern Abend und auch seit heute früh unterbrechungsfrei online war, habe ich es noch mal mit dem Creation tool versucht und - zack, bin ich wieder 'raus aus dem Netz, nach Neustart aber wieder drin.

Hat jemand eine Erklärung? Ähnliche Erfahrungen?: 

 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy weissnix2

„Media Creation Tool unterbricht Internetverbindung“

Optionen

Hast das neuste schon drauf?

Media Creation Tool für Windows 10 2004 (Mai Update) wurde zuletzt am 18.08.2020 aktualisiert und  steht in der Version #19041.450 zum Download zur Verfügung.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon weissnix2

„Media Creation Tool unterbricht Internetverbindung“

Optionen

Hier kannst du die ISO direkt laden, wenn es mit dem Tool nicht klappt.

https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/

Build 19041 entspricht Version 2004.
32 Bit oder 64 Bit musst du selbst wählen.

Deine Fehelrbeschreibung ist mir völlig neu. Habe mir schon desöfteren mit dem Tool nen USB Stick erstellt. Hat immer einwandfrei funktioniert.
Ich würde eher auf Zufall tippen. Router mal neu gestartet?

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 swiftgoon

„Hier kannst du die ISO direkt laden, wenn es mit dem Tool nicht klappt. ...“

Optionen
wenn es mit dem Tool nicht klappt.

Grade eben mit beiden Versionen versucht...

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 einfachnixlos1

„Grade eben mit beiden Versionen versucht...“

Optionen

Seltsam....

Mein 16.000er DSL kommt über eine FritzBox 7490 (Version 7.21, = OS aktuell). Daran hängen dieser PC über LAN-Kabel und eine FritzBox 7390 als WLAN-Repeater, alle anderen Geräte laufen je nach Bedarf über WLAN, und alles funktioniert einwandfrei.

Vorgestern habe ich das Media Creation tool frisch herunter geladen, der USB-Stick (16 GB) ist frisch FAT32-formatiert  - und wenn ich jetzt das tool starte, dann kommt nach der üblichen Vorbereitungszeit und Klick auf "Installationsmedium erstellen - USB"  : : keine Internetverbindung. Die ist dann auch tatsächlich weg, nach PC-Neustart aber sofort wieder da, und die Internetverbindung bleibt so lange stabil,  bis ich das Media Creation tool wieder rödeln lasse. Und obwohl mich das tool regelmäßig aus dem Internet wirft und bis zum Neustart nichts mehr geht, sagt meine FritzBox, dass ich seit 04.23 Uhr ständig online bin.

Das verstehe, wer will...  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon weissnix2

„Seltsam.... Mein 16.000er DSL kommt über eine FritzBox 7490 Version 7.21, OS aktuell . Daran hängen dieser PC über ...“

Optionen
Und obwohl mich das tool regelmäßig aus dem Internet wirft und bis zum Neustart nichts mehr geht, sagt meine FritzBox, dass ich seit 04.23 Uhr ständig online bin.

Naja, soweit geht es dann doch nicht, dass der Rechner selbständig die FritzBox ausschalten könnte. Online bist du schon.
Der Rechner hat nur keine Verbindung zur FritzBox.
Aus irgend einem Grund kappt das Tool wohl die Netzwerkverbindung.
Öffne mal den Gerätemanager während du den Stick erstellst.
Evtl. siehst du dann, ob deine Netzwerkkarte irgendwie deaktiviert wird....

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 swiftgoon

„Naja, soweit geht es dann doch nicht, dass der Rechner selbständig die FritzBox ausschalten könnte. Online bist du ...“

Optionen
Der Rechner hat nur keine Verbindung zur FritzBox. Aus irgend einem Grund kappt das Tool wohl die Netzwerkverbindung.

Du hast Recht! Ich habe jetzt noch mal versucht, das tool laufen zu lassen, und nach wenigen Minuten kam wieder "kein Internet". Gleichzeitig daddelte mein Enkel aber auf einem meiner anderen PCs via WLAN, und das ging einwandfrei. Das tool schmeißt mich also nicht komplett aus dem Internet, es blockiert - aus welchen Gründen auch immer - nur diesen LAN-verbundenen PC - kein Problem, weil ich den seit gefühlt hundert Jahren nur per Update auf dem Laufenden gehaltenen habe und ihn sowieso neu aufsetzen will.

Ich habe die 2004er Version jetzt mit einem anderen PC herunter geladen, und alles ist gut. Trotzdem finde ich es seltsam, dass das Creation tool meinen PC abblockt - egal, wenn sonst niemand das gleiche Problem hat, dann muss es wohl an meinem PC liegen.

Sorry for the confusion!  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 weissnix2

„Du hast Recht! Ich habe jetzt noch mal versucht, das tool laufen zu lassen, und nach wenigen Minuten kam wieder kein ...“

Optionen

Häng die Krücke doch mal an den xDSL Anschluss eines Nachbarn...

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 einfachnixlos1

„Häng die Krücke doch mal an den xDSL Anschluss eines Nachbarn...“

Optionen

Hat sich erledigt, alles ist gut. Win10_2004er Version auf einem anderen PC 'runtergeladen und auf dem PC, der - keine Ahnung, wieso? Vielleicht aufgrund einer Treiberleiche aus längst vergangenen Norton-Security-Zeiten? -, das tool als bösartig eingestuft und den PC aus dem Netz gekegelt hat, neu installiert, und alles läuft. 

Komisch nur, dass außer mir keiner das gleiche Problem hatte...  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso weissnix2

„Hat sich erledigt, alles ist gut. Win10_2004er Version auf einem anderen PC runtergeladen und auf dem PC, der - keine ...“

Optionen
Komisch nur, dass außer mir keiner das gleiche Problem hatte...


Wird vermutlich schon etwas mit dem speziellen Rechner zu tun haben;-)

Beim nächsten Mal nimmst Du irgendein Live-Linux und dann brauchst Du auch nicht den Umweg über das MCT zu gehen, sondern da wird Dir die direkte ISO zum Download angeboten.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
sprotte24 weissnix2

„Media Creation Tool unterbricht Internetverbindung“

Optionen

Nach meiner Erfahrung kann es am Antivirus liegen.
Ich bekam schon sehr oft eine Fehlermeldung mit Abbruch, genau zum Zeitpunkt, wo der Download fertig war.
Wenn ich spätestens kürz vor Downloadende von MCT das Antivirus abschaltete, dann klappte es immer.
Natürlich nicht vergessen, es anschließend wieder einzuschalten.

Von Windows 10 2004 lass ich erstmal die Finger; denn das 2004 (nach Installation) verursachte zuverlässig ein Verlassen von WLAN nach wenigen Sekunden, das kann man auch nachlesen.
Ist aber wohl nicht immer so.

bei Antwort benachrichtigen

window.tisoomi(); } }