Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

SCSI und EIDE mischen

Charlie Brown / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte mir eine neue Festplatte kaufen. Da ich meine EIDE-Anschlüsse schon aufgebraucht habe
(HD LS120 CD-ROM CD-WRITER) habe ich mir überlegt, ob ich mir eine SCSI-Festplatte kaufen sollte.
Nun habe ich aber gehört, dass man SCSI und EIDE-Festplatten nicht mischen sollte, weil sonst alles
viel langsamer wird. Stimmt das ?
Die zweite Variante wäre, mein LS120 rauszuschmeissen und ein EIDE-Platte zu kaufen.
Was ist gescheiter ? (Charlie Brown)

Antwort:
grundsätzlich bremst eine SCSI /IDE-Mischung nicht die Leistung, allerdings zwei IDE-Greäte an einem Kanal bremst.
Die neue SCSI Platte hat nur den Nachteil, daß Sie ganz schön teuer wird, vor allem, wenn Du mit ihr booten willst. Das erfordert SCSI-Controller mit BIOS 200- 500 DM und die Platten kosten das doppellte. Dein System sit daduch aber kaum schneller als vorher, weil die anderen am IDE-Kanal hängen.
Langfristig überlegen und dann entscheiden.
Vielleich t allte Festplatte verkaufen und neue schnelle IDE kaufen. Bisher scheint ja Dein System funktioniert zu habem. (Brennen üner IDE)
(FlyingScotsman)

FlyingScotsman Charlie Brown

„SCSI und EIDE mischen“

Optionen

grundsätzlich bremst eine SCSI /IDE-Mischung nicht die Leistung, allerdings zwei IDE-Greäte an einem Kanal bremst.
Die neue SCSI Platte hat nur den Nachteil, daß Sie ganz schön teuer wird, vor allem, wenn Du mit ihr booten willst. Das erfordert SCSI-Controller mit BIOS 200- 500 DM und die Platten kosten das doppellte. Dein System sit daduch aber kaum schneller als vorher, weil die anderen am IDE-Kanal hängen.
Langfristig überlegen und dann entscheiden.
Vielleich t allte Festplatte verkaufen und neue schnelle IDE kaufen. Bisher scheint ja Dein System funktioniert zu habem. (Brennen üner IDE)
(FlyingScotsman)