Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

AHA-2940U2W Firmware mit AHA-2940U2 verwenden?

-=Sam=- / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Habe mir vor einiger Zeit den Adaptec AHA-2940U2 in einer angeblichen bulk Version gekauft. Es stellte sich heraus,
dass es eine OEM bulk Version war. Jetzt will ich ein Firmware-Update machen und bin der dumme: Adaptec schreibt,
dass ein Firmware Update für eine Retail Version, das BIOS einer OEM Karte evtl. zerstören könnte! Toll! Darf ich das
jetzt selber probieren. oder was? Hat schon jemand Erfahrungen mit der "Retail Firmware" auf der OEM-Karte gemacht?
Wäre sehr erfreut über eine Antwort!
MfG Sam (-=Sam=-)

Antwort:
Hi...
Bios-update für die OEMs von Adaptec ist ein heikles Thema. Mein Nachbar hatte dadurch, daß er Adaptec keinen Glauben schenken wollte, seinen controller unwiederbringlich in die ewigen Jagdgründe befördert. Zumindest das BIOS funktionierte danach nicht mehr.
Also mein Rat: Finger weg von updates für Adaptecs OEM-controller. Im Zweifelsfall kannst Du ja auch mal bei deren support anfragen. (dann unbedingt die Seriennummer und nicht nur die Bezeichnung AHA-2940U2 angeben)


Andere Frage: Warum möchtest Du unbedingt dieses update? Gibt's ernsthafte Probleme oder ist es einfach der Jäger&Sammler-Trieb? ;-)
Auf meinem AHA-3940UW läuft z.B. immer noch das Original-BIOS anno 1996 und zwar ohne jedgliche Probleme und performance-Einbußen. Gäbe es sowas, hätte ich das sicher geändert. Meist ist es aber so, daß eher Kleinigkeiten (z.B. default-Einstellungen, ID-Auflösung, etc.) geändert werden; also nichts wirklich dramatisches.
...bestreg, Molly Zero
(Molly Zero)

Antwort:
Zunächst einmal vielen Dank für den Hinweis. Ich werde die Finger vom Update lassen. Und ganz ehrlich:
es war doch eher der Jäger&Sammler-Trieb! Auf die paar kleinen Verbesserungen kommts mir jetzt auch nicht mehr an.
THX
Sam
(-=Sam=-)
Molly Zero -=Sam=-

„AHA-2940U2W Firmware mit AHA-2940U2 verwenden?“

Optionen

Hi...
Bios-update für die OEMs von Adaptec ist ein heikles Thema. Mein Nachbar hatte dadurch, daß er Adaptec keinen Glauben schenken wollte, seinen controller unwiederbringlich in die ewigen Jagdgründe befördert. Zumindest das BIOS funktionierte danach nicht mehr.
Also mein Rat: Finger weg von updates für Adaptecs OEM-controller. Im Zweifelsfall kannst Du ja auch mal bei deren support anfragen. (dann unbedingt die Seriennummer und nicht nur die Bezeichnung AHA-2940U2 angeben)


Andere Frage: Warum möchtest Du unbedingt dieses update? Gibt's ernsthafte Probleme oder ist es einfach der Jäger&Sammler-Trieb? ;-)
Auf meinem AHA-3940UW läuft z.B. immer noch das Original-BIOS anno 1996 und zwar ohne jedgliche Probleme und performance-Einbußen. Gäbe es sowas, hätte ich das sicher geändert. Meist ist es aber so, daß eher Kleinigkeiten (z.B. default-Einstellungen, ID-Auflösung, etc.) geändert werden; also nichts wirklich dramatisches.
...bestreg, Molly Zero
(Molly Zero)
-=Sam=- Molly Zero

„AHA-2940U2W Firmware mit AHA-2940U2 verwenden?“

Optionen

Zunächst einmal vielen Dank für den Hinweis. Ich werde die Finger vom Update lassen. Und ganz ehrlich:
es war doch eher der Jäger&Sammler-Trieb! Auf die paar kleinen Verbesserungen kommts mir jetzt auch nicht mehr an.
THX
Sam
(-=Sam=-)