Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

CPU läuft heiss!

Laie1 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
die CPU hier in meiner schwarzen Kiste läuft ständig zwischen 66-74°! Vor allem jetzt im Sommer, obwohl es kein Spiele-PC ist, nur Office/Internet. Gut ist das ja nicht, gelle?
Es handelt sich um folgenden Rechner:
AMD Sempron 2600+ MMX, Chipsatz Foxconn Intern. SiS741
Sockel A vermutlich (lässt sich nirgends ablesen, nicht mal bei SiSandra).
Ich fürchte, mein Händler hat da ein Billig-Fancooler eingebaut und der muss wohl dringend ausgetauscht werden. Denn wie ich hier so mitbekommen habe, sind manchen PC-Nutzern schon 60° zu viel. Im BIOS hab ich schon bei HealthStatus den Crash auf 80° eingestellt! Bei 70° wär dauernd Exitus!!
Deshalb meine Frage: Welchen Lüfter könnt ihr mir empfehlen?

MadHatter Laie1

„CPU läuft heiss!“

Optionen

Gute Kühler gibts für wenig Geld, da die Temperaturen aber nicht seit Beginn so sind (oder?), ist die Kiste vielleicht einfach nur zugestaubt...?

Laie1 MadHatter

„Gute Kühler gibts für wenig Geld, da die Temperaturen aber nicht seit Beginn...“

Optionen

Der PC ist 10 Monate alt, er ist innen drin fast staubfrei, aber auf den Lüfterpropellern war halt Staub, den ich mittlerweile entfernt habe ...Ansonsten gibts keine weiteren Lüfter ausser im Netzteil halt, wie gesagt, ist halt kein Spiele-PC.

Gerd6 Laie1

„CPU läuft heiss!“

Optionen

und wo steht Deine schwarze Kiste ?
Womöglich schön fest umschlungen von Seiten- und Rückwänden in einem "Computer"-schrank,
damit auch ja kein Ablüftchen entweichen kann ?
Sorry, laie, aber sag uns doch etwas mehr, dann kannst Du auch mit sinnvollen Antworten rechnen.
Wichtig wäre also : WO steht das Teil, welche Lüfter (Front- Heck, Ablüfter )sind verbaut, Midi-, Mini- was für ein Tower ,
welches NT (evtl. eine 500Watt-Heizung ?) , Raumtemperatur ? usw.
btw: es ist nicht unüblich, daß je nach System die Temps ca das doppelte der Umgebungstemp erreichen.
Also bei einer DG-Wohnung mit z.Zt. 30 Grad kommt schon nwas zusammen.

hth...Gerd



Der PC-Minister warnt: OC schädigt Rechner und Herz und kann zum vorzeitigen Exitus führen.
gimp Laie1

„CPU läuft heiss!“

Optionen

Hi!

Versuch mal den: Kühler
Habe die Version 2 mal verbaut, werde den nächste Woche wieder verbauen (war/ist kein Sempron Prozzi)
und bin von Kühlleistung und Lautstärke absolut überzeugt.
Gehe mal von aus, daß die Version 3 ebenfalls gut ist.

Ansonsten natürlich erst mal die Tipps von MadHatter und Gerd6 beherzigen!

Gruß
gimp

Laie1 gimp

„Hi! Versuch mal den: Kühler Habe die Version 2 mal verbaut, werde den nächste...“

Optionen

Danke für den Tip, gimp.
An die anderen:
Die Temperatur ist bei Neustart schon bei 61°. Jetzt auch wieder, nach 1 Std. Betrieb, und kälterem Wetter. Wobei ich seit ein paar Tagen die Seite freigelegt habe. Bei Hitzewetter gehts auf 70°+ hoch, weil das Zimmer tagsüber Sonneneinstrahlung hat, es ist praktisch das wärmste Zimmer hier. Es ist ein Midi-Tower und steht frei im Zimmer, rückseitig 15cm Wandentfernung. 350W-Netzteil. Zum Lüfter kann ich nicht viel
sagen, es ist ein simples kleines Gerätchen 80x80x25. Aufschrift: "Speeze , Sleeve Bearing, safety approved DC Fan"

gimp Laie1

„Danke für den Tip, gimp. An die anderen: Die Temperatur ist bei Neustart schon...“

Optionen

Ist der Kühler von Beginn an drin? Oder hat dein Händler den Kühler später mal getauscht?
Kommt nicht ganz klar rüber.
Wenn der Händler ihn später getauscht hat, vermute ich mal, er hat ihn falsch montiert.
Zuviel oder keine Wärmeleitpaste, nicht richtig festgeschraubt, irgendwas in der Art.
Kann selbstverständlich auch sein, daß beim Zusammenbau von vorn herein das
nicht richtig gemacht wurde.
Ein 80-er Lüfter ist bei dem Prozessor OK, habe schon kleinere gesehen.
Ich vermute also mal "schlechte" Montage.

gimp

MadHatter Laie1

„CPU läuft heiss!“

Optionen

Gut, wenn nur CPU und Netzteil für Belüftung sorgen kaufst du dir einen, am besten gleich zwei 80mm Lüfter die möglichst leise laufen (BeQuiet! z.B.).
Das sollte sowieso Standard sein, IMHO ist es grob fahrlässig einen PC ohne Gehäuselüfter zu verkaufen...

@ Topic: gimp hat ziemlich sicher Recht, Kühler schlampig montiert...

Laie1 MadHatter

„Gut, wenn nur CPU und Netzteil für Belüftung sorgen kaufst du dir einen, am...“

Optionen

Nein, der CPU-Fan ist von Anfang an drin. Es sind daran 4 Schrauben in den Ecken, das dürfte ziemlich leicht sein, das abzumontieren und da diese Paste aufzubringen, oder?
Wo montiert man einen Gehäuselüfter? Woher weiss ich, daß auf dem Mainboard Steckmöglichkeiten für die Stromversorgung vorhanden sind? Meinst du mit "zwei 80mm Lüfter" zwei Gehäuselüfter? Also würde das dann so aussehen: 1.Netzteil 2. CPU 3. + 4. Gehäuselüfter. Na, wenn das nicht frischen Wind bringt!

gimp Laie1

„Nein, der CPU-Fan ist von Anfang an drin. Es sind daran 4 Schrauben in den...“

Optionen

Nein!

Die Paste bringt man nicht zwischen Kühler und Kühlkörper auf, sondern zwischen Kühlkürper und Prozessor!
Das ist was anderes! Der Kühler bleibt, wo er ist. Du mußt schon den kompletten Kühlkörper demontieren.
Wenn du es noch nie gemacht hast, dann informiere dich vorher. Machst du es falsch, könnte dein Prozessor
kaputt gehen.
Einen Gehäuselüfter montiert man da, wo möglichst vorne im Gehäuse die entsprechenden Lüftungslöcher sind.
Da mußt du mal schauen.
Die Bedienungsanleitung deines Mainboards dürfte die Anschlüsse für Gehäuselüfter beschrieben haben, einfach
mal lesen. Ansonsten kann man die Lüfter direkt an den Stromversorgungsleitungen des Netzteils anschließen.
Das haängt aber von den Steckern an den Lüftern ab.
Bevor du das alles machst, fragt lieber noch mal nach! Wollen doch nicht, das bei dir was kaputt geht.

gimp

MadHatter gimp

„Nein! Die Paste bringt man nicht zwischen Kühler und Kühlkörper auf, sondern...“

Optionen

Der besseren Unterscheidung willen sollte man nicht von "Kühler und Kühlkörper" sprechen, "Lüfter und Kühlkörper" wäre diesbezüglich wesentlich deutlicher.

gimp MadHatter

„Der besseren Unterscheidung willen sollte man nicht von Kühler und Kühlkörper...“

Optionen

Hast recht, hätte ich besser formulieren sollen :-))

gimp

Off Topic @ MadHatter Den "VIP" hast du dir verdient. Wenn ich recht gesehen habe,
hast du den Titel ja noch nicht lange... Finde ich gut und "verdient" ist es auch!