Windows 10 1.763 Themen, 20.975 Beiträge

Win 10 NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung

LEPPLEMA / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf meinem PC laufen win 7 und win10 im Dualmode. Habe jetzt Win 10 die Version 1903 aufgespielt. Im PC ist die Grafikkarte Geforce GT730 unter DVI angeschlossen. Sie wird auch im Gerätemanager unter Win 7 angezeigt und die NVIDIA Einstellungen lassen sich aufrufen und bearbeiten. Unter Win 10 dagegen wird die Karte im Gerätemanager nicht angezeigt, statt dessen MS Basic Display Driver. Die NVIDIA Einstellungen lassen sich nicht mehr aufrufen. Stattdessen Meldung " NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung. Sie verwenden momentan keine Anzeige die an eine GPU von NVIDIA angeschlossen ist" Als weiteres ist der Anmeldebildschirm von Win 10 nur total verschwommen zu sehen Das Anmeldebild darin allerding leicht unscharf und der Name sind lesbar.

Was läuft da schief? Wer kann helfen?

LEPPLEMA

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso LEPPLEMA

„Win 10 NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung“

Optionen
Was läuft da schief? Wer kann helfen?


Vermutlich hat W10 da den Treiber von Nvidia beim Upgrade geplättet oder das lief bisher schon nur mit in W10 eingebauten. Installiere auf jeden Fall den Treiber von Nvidia erneut:

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/148087/de

Vielleicht lädst Du auch vorher noch den passenden Chipsatztreiber für Deinen PC herunter und installierst diesen noch vorher. Dann sollte auch unter W10 die Darstellung wieder hinhauen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
LEPPLEMA fakiauso

„Vermutlich hat W10 da den Treiber von Nvidia beim Upgrade geplättet oder das lief bisher schon nur mit in W10 ...“

Optionen

Danke für die mail. Die von dir verlinkte Seite führt aber zu der 64bit Version. Ich habe 32 bit.

Was mich irritiert ist dass auf dem gleichen PC unter win7 die nvidia Einstellungen funktionieren. Wenn ich dann im dualmode auf Win10 gehe erscheint in der Taskleiste auch das nvidia Zeichen. aber die Eigenschaften lassen sich nicht aufrufen mit der in meiner Frage genannten Nachricht. Der nvidia Treiber ist ja wohl da. Die Frage ist also wie bringe ich den unter win10 zur Anwendung anstelle des Win basic display driver.

Lepplema

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso LEPPLEMA

„Danke für die mail. Die von dir verlinkte Seite führt aber zu der 64bit Version. Ich habe 32 bit. Was mich irritiert ist ...“

Optionen

Für 32bit nimmst Du den Treiber:

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/132886/de

Wenn Du den installiert hast und in W10 zufällig FastBoot aktiviert ist, dann schalte das ab oder mache einen echten Neustart, indem Du beim Beenden die Umschalttaste gedrückt hältst:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Schnellstart-deaktivieren-aktivieren-4000088.html

https://www.tutonaut.de/tipp-windows-10-vollstaendig-neu-starten-und-viele-probleme-beheben/

Das mit dem vorherigen Chipsatztreiber installieren gilt hier natürlich analog.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 LEPPLEMA

„Danke für die mail. Die von dir verlinkte Seite führt aber zu der 64bit Version. Ich habe 32 bit. Was mich irritiert ist ...“

Optionen
Die [...] verlinkte Seite führt aber zu der 64bit Version.

Dann kämpfe Dich durch - bei dem NVIDIA-Link über DOWNLOADS, Einstellen der Grafikkarte usw.
Da ist auch auch WIn10 32bit zu finden. 
https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de  

Möglicherweise klappt sogar die "Option 2: NVIDIA Treiber automatisch erkennen lassen: " unter diesem Link.

Guten Erfolg!
Gruß,
Anne 

Nachsatz: mit dem Win10-Update hat lyttyy hier auch Probleme mit der Grafikkarte beschrieben.
Dann scheint also nach Treibern und Software suchen dran.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
LEPPLEMA Anne0709

„Dann kämpfe Dich durch - bei dem NVIDIA-Link über DOWNLOADS, Einstellen der Grafikkarte usw. Da ist auch auch WIn10 ...“

Optionen

Hallo Anne0709.

Dieser Link war goldwert. Habe neuen Treiber heruntergeladen, installiert und alles ist wieder ok! Im gerätemanager wird wieder meine Geforce 730 angezeigt.. Besten Dank!

LepplemaLächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 LEPPLEMA

„Hallo Anne0709. Dieser Link war goldwert. Habe neuen Treiber heruntergeladen, installiert und alles ist wieder ok! Im ...“

Optionen

ja - über den Link von @fakiauso kam das Ergebnis sofort beim Suchen mit Deinen Angaben raus.
Wenn man so wenig Ahnung von Computer-Technik hat wie ich muss man zielstrebig genug sein, um zum erwarteten Ziel zu kommen!

Fakiauso hat noch hilfreiche Hinweise nachgetragen (sowie den Link zum Treiber), die bei Win 10 sehr nützlich sind.

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anne0709

„ja - über den Link von @fakiauso kam das Ergebnis sofort beim Suchen mit Deinen Angaben raus. Wenn man so wenig Ahnung von ...“

Optionen
Wenn man so wenig Ahnung von Computer-Technik hat wie ich muss man zielstrebig genug sein, um zum erwarteten Ziel zu kommen!


Deswegen ist es durchaus hilfreich, neben der Hardware auch die Architektur mit anzugeben. Dadurch ist z.B. das Verlinken passender Treiber deutlich einfacher;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hjb LEPPLEMA

„Win 10 NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung“

Optionen
Als weiteres ist der Anmeldebildschirm von Win 10 nur total verschwommen zu sehen Das Anmeldebild darin allerding leicht unscharf und der Name sind lesbar.

Das ist nach einem der neuesten Updates von MS so gewollt: https://www.windows-faq.de/2019/06/04/unscharfen-oder-verschwommenen-windows-10-anmeldebildschirm-wieder-scharf-darstellen/

Allerdings kann man das wieder ändern. Wie das geht, wird auch auf der von mir verlinkten Seite beschrieben.

bei Antwort benachrichtigen
LEPPLEMA hjb

„Das ist nach einem der neuesten Updates von MS so gewollt: ...“

Optionen

Besten Dank. Werde es ausprobieren. In den Einstellungen habe ich einen Schalter gefunden mit dem sich der Acryleffekt abschalten lässt. Bringt das was oder ergeben sich dann andere Nachteileß

Lepplema

bei Antwort benachrichtigen
hjb LEPPLEMA

„Besten Dank. Werde es ausprobieren. In den Einstellungen habe ich einen Schalter gefunden mit dem sich der Acryleffekt ...“

Optionen
Bringt das was oder ergeben sich dann andere Nachteileß

Das musst du schon selber herausfinden, ich werde deswegen nicht an meinen Einstellungen herumfummeln - zumal bei mir sowieso Windows nur so nebenher läuft. Hauptsystem ist bei mir Debian und da gibt es solche "Probleme" nicht.....

bei Antwort benachrichtigen