Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Multi-Proz-Nt4.0

Gunther / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo leute
hab mal nee frage an nt4.0 leute
habe ein asus p2b ds mit 2xp450
ein freund sagte mir das es ein tool gibt das
auch unter normalen anwendungen mein 2.Proz benutz!!
kennt einer sowas ???
danke
Guruß gunther
(gunther)

Antwort:
Hallo,
mir ist nichts über ein solches Tool bekannt, und wenn, dann wäre es äußerst Zweifelhaft ob es funktioniert, da die
jeweilige Anwendung die Arbeit in Threads aufteilen muss, was von NT wiederum auf die Prozessoren verteilt.
Viele Grüsse
RS
(RS)

Antwort:
Ich nutze ein Dual-Celeron-System, und wenn ich in die Systeminformation schaue und die CPU-Auslastung von beiden CPUs gegenüberstelle, werden diese meist beide verwendet. Das deckt sich auch mit Benchmarks von Nicht-NT-Anwendungen, z.B. Bryce 3D. Dort sinkt die Rechenzeit etwa um ein Drittel, wenn die zweite CPU steckt.
Also verteilt NT halbwegs selbständig die Rechenzeit, auch ohne spezielle Optimierungen. Mit Optimierung ist der Faktor bei 3DMax z.B. +95% Geschwindigkeitszuwachs.
Scheint kein Tool nötig zu sein...
(Ande)

RS Gunther

„Multi-Proz-Nt4.0“

Optionen

Hallo,
mir ist nichts über ein solches Tool bekannt, und wenn, dann wäre es äußerst Zweifelhaft ob es funktioniert, da die
jeweilige Anwendung die Arbeit in Threads aufteilen muss, was von NT wiederum auf die Prozessoren verteilt.
Viele Grüsse
RS
(RS)

Ande Gunther

„Multi-Proz-Nt4.0“

Optionen

Ich nutze ein Dual-Celeron-System, und wenn ich in die Systeminformation schaue und die CPU-Auslastung von beiden CPUs gegenüberstelle, werden diese meist beide verwendet. Das deckt sich auch mit Benchmarks von Nicht-NT-Anwendungen, z.B. Bryce 3D. Dort sinkt die Rechenzeit etwa um ein Drittel, wenn die zweite CPU steckt.
Also verteilt NT halbwegs selbständig die Rechenzeit, auch ohne spezielle Optimierungen. Mit Optimierung ist der Faktor bei 3DMax z.B. +95% Geschwindigkeitszuwachs.
Scheint kein Tool nötig zu sein...
(Ande)