Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.392 Themen, 36.401 Beiträge

Channel manager bringt wintv2000 zum absturz

dercheffe / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

mein problem ist folgendes:
wenn ich in wintv 2000 den channel-manager aufrufen will, kommt die meldung dass ein fehler aufgetreten ist und das prog beendet werden müsse (typische winpx-fehlermeldung halt).

der tv-empfang ist in ordnung. aber leider sind die guten kanäle wie sat 1, pro 7 usw. von den programm-nummern her sehr weit zerstreut und ich würde gerne die channel-suite unter wintv 2000 neu organisieren.

meine tv-karte: hauppauge wintv nova-s plus
mein os: win xp home SP2
CPU: P4 2,0 ghz
RAM: 768 MB DDR-RAM
directx: 9.0c
gra-ka: Geforce 4 Ti4200 (Treiber: nvidia Forceware 81.85)

wäre nett, wenn jemand eine problem-lösung oder eine alternative tv-software (wenns geht etwas das kostenlos ist) weiss und mir hier kurz hilfestellung gibt :) hab schon mehrfach jetzt gelesen, dass es viele bugs bei wintv 2000 gibt...

lg und thx an euch alle,

dercheffe

bei Antwort benachrichtigen
maxirichter dercheffe

„Channel manager bringt wintv2000 zum absturz“

Optionen

der channel-manager von wintv2000 ist schon immer echt buggy gewesen.
ich benutze es auch und hab erst nen kanlsuchlauf gemacht, mir die einzelnen frequenzen rausgeschrieben (mit zugehörigen sendernamen natürlich), ne sortierung angefertigt und dann alle kanäle bei wintv gelöscht und nach der liste manuell hinzugefügt. hat auch immer ganz gut geklappt.
zur not würde ich die komplette wintv-sache noch mal runterhauen (mit hcwclear, gibts bei hauppauge.de) und neu draufspielen und dann die sender wie oben beschrieben, manuell reingeben.

hoffe es funzt jetzt.

maxi

bei Antwort benachrichtigen