Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)

Olaf19 / 30 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

Dieser Artikel hat mir gerade ein ganz feistes Grinsen in mein entspanntes Feierabend-Gesicht gezaubert: http://www.notebookcheck.com/Bitkom-Inzwischen-spielen-34-Prozent-der-Gamer-auf-dem-Mobiltelefon.89916.0.html

Warum ich so schmunzeln muss: Mein ganzes Leben lang habe ich mich kaum für Computerspiele interessiert. Doch seit ich mir zu Weihnachten das iPhone 4 gegönnt habe, bin ich überhaupt nicht mehr zu bremsen mit der Zockerei.

Zur Zeit bei mir ganz vorn: Breakout und Minesweeper, dann mit einigem Abstand Sudoku, Mahjongg und Schach. Für letzteres braucht man natürlich ein wenig Ruhe, Muße und Konzentration, das ist nichts für "zwischen Tür und Angel".

Oh Mann... und ich dachte, ich bin der einzige Durchgeknallte, der sein Phone derartig zweckentfremdenderweise mit Gedaddel und Geballer malträtiert. Nun muss ich lesen, dass ich in guter Gesellschaft bin.

Nur - rational erklären kann ich es mir nicht. Zuhause stehen zwei 24"-Monitore, auf denen man wunderbar komfortabel zocken könnte, wenn man es nur wollte. Stattdessen hat es mir diese telefonierende Zigarettenschachtel angetan - und anscheinend geht es Millionen anderen Usern genau so. Nicht zu fassen :-)

Cheers
Olaf

Michael Nickles Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Ich zocke fast täglich nach dem Frühstück zum Wachwerden eine Runde Xbox. :-)

Olaf19 Michael Nickles

„Ich zocke fast täglich nach dem Frühstück zum Wachwerden ...“

Optionen

Yo - dafür ist sie ja auch gedacht. Nur, wenn einer - so wie ich - bald mehr Zeit mit Computerspiele-Klassikern an seinem Smartphone verbringt als mit Telefonie, SMS und Internet, dann sind Zweifel angebracht, ob das wirklich der Sinn der Anschaffung war. Aber egal, solange es Spaß macht und niemandem schadet ;-)

CU
Olaf

Arehton Olaf19

„Yo - dafür ist sie ja auch gedacht. Nur, wenn einer - so ...“

Optionen

Gut, habe zwar auch ein Smartphone mit div Spielen drauf. Dies nutz ich aber nur, wenn ich zB in einem Wartezimmer von einem (Zahn)Arzt sitze Verschlossen .
Die Leute kucken dann immer etwas verwiert (speziel die älteren Generationen), wenn ich zum Würfeln mein Handy durchschüttel Lächelnd

Olaf19 Arehton

„Gut, habe zwar auch ein Smartphone mit div Spielen drauf. ...“

Optionen
wenn ich zum Würfeln mein Handy durchschüttel

:-D

Das ist natürlich recht auffällig. Manche Spiele, besonders Breakout, machen nur so richtig Spaß mit der "stilvoll" passenden akustischen Untermalung. Da kommt es nicht gut, wenn allzu viele Ohrenzeugen zugegen sind :-)

CU
Olaf
angelpage Olaf19

„:-D Das ist natürlich recht auffällig. Manche Spiele, ...“

Optionen
wenn ich zum Würfeln mein Handy durchschüttel Lächelnd
- klingt aber nicht nach Zahnarzt, eher nach dringend notwendigem Besuch beim Psychiater.

Tipps für Wartezimmer: Twitter (Aktuelles, Tageszeitungen überregional und regional, Journale), Google News & Wetter (um eigene Keywords ergänzen), Kamera-Kontrolle Wohnung und Garten, SMS, eMails  - alles lautlos. In meiner Hausarztpraxis sind aktive Smartphone- Nutzer längst in der deutlichen Überzahl Cool.

Die 6,90 Euro-Handy-Flat für Alice-DSL-Kunden http://is.gd/kfXXJW erlaubt aber auch den Versand von Texten bis kleinerer Bilder.
Arehton angelpage

„- klingt aber nicht nach Zahnarzt, eher nach dringend ...“

Optionen
- klingt aber nicht nach Zahnarzt, eher nach dringend notwendigem Besuch beim Psychiater.
Sehr nette Leute hier Zwinkernd
Olaf19 Arehton

„Sehr nette Leute hier“

Optionen
Sehr nette Leute hier
 Find ich auch *g*... wobei, rein prinzipiell und in der Sache hat Angelpage natürlich völlig recht - man kann ein Smartphone tatsächlich auch für vernünftige Dinge einsetzen. Ich habe das selbst schon ausprobiert, und tatsächlich - es hat funktioniert ;-)

Cheers
Olaf
Arehton Olaf19

„Find ich auch g ... wobei, rein prinzipiell und in der ...“

Optionen
rein prinzipiell und in der Sache hat Angelpage natürlich völlig recht - man kann ein Smartphone tatsächlich auch für vernünftige Dinge einsetzen
Also, nicht nur nett, sondern auch hochintelligent . Also, ich wäre nie drauf gekommen, das man ein Smartphone auch für andere Dinge verwenden kann............... Muss mal bei meinem 3 Jahre alten Smartphone durchschauen, was er noch so alles kann.


**hihihihihihihi**



Ne, Scherz beiseite. Hab nur auf deinen Beitrag mit denn Spielen geantwortet. Natürlich wird meiner auch für ganz andere Dinge verwendet. Als Organizer, für Notizen, div. Sprachmemos, als Modem mit USB-Kabel, bzw Bluetooth Verbindung (was ne ganz feine Sache ist), Verschlüsselter Datenspeicher usw.........
Huch, .................. natürlich auch zum Quatschen. Hätte ich fast vergessen. Hier und da mal ein Videotelefonat. Was ich so eigendlich gar nicht mag. Da kann man keine Grimassen ziehen.  Also so gut wie alles dabei  Lachend
Olaf19 Arehton

„Also, nicht nur nett, sondern auch hochintelligent . Also, ...“

Optionen
Natürlich wird meiner auch für ganz andere Dinge verwendet. Als Organizer, für Notizen, div. Sprachmemos, als Modem mit USB-Kabel, bzw Bluetooth Verbindung (was ne ganz feine Sache ist), Verschlüsselter Datenspeicher usw......... Huch, .................. natürlich auch zum Quatschen.

Du machst demnach also "Tethering" mit deinem Smartphone?

Nun, bei mir ist es so: prinzipiell nutze ich all diese Dinge auch, aber der "Gameboy-Anteil" meiner Smartphone-Nutzung hat ein erstaunlich hohes Level erreicht. Und das ausgerechnet bei einem eingefleischten Spiele-Abstinenzler wie bei mir...! Gibt mir irgendwie zu denken *g*.

Auch wenn das Ding Smart"phone" heißt - telefonieren macht noch den geringsten Anteil aus. Unterwegs Internet zu haben finde ich viel spannender, telefonieren kann ich auch zuhause kostenlos über die Festnetz-Flatrate.

CU
Olaf
Arehton Olaf19

„Du machst demnach also Tethering mit deinem Smartphone Nun, ...“

Optionen
Du machst demnach also "Tethering" mit deinem Smartphone?

Jupp, seit ca 2 Jahren im Verbindung mit meinem Laptop. Aber halt nur in der Firma zb (mehrere Stunden so wie jetzt). Oder auch, wenn ich ne grössere Tour mit meiner Familie mache. Da können meine Kleinen sich auf dem Laptop div Kinderserien (Youtube zb) ansehen. Besser als auf einem Handy-Display. Ich persönlich mag das auch nicht. Ist mir alles zu klein. Wie gesagt, das Phone ist schon 3 Jahre alt und nicht als Waffe zu gebrauchen Lachend . Also relativ klein im vergleich zu Deinem IPhone. Anbei handelt es sich um einen LG GC900 (nur als Info). Und da sind halt auch div "Schüttelspiele" drauf. Ich kann da auch nichts dafür, aber es macht doch auch immer wieder Spaß, das Handy mal wieder richtig durchzuschütteln .....................
Und er hält und hält und hält.
Olaf19 Arehton

„Jupp, seit ca 2 Jahren im Verbindung mit meinem Laptop. ...“

Optionen
Wie gesagt, das Phone ist schon 3 Jahre alt

Meins auch! Zumindest ist das iPhone 4 bereits irgendwann 2010 erschienen. Werden also bald 3 Jahre.

Ob es "als Waffe zu gebrauchen" ist, entscheidet immer der Nutzer - solange er damit gut arbeiten und / oder auch spielen kann, ist alles gut.

Ob die viele Schüttelei zu Lasten der Lebensdauer geht, ist nicht bekannt *g*... ich glaube eher nicht.

CU
Olaf
Olaf19 Arehton

„Jupp, seit ca 2 Jahren im Verbindung mit meinem Laptop. ...“

Optionen
Da können meine Kleinen sich auf dem Laptop div Kinderserien (Youtube zb) ansehen. Besser als auf einem Handy-Display.

Yep, das kann man in der Tat vergessen. Ein Tablet-Display wäre für mich die Schmerzgrenze in punkto Größe zum Filmeanschauen, vielleicht noch das Mini-iPad - müsste ich ausprobieren. Könnte mir vorstellen, dass mir das schon zu klein wäre. Kommt natürlich auch auf die Inhalte an. Ein richtig schöner "Schinken" für die große Leinwand kommt selbst auf einem 24"-Monitor noch nicht so gut.

Anbei handelt es sich um einen LG GC900
Und er hält und hält und hält.

Mag ein Vorurteil von mir sein, aber ich habe generell den Eindruck, dass die älteren Mobiltelefone robuster sind als die aktuellsten. Okay, mein iPhone 4 macht auch einen sehr soliden Eindruck, dafür war es allerdings auch nicht ganz billig... zumindest für den Erstkäufer nicht *g*.

CU
Olaf
andy11 Michael Nickles

„Ich zocke fast täglich nach dem Frühstück zum Wachwerden ...“

Optionen

Ich hätte geschworen du schaust erstmal nach was deine Gemeinde
so treibt und wiedermal in Rage versetzt. Andy

Michael Nickles andy11

„Ich hätte geschworen du schaust erstmal nach was deine ...“

Optionen
Ich hätte geschworen du schaust erstmal nach was deine Gemeinde so treibt und wiedermal in Rage versetzt.
Das mache ich schon vor dem Frühstück. :-)
andy11 Michael Nickles

„Das mache ich schon vor dem Frühstück. :-“

Optionen

Lass mich raten, das Frühstück schmeckt um so besser. Für meinen Teil ess ich lieber vorher,
vorsichtshalber.
Ein Smartphone hab ich (noch nicht). Aber auf meinem PDA hab ich auch ein paar Spielchen.
Manchmal ganz nützlich wenn man irgentwo lange warten muss. Zeit zum Spielen hab ich aber
lieber wenn ich will, nicht wenn ich muss. Gruß Andy

Olaf19 andy11

„Ich hätte geschworen du schaust erstmal nach was deine ...“

Optionen
Ich hätte geschworen du schaust erstmal nach was deine Gemeinde so treibt und wiedermal in Rage versetzt.

Nee, dafür hat Mike ja "seine" VIPs :-D

Auf dem Smartphone macht es übrigens weit weniger Spaß zu schauen, was die Gemeinde hier so treibt - es geht gerade noch, ist aber recht mühsam. Ganz klarer Fall: eine Nickles-App muss her :-)

CU
Olaf
andy11 Olaf19

„Nee, dafür hat Mike ja seine VIPs :-D Auf dem Smartphone ...“

Optionen
Ganz klarer Fall: eine Nickles-App muss her :-)
Sag ich doch, Hab ich schon vor Wochen gesagt!. Andy
torsten40 Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Auf meinem Uralt K750i habe ich 2 Games die ich regelmäßig zocke, wenn ich mir irgendwo die Zeit vertreiben muss.
Minigolf Castle und DOOM, beide sind erstaunlich gut gemacht, dafür dass es so ein schwaches Handy ist.
Nebenbei hab ich noch Sim City Clone und CS/S drauf, die auch irre Spaß machen.
Also wenn ich irgendwo warten muss, Handy raus, los geht's.

Olaf19 torsten40

„Auf meinem Uralt K750i habe ich 2 Games die ich regelmäßig ...“

Optionen
Minigolf Castle und DOOM, beide sind erstaunlich gut gemacht, dafür dass es so ein schwaches Handy ist.

Doom gibt es in verschiedenen Versionen auch fürs iPhone 4, darunter "Doom Resurrection" und "Doom II RPG" (was immer das heißen mag). Minigolf-Versionen gibt es zuhauf, die meisten davon sogar gratis... hättest du das bloß nicht erwähnt, ich glaube, ich werd schon wieder schwach ;-)

CU
Olaf
torsten40 Olaf19

„Doom gibt es in verschiedenen Versionen auch fürs iPhone ...“

Optionen

DOOM RPG  I (RolePlayGame) hab ich auf dem K750i
Vom Game Play ist es eher wie Schach. ich mache eine Aktion, muss dann warten bis der/die Gegner eine Aktion beendet haben, dann bin ich wieder mit einem Zug dran, dann die Gegner usw ..
Man hat aber schon verschiedene Level, und eine "riesige Map" auf der man sich bewegen kann. Ansich war ich damals sogar überrascht wie einfach es sich spielen lässt.
Stick oder 2,4,6,8 vor, links, rechts, zurück 5 feuern, 1,3 Waffen wechsel 7 oder 9 war nachladen.

DOOM gibt es eben für alle erdenklichen Plattformen ^^
Dieses Castle Golf fand ich damals so schick, da es grafisch komplett anders, und auch schicker war, als diese typischen Golfspiele für Handys

Wenn ich aber manchmal sehe, dass es tatsächlich welche gibt, die auf Ihrem S3 Bust a Move spielen, da muss ich lachen. Das gab es auch schon, grafisch fast identisch, fürs K750i. Da ich das aber schon bis zum erbrechen auf der PS1 gezoggt hatte, hab ich es vom Handy wieder gelöscht

hättest du das bloß nicht erwähnt, ich glaube, ich werd schon wieder schwach ;-)

Solange kein Snake auf dem Smartphone kommt, sollte noch alles ok sein. ^^

Olaf19 torsten40

„DOOM RPG I RolePlayGame hab ich auf dem K750i Vom Game Play ...“

Optionen
DOOM RPG  I (RolePlayGame)

Da siehst du den völlig spiele-unerfahrenen Anwender in mir... auf diese eigentlich naheliegende Idee, dass RPG etwas mit Rollenspielen zu tun haben könnte, bin ich schlicht nicht gekommen.

Ich hatte Doom immer so verstanden, dass das eine Art Grusel-Horror-Adventure-Spiel ist, in dem sich das Individuum durch mehr oder weniger düstere Räume bewegt und dabei hinterrücks in meuchlerischer Absicht von hinterhältigen Feinden versucht wird abzumurksen. Inwieweit dieses Spielkonzept mit der Rollenspielidee zu verknüpfen ist, darüber hatte ich mir noch keine Gedanken gemacht.

Solange kein Snake auf dem Smartphone kommt, sollte noch alles ok sein. ^^
Für das iPhone gibt es mindestens ein Dutzend davon, fast alle gratis...

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Snake_trs-80.jpg&filetimestamp=20060113184138

CU
Olaf
InvisibleBot Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Hehe, mein Spielverhalten hat sich durch das iPhone nicht geändert. Ich hab zwar ein Spiel darauf installiert (einen Reversi-Klon), aber das hab ich bisher nur ein paarmal im Einkaufszentrum gespielt, während meine Frau ihre Shoppingrunde dreht.

olliver1977 Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Spiele habe ich auf mein Telefon garnicht installiert. Die einzigen Apps, die ich neben den Standartapps installiert habe, sind eine freie Navigationslösung (nachdem mir bei der Arbeit das Autoaufgebrochen wurde und das Navi geklaut wurde, ich hab es auch noch mitbekommen konnte aber nicht so schnell am Auto sein, wie es passierte), Tapatalk (eine Forenapp). WhatsApp und HeyWire. Sonst nutze ich mein Smartphone ausschließlich zum Telefonieren, bzw. liegt es im Regal.

Olaf19 olliver1977

„Spiele habe ich auf mein Telefon garnicht installiert. Die ...“

Optionen
Tapatalk (eine Forenapp)

Das macht mich jetzt aber neugierig... nutzt du die auch für nickles.de von unterwegs, oder ist die nur für ganz bestimmte Foren geeignet?

CU
Olaf
olliver1977 Olaf19

„Das macht mich jetzt aber neugierig... nutzt du die auch ...“

Optionen

Hi Olaf,
ob Tapatalk für Nickles.de geeignet ist, habe ich noch nicht ausprobiert.
Ich nutze Tapatalk hauptsächlich um im Forum vom Hardwareluxx im Marktplatz zu stöbern, da ich dort bereits das ein oder andere Schnäppchen gemacht habe.
Du kannst dir die Trial von Tapatalk ja mal herunterladen und es ausprobieren. Ich nutze es nur, wenn ich irgendwas interessantes entdeckt habe und das Angebot noch läuft, wenn ich arbeite um zu sehen, ob jemand mein Preisgebot überboten hat.

Maybe Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Moin,

es ist tatsächlich verrückt irgendwie. Auf meinem Motorola Defy habe ich auch einige Spiele und nutze diese oft zur Zeitüberbrückung. Und dann kommt eben der typische Effekt, das nächste Level noch schnell freizuschalten. Grafik ist für mich da eher nebensächlich und ein High-End-Gerät brauche ich nicht, denn für technisch anspruchsvolle Spiele ist mir eh das Display zu klein und die Touchscreen-Bedienung zu unpräzise.

Es wird evtl. auch einfach mit Bequemlichkeit zu tun haben. Den Rechner, oder die Konsole muss man eben zumindest einschalten und booten. Das Smartphone ist bei den Meisten eh angeschaltet und liegt halt grade in greifbarer Nähe.

Es ist schnell, kurzweilig und viele Spiele sehr einsteigerfreundlich, ohne lange Manuals zu lesen oder Tutorials machen zu müssen.

Was allerdings vollkommen nervt, sind die Leute, die grade dann anrufen, wenn man kurz vor dem nächsten Level ist. Sie müssten es doch besser wissen ;-)!!!

Gruß
Maybe

Olaf19 Maybe

„Moin, es ist tatsächlich verrückt irgendwie. Auf meinem ...“

Optionen
Was allerdings vollkommen nervt, sind die Leute, die grade dann anrufen, wenn man kurz vor dem nächsten Level ist. Sie müssten es doch besser wissen ;-)!!!

Mein Breakout schaltet in dem Fall automatisch auf Pause, so dass man den Anruf entgegennehmen kann, ohne dafür "ein Leben opfern" zu müssen.

Bei allen anderen von mir genannten Spielen ist das eh völlig unkritisch, da man da ja nicht in Echtzeit auf irgendetwas reagieren muss. Manuals lesen oder Tutorials durcharbeiten entfällt ebenfalls, da es sich in allen Fällen um "Spiele-Klassiker" mit sattsam bekanntem Spielprinzip handelt.

CU
Olaf
torsten40 Maybe

„Moin, es ist tatsächlich verrückt irgendwie. Auf meinem ...“

Optionen
Den Rechner, oder die Konsole muss man eben zumindest einschalten und booten.
Diese Dinge hat man meisst auch nicht bei sich, wenn man mal fix etwas Zeit für kurzweilige Spiele hat. (Bus, Bahn, Wartezimmer usw)
Yassira Olaf19

„Das Smarthphone - die schönste Daddelkiste der Welt :-)“

Optionen

Also ich zocke auch sehr viel auf dem Smartphone. Besoners wenn ich unterwegs bin in der bahn oder U-Bahn. da ist das im Dauergebrauch. simsen oder telfeonieren tue ich dagen viel weniger :)

Olaf19 Yassira

„Also ich zocke auch sehr viel auf dem Smartphone. Besoners ...“

Optionen
simsen oder telfeonieren tue ich dagen viel weniger :)

Mobil telefonieren ist ja auch - zumindest meiner Ansicht nach - immer noch sehr teuer. 25 EUR im Monat für eine Flatrate, das ist schon eine Hausnummer. Zum Vergleich: ich habe kurz vor Weihnachten 15 EUR auf meine Vodafone-Karte aufgeladen und habe jetzt immer noch ein Restguthaben von 12,50 EUR.

SIMsen habe ich früher immer gehasst, das war ja eine Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat... für einen 10-Finger-Blindschreiber wie mich ist die virtuelle Tastatur am Smartphone zwar auch nicht optimal, aber schon ein ganz erheblicher Fortschritt gegenüber der quälend lahmen "Meißelei" z.B. an meinem alten Nokia 3330.

CU
Olaf