Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

SCSI oder IDE

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi freaks, ich möchte mir einen PC selbst zusammenbauen mit 2x20 GB IBM-Festplatten, DVD-ROM von Pioneer, CDRW von Sony.
Und bin noch am überlegen ob ich zum Bau SCSI oder oder ISA als Bus verwenden soll.
Vielleicht kann mir jemand von euch ja einen Tip geben.
Gruß von FOX ((Anonym))

Antwort:
Nimm SCSI, das ist immer noch die bessere Lösung.
((Anonym))

Antwort:
Nimm IDE für die Festplatten, die sind inzwischen fast so gut wie SCSI, aber halt 50 % billiger. Nur für den Brenner würde ich zu SCSI greifen wegen der höheren Brennsicherheit. Da genügt auch ein 80 DM - FastSCSI - Controller. Es gibt allerdings inzwischen immer weniger SCSI-Brenner.
Was das DVD (CDROM) angeht, hat PCPro geschrieben, dass Kopieren von ATAPI-CDROM auf SCSI-Brenner besser funzt als von SCSI auf SCSI (wenn die Laufwerke am gleichen Kontroller hängen).
Mit dieser Konfiguation hast du dann noch einen IDE-Anschluss als Reserve frei, wenn du mal eine fremde Festplatte zum Kopieren/Reparieren/Backup anschliessen willst.
edzel
(edzel)

Antwort:
SCSI Forever !!!
((Anonym))

Antwort:
Hi...
Du meinst sicher die Entscheidung zwischen SCSI- und IDE-Bus (nicht ISA). Dazu empfehle ich Dir 'mal weiter unten das posting von Carnap vom 18.12.99 zu lesen. 'Ist sehr ausführlich und kompetent geschrieben. Wenn dann immer noch Klärungsbedarf besteht, einfach wieder posten.


...bestreg, Molly Zero
(Molly Zero)

Antwort:
Hallo,
Ich hab fast eine ähnliche Konfiguration, nur das meine Platten etwas größer sind. Ich hab mir einen RAID-IDE Kontroller gekauft, der bei weitem Schneller ist als SCSI-2. Das Problem dabei ist, das Du beide Platten zusammenhängen mußt. Du hast dann ein Laufwerk mit 40 GB. Der Vorteil von RAID ist dabei, das Du von 2 Platten gelichzeitig lesen kannst. Als Platten würde ich dir zu DPTA-Serie von IBM raten, da diese alle 2048KByte Cache auf der Platte haben, was die Geschwindigkeit erheblich erhöht.
Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung zumal ich nochmals zwei Platten an den Controller hängen kann (Insgesamt 4 mit einem IRQ). Allerdings keine ATAPI-Laufwerke (CD-Rom).
(Michael H.)
(Anonym)

Nachtrag zu: „SCSI oder IDE“

Optionen

Nimm SCSI, das ist immer noch die bessere Lösung.
((Anonym))

edzel (Anonym)

„SCSI oder IDE“

Optionen

Nimm IDE für die Festplatten, die sind inzwischen fast so gut wie SCSI, aber halt 50 % billiger. Nur für den Brenner würde ich zu SCSI greifen wegen der höheren Brennsicherheit. Da genügt auch ein 80 DM - FastSCSI - Controller. Es gibt allerdings inzwischen immer weniger SCSI-Brenner.
Was das DVD (CDROM) angeht, hat PCPro geschrieben, dass Kopieren von ATAPI-CDROM auf SCSI-Brenner besser funzt als von SCSI auf SCSI (wenn die Laufwerke am gleichen Kontroller hängen).
Mit dieser Konfiguation hast du dann noch einen IDE-Anschluss als Reserve frei, wenn du mal eine fremde Festplatte zum Kopieren/Reparieren/Backup anschliessen willst.
edzel
(edzel)

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCSI oder IDE“

Optionen

SCSI Forever !!!
((Anonym))

Molly Zero (Anonym)

„SCSI oder IDE“

Optionen

Hi...
Du meinst sicher die Entscheidung zwischen SCSI- und IDE-Bus (nicht ISA). Dazu empfehle ich Dir 'mal weiter unten das posting von Carnap vom 18.12.99 zu lesen. 'Ist sehr ausführlich und kompetent geschrieben. Wenn dann immer noch Klärungsbedarf besteht, einfach wieder posten.


...bestreg, Molly Zero
(Molly Zero)
Michael H. (Anonym)

„SCSI oder IDE“

Optionen

Hallo,
Ich hab fast eine ähnliche Konfiguration, nur das meine Platten etwas größer sind. Ich hab mir einen RAID-IDE Kontroller gekauft, der bei weitem Schneller ist als SCSI-2. Das Problem dabei ist, das Du beide Platten zusammenhängen mußt. Du hast dann ein Laufwerk mit 40 GB. Der Vorteil von RAID ist dabei, das Du von 2 Platten gelichzeitig lesen kannst. Als Platten würde ich dir zu DPTA-Serie von IBM raten, da diese alle 2048KByte Cache auf der Platte haben, was die Geschwindigkeit erheblich erhöht.
Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung zumal ich nochmals zwei Platten an den Controller hängen kann (Insgesamt 4 mit einem IRQ). Allerdings keine ATAPI-Laufwerke (CD-Rom).
(Michael H.)