Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

Funktioniert PowerNow (Opteron) auf heutigen Mainboards?

Mr Nasty / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
da meine AGP Grafikkarte abgedankt hat und die 6800 GT Karten für AGP momentan nirgends zu bekommen sind, will ich auf PCIe umsteigen. Momentaner Plan: Opteron 146 + DFI Lanparty Ultra-D.
Jetzt habe ich in sehr vielen Foren etwas über das PowerNow des Opterons gelesen. Leider wiederspricht sich einiges. Die einen sagen, PowerNow funktioniert genauso Problemlos wie CnQ, andere sagen es funktioniert nicht da es von keinem BIOS unterstützt wird. Was stimmt denn nun? Sollte das PowerNow nämlich nicht funktionieren, würde ich doch lieber einen normalen Athlon 64 holen. Die Stromsparfunktion ist mir sehr wichtig, da sich mein Rechner die meiste Zeit langweilt. Wäre nett, wenn mich da mal jemand aufklären könnte.
MfG

rocknwolf Mr Nasty

„Funktioniert PowerNow (Opteron) auf heutigen Mainboards?“

Optionen

Moin,

und die 6800 GT Karten für AGP momentan nirgends zu bekommen sind

==> www.geizhals.at hat noch etliche Marken.

Gruß r.vv

Mr Nasty rocknwolf

„Moin, und die 6800 GT Karten für AGP momentan nirgends zu bekommen sind...“

Optionen

Leider keine lieferbar oder total überzogene Preise.
MfG

stardrunk Mr Nasty

„Funktioniert PowerNow (Opteron) auf heutigen Mainboards?“

Optionen

denke es wird nicht funktionieren. warum sollten desktopboards powernow unterstützen. aber, mit dem tool crystal cpuid oder clockgen läßt sich die sache auch manuell regeln. allerdings muss die v-core im bios auf "default" stehen. ist bei c&q aber auch nicht anders. lange rede, kurzer sinn: sehr wahrscheinlich wird der nforce4 powernow nicht unterstützen (da nvidia auf dem notebooksektor nicht vertreten ist/ bei via sieht das anders aus). manuelle regelung der v-core und des taktes trotzdem möglich; ergo empfehle ich den opteron.
einfach für den fall, daß du irgendwann mal übertakten willst- der soll recht gut gehen ;-)
bye

PegaPX stardrunk

„denke es wird nicht funktionieren. warum sollten desktopboards powernow...“

Optionen

Ein verträumter Venice ist doch auch recht nett.

Dann, bei dem DFI, den Vcore (solltest Du übertakten wollen), nur prozentual anheben, und dann funzt dat auch mit dem C&Q.

...und viel Spaß mit den wenigen Speichereinstellungen... ;)

Mr Nasty stardrunk

„denke es wird nicht funktionieren. warum sollten desktopboards powernow...“

Optionen

Hm, schade daß es nicht per BIOS unterstütz wird. Hat denn irgendein Hersteller angekündigt, PowerNow in sein BIOS zu implementieren? WÜrde sich bestimmt lohnen, so erfolgreich wie der Opteron momentan ist. Aber wenns zur Not auch per Software geht, ist das auf jeden Fall auch schon sehr viel wert.
VCore wird wohl erstmal auf standard bleiben. Denke die CPU ist auch im Standardtakt schnell genug für alles ;)
MfG