Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

Interrupts immer zuwenig.

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

In meinem Computer sind alle Interrupts belegt. Bis auf 2 und 9.
Jetzt bau ich mir den Dc-390 Tekram-Controller ein. Zack crasht das System beim Hochfahren. "Windows Schutzfehler". Der Tekram verwendet Interrupt 9, was wahrscheinlich das Problem ist. Wer weiß eine Lösung, oder muß ich mir gar einen IDE-Controller kaufen??? ((Anonym))

Antwort:
Meiner Meinung nach gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder Du hast den IRQ9 im Bios für die Grafikkarte reserviert oder sonstiges. Oder der PCI-Slot ist nicht Busmasterfähig. Ich nehme mal an, das der Treiber vom SCSI-Kontroller versucht den Busmaster-Modus zu aktivieren und dabei ein kleineres Chaos im Betriebssystem verursacht, da dies nicht möglich ist.
(Michael H.)

Michael H. (Anonym)

„Interrupts immer zuwenig.“

Optionen

Meiner Meinung nach gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder Du hast den IRQ9 im Bios für die Grafikkarte reserviert oder sonstiges. Oder der PCI-Slot ist nicht Busmasterfähig. Ich nehme mal an, das der Treiber vom SCSI-Kontroller versucht den Busmaster-Modus zu aktivieren und dabei ein kleineres Chaos im Betriebssystem verursacht, da dies nicht möglich ist.
(Michael H.)