Archiv SCSI 2.798 Themen, 12.895 Beiträge

ASPI, Windows 98 und SCSI-Hostadapter Dawicontrol DC-2975U

Mike / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe ein Problem unter Windows 98. Verschiedene Programme (u.a. ASPI-Check) haben gemeldet, daß ich mit veralterten ASPI-Treibern arbeite. Es ist auch bereits des öfteren zu "Schweren Ausnahmefehlern" gekommen. Ich verwende den neuesten Treiber von Dawicontrol ( Version 4.15). Trotzdem erhalte ich ständig diese Fehlermeldungen (folgende Dateien sollen veraltert sein: wnaspi32.dll, winaspi.dll, apix.vxd, aspienum.vxd (diese Datei ist bei mir nicht vorhanden). Meist erhalte ich Schutzfehler in Bezug auf die "Apix.vxd" (Blue Screen).
Wer weiß Rat ?
Viele Grüße Mike (Mike)

Antwort:
Das Pm habe ich vorgestern auch gehabt. Der Punkt: der ASPI-Layer hat offenbar mit den Treibern nichts zu tun. Der ASPI-Layer ist von Adaptec und arbeitet mit allen Hostadaptern zusammen, sofern sie die scsi-Spezifikation einhalten, auch mit deinem. Treiber natürlich immer nur die vom Hersteller.
Den Aspi-Treiber (=die Dateien, die dir fehlen), kriegst du auf www.adaptec.com/support/faqs/aspilayer.html (290K)
Lösche/kopiere in einen and. Ordner: C2APIX.VXD, bzw. diese anderen Dateien, falls du doch eine von ihnen hast.
Dann braucjhst du nur noch die heruntergeladene Datei doppelzuklicken, diese files installieren sich dann selbst.
Dann mit ASPI-CHK wieder testen - alles in Butter.
Seit ich das gemacht habe, keine Pme mehr beim Brennen, und wenn ich Nero öffne, wird der Hostadapter viel schneller initialisiert (oder wie man da sagt).
lg
C
(Carnap)

Antwort:
Hallo Carnap,
danke für den äußerst guten Tip. Habe bereits alles durchgeführt...nun läuft alles astrein...und kein dummes Programm meckert mehr.
Grüße Mike
(Mike)

Carnap Mike

„ASPI, Windows 98 und SCSI-Hostadapter Dawicontrol DC-2975U“

Optionen

Das Pm habe ich vorgestern auch gehabt. Der Punkt: der ASPI-Layer hat offenbar mit den Treibern nichts zu tun. Der ASPI-Layer ist von Adaptec und arbeitet mit allen Hostadaptern zusammen, sofern sie die scsi-Spezifikation einhalten, auch mit deinem. Treiber natürlich immer nur die vom Hersteller.
Den Aspi-Treiber (=die Dateien, die dir fehlen), kriegst du auf www.adaptec.com/support/faqs/aspilayer.html (290K)
Lösche/kopiere in einen and. Ordner: C2APIX.VXD, bzw. diese anderen Dateien, falls du doch eine von ihnen hast.
Dann braucjhst du nur noch die heruntergeladene Datei doppelzuklicken, diese files installieren sich dann selbst.
Dann mit ASPI-CHK wieder testen - alles in Butter.
Seit ich das gemacht habe, keine Pme mehr beim Brennen, und wenn ich Nero öffne, wird der Hostadapter viel schneller initialisiert (oder wie man da sagt).
lg
C
(Carnap)

Mike Carnap

„ASPI, Windows 98 und SCSI-Hostadapter Dawicontrol DC-2975U“

Optionen

Hallo Carnap,
danke für den äußerst guten Tip. Habe bereits alles durchgeführt...nun läuft alles astrein...und kein dummes Programm meckert mehr.
Grüße Mike
(Mike)