Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

habe einen aha-2940u2w, lvd-hdd und komm auf max 44mb/s

maniac / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe mir einen adaptec aha-2940u2w gekauft, und eine ibm hdd ibm- ddrs- 39130d am lvd port angeschlossen. am 2ten anschluß (anderes kabel, keine lvd platte) hängt dann eine ibm dcas- 343300 mit einem plextor cd- brenner.
ich habe mit hdtach mal die lvd hdd geprüft und komme dabei auf maximal 44mb/s read burst speed, sollte eine lvd nicht 80mb bringen?
mfg maniac

Username (Anonym) maniac

„habe einen aha-2940u2w, lvd-hdd und komm auf max 44mb/s“

Optionen

Nein. Was Du da misst, ist ein Spitzenwert aus dem 1/2 MB cache Deiner DDRS. Auf dem U2W-SCSI-Bus stehen zwar theoretisch 80 MB/s an Bandbreite zur Verfügung, aber Deine Platte gibt einfach nicht mehr her. Gruß.

(Anonym) Username (Anonym)

„Nein. Was Du da misst, ist ein Spitzenwert aus dem 1/2 MB cache Deiner DDRS. Auf...“

Optionen

Die Bandbreite des Controllers beträgt 80 MB aber die Festplatte bringt nicht mehr habe die gleiche eingebaut.Dieser Wert ist einwandfrei.

stroker maniac

„habe einen aha-2940u2w, lvd-hdd und komm auf max 44mb/s“

Optionen

Hallo

meine dpss bringt auch nicht viel mehr der read burst speed beträgt 55,3 MB/s und die maximale leserate beträgt ca. 31MB/s mit hdtach

maniac

Nachtrag zu: „habe einen aha-2940u2w, lvd-hdd und komm auf max 44mb/s“

Optionen

kann es auch möglich sein, dass die cpu (p2 350 nur geringfügig übertaktet auf p2 400) zu langsam ist?
danke schon einmal für den hinweis.
maniac

Fragmaster maniac

„kann es auch möglich sein, dass die cpu p2 350 nur geringfügig übertaktet auf...“

Optionen

Nein, auf gar keinen Fall. Jeder Pentium 133 sollte Deine Platte ausreizen können. Die 44 MB/s sind völlig in Ordnung.
CU, F.

maniac

Nachtrag zu: „habe einen aha-2940u2w, lvd-hdd und komm auf max 44mb/s“

Optionen

weiß jemand eine möglichkeit wie ich das ganze noch ein wenig beschleunigen könnte? (ohne raid)

Bombenleger maniac

„weiß jemand eine möglichkeit wie ich das ganze noch ein wenig beschleunigen...“

Optionen

Hallo

Mach doch den Haertetest: Lass nur die Platte am Controller, der Rest wird davon getrennt. Damit
hast Du max. Leistung die Dein Rechner mit U2W bietet, wenn jetzt der Benchmark gelaufen ist
und zwar als reiner DOS-Benchmark, denn alles andere verfaelscht die Ergebnisse.
Danach kannst Du natuerlich die anderen Teile wieder dranhaengen. Was allerdings gefehlt hat,
ist der Chipsatz des Mainboards. Ist es ein BX, laeuft ja dann auf FSB 115, liegt es am Prozzi bzw.
RAM, da neben dem AGP/PCI/ISA/IDE auch diese Teile ausserhalb der Spezifikation laufen.
ciao