Rundfunkbeitrag Widerstand 206 Themen, 4.190 Beiträge

ARD / ZDF - Runder Tisch gegen Rundfunkbeitrag in München am 22. April

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: mn)

Hier eine Info für Kurzentschlossene: morgen, am Mittwoch den 22. April findet in München wieder der monatliche Runde Tisch zum Widerstand gegen den Zwangsrundfunkbeitrag statt, wie auch im Kalender auf gez-boykott.de eingetragen.

Es geht um 19 Uhr hier los:

Gaststätte Weinbauer
Fendstraße 5
80802 München

U-Bahnstation: Münchner Freiheit

Link: Weinbauer, http://www.weinbauer-muenchen.de

Maps: https://www.google.de/maps/place/Fendstra%C3%9Fe+5,+80802+M%C3%BCnchen/@48.1600231,11.587096,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x479e75b8e712407b:0x69bb73819d14f903

Der Tisch ist diesmal auf Name "Nickles" reserviert. Mit dem Hinweis zum Runden Tisch bin ich hier leider sehr spät dran, denn es ging in den letzten Tagen auch hier recht rund. Morgen werde ich beim Runden Tisch erstmals über die neuen Ereignisse berichten.

Ich habe am 15. April 2015 gegen einen Intendanten des Zwangsrundfunks Strafanzeige wegen Nötigung zur Beihilfe bei Verfassungsverletzung erstattet. Weiter habe ich am 17. April 2015 meine Klagebegründung in meinem Verfahren gehen den Bayerischen Rundfunk eingereicht. Auch auf Nickles.de werde ich in Kürze natürlich ausführlich über diese Ereignisse berichten.

Kurzum: der Widerstand gegen den Zwangsrundfunkbeitrag geht ungebrochen weiter, die Klagen häufen sich und es geht langsam auch rauf in die oberen Instanzen. Auch häufen sich bundesweit die Runden Tische gegen die Zwangsabgabe.

Alleine in diesem Monat (teils auch morgen) gibt es in diesen deutschen Städten Runde Tische: Fürth, Berlin, Karlsruhe, Regensburg, Frankenthal, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Nürnberg, Dresden, Hannover, Frankfurt...

Eine Liste aller Runden Tische und die Termine findet Ihr hier im Kalender bei gez-boykott.de.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_322130 Michael Nickles „ARD / ZDF - Runder Tisch gegen Rundfunkbeitrag in München am 22. April“
Optionen

. . . Tee trinken, Daumen drücken und durch . . .

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles „ARD / ZDF - Runder Tisch gegen Rundfunkbeitrag in München am 22. April“
Optionen
Ich habe am 15. April 2015 gegen einen Intendanten des Zwangsrundfunks Strafanzeige wegen Nötigung zur Beihilfe bei Verfassungsverletzung erstattet.

Erkläre das bitte einmal. 
Ich komme damit nicht klar. 
Strafanzeige? 
Wie soll er sich denn strafbar gemacht haben? Durch welche konkrete Handlung, die mit Strafe bedroht wird?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 schuerhaken „Erkläre das bitte einmal. Ich komme damit nicht klar. ...“
Optionen

Über diese Aussage:

Nötigung zur Beihilfe bei Verfassungsverletzung

bin ich ebenfalls gestolpert. Ich wäre über eine entsprechende Erklärung, was das genau sein soll,  ebenfalls dankbar.

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_84526 „Über diese Aussage: bin ich ebenfalls gestolpert. Ich wäre über ...“
Optionen

Da die Sache gerade erst begonnen hat, möchte ich mich hier aktuell nicht weiter dazu äußern. Ein ausführlicher Bericht wird kommen, sobald die Zeit dafür reif ist.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles „Da die Sache gerade erst begonnen hat, möchte ich mich hier ...“
Optionen

Aber den Tatbestand, aus dem sich eine

Nötigung zur Beihilfe bei Verfassungsverletzung

ergeben soll, kannst Du doch darlegen. 
Falls er bei Dir erfüllt sein sollte, müsste er bei vielen anderen Betroffenen doch auch erfüllt sein und Anlass zu einer Anzeige geben. 
Willst Du denen nicht helfen? 

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne schuerhaken „Aber den Tatbestand, aus dem sich eine ergeben soll, kannst Du ...“
Optionen

Hoffentlich wird das nicht zum Bumerang (§ 164 StGB)...

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Max Payne „Hoffentlich wird das nicht zum Bumerang 164 StGB ...“
Optionen

Richtig, und da mit sowas zu "argumentieren" ist Kindergarten pur!

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Alpha13 „Richtig, und da mit sowas zu argumentieren ist Kindergarten pur!“
Optionen

Erstens - zweitens - drittens - viertens und wenn nötig unendlich so weiter... 

Eine Person in meinem engeren Umfeld hatte sich einmal mit Nickles.de beschäftigt, als gegen mich in beleidigender Weise administrative Vorgänge stattfanden, und "man" mich dagegen verteidigen wollte. Erkundigungen im Vorfeld legten den Eindruck nahe, dass der Bayrische Rundfunk wegen gewisser "öffentlich publizierter Entgleisungen" möglicherweise schon ein besonderes Auge auf NICKLES.DE gerichtet hat. In Bezug auf mich ist die Sache nicht virulent geworden, weil ich keine Vollmacht erteilt habe. Ich konnte nur noch Mitleid haben. 
Ähnliches jetzt auch. 

Da scheint etwas zu "kulminieren".

bei Antwort benachrichtigen