Archiv RAM - Module, Marken, Murks 4.582 Themen, 22.751 Beiträge

Vista Buisness 32 Bit 1 Gb Ram

DSL - Freak / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

http://www.twenga.de/preise-ThinkCentre-A55-8705-LENOVO-Desktop-PC-246272-0

Hallo Leute,
der oben angegebene Link ist in etwa der Computer, wie ich ihn hier gerade neben mir stehen habe.
Nur mit Vista und mit 1 GB Ram.
Der Computer war zunächst mal eigentlich relativ schnell und man konnte alles akzeptabel damit erledigen.
Jetzt mitlerweile dauert es aber bereits eine Ewigkeit eine Internetseite zu laden.
Windows Vista verbraucht ja alleine schon sehr viel RAM.
Meint ihr, ein aufrüsten auf 2 GB oder 4 Gb wäre sinnvoll und würde den Pc insgesamt schneller machen?

Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass der PC sehr langsam ist, seitdem wir unseren Scanner installiert haben.
Kann dies damit zusammenhängen? Und wenn ja, wie könnte man das beheben?

Wie sieht das mit Autostrat Prozessen aus?
Vista hat ja sehr viele davon. Ich traue mich aber nicht ran, weil ich bei vielen nicht weiß was sie tuen und auch ncith weiß, ob es den Pc insgesamt überhaupt schneller macht.

Noch eins zum RAM.
Im Taskmanager ist unter dem Reiter Leistung folgendes angegeben:
Physikalischer Speicher (MB)

Insgesamt: 1013
Im Cache: 398-450
Frei: 0-70

Die Werte schwanken halt.
bedeutet der Wert bei frei wirklich, dass nur noch höchstens 70 MB Ram zur Verfügung stehen?

In der Grafik darüber steht permanent ein Wert von ca. 660Mb.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank.

DSL - Freak

Vagabund DSL - Freak

„Vista Buisness 32 Bit 1 Gb Ram“

Optionen

Also, ganz langsam =)

Zum ersten: Windows Vista "verbraucht" kenen RAM... er nutzt ihn so gut wie möglich aus... wer das nicht versteht sollte Vista amchen alssen und fertig. Mit etwas gesundem Menschenverstand bekommt mand as aber hin, denn das Ding nennt sich "SuperPreFetch". Der Dienst schaufelt alle vom Nutzer oft genutzen Programme und Bibliotheken in den RAM, wenn Vista hochgefahren ist. Wird nun ein Spiel gestartet, dass 2 GB braucht, dann werden die "PreFetch Dateien" aus dem RAM geschriben und der RAM steht dem Spiel zur verfügugn... dass Vista RAM verbraucht ist absoluter Humbuck ôo Windows 7 amcht das nciht anders... es nutzt den RAM nur noch besser aus ^^ bzw. benutzt den RAM immer im Vorzug zur Auslagerungsdatei auf der langsameren HDD.

4GB sind in soweit sinnvoll, dass PreFetch mehr Daten am Anfang laden kann und somit das gesamte System schneller reagiert. SO egsehen macht das Sinn. Auf die Ladezeiten von Internetseiten wird sich das aber nicht auswirken. Die Autostartprozesse sind im seltensten Fall von Vista. Oft installieren user Programme, die das System zumüllen. Da kann man nur selektieren,w as manw irklich braucht =) Mesenger etc raus und gut ist.

Der Scanner KÖNNTE etwas damit zu tun haben. Tja was tut man? Ist doch nen USB Gerät, oder? Einfach mal ohne USB Scanner starten und dann ma arbeiten und schauen ob es besser geht =)

Wo ich es gerade noch sehe...1GiB RAM ist eindeutig zu wenig. Bau deine Kist auf 2 GiB aus ^^ bei 4 GiB werden wohl nur um die 3,5 GiB erkannt, weil das 32-bit Betriebsystem nicht in der Lage ist mehr als insgesamt 4 GiB zu verwalten (wovon 500MB reserviert für Grafikkarte etc sind, also nur noch 3,5 GiB für RAM bleiben). =)

DSL - Freak Vagabund

„Also, ganz langsam Zum ersten: Windows Vista verbraucht kenen RAM... er nutzt...“

Optionen

Hey,
gut.. danke schonmal!

Werd3en sich denn 2 GB auf das laden von Internetseiten auswirken?
Räts du mir "nur" auf 2 GB auszubauen oder lieber gleich auf vier?
Spielen kann ich mit dem Rechner sowieso wohl kaum, weil die Grafikkarte nur Onboardist... War aber auch nie zum spielen gedacht.
Insofern- lohnen sich 4 GB dann überhaupt?
Welchen Speicher würdest du empfehlen?
Ich hab gelesen, dass bis zuu 4GB PCS 5300 verbaut werden können.

Das mit Vista wusste ich wirklich nicht;)...
Also umsomehr danke für deine Auskunft:)

Liebe Grüße

DSL - Freak