PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

USB-Laufwerke reagieren nicht mehr

makro51 / 32 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo ich hoffe mir kann jemand helfen, ich habe Window 10
meine USB-Anschl?sse gehen nicht mehr weder wird meine Kamera angenommen auch die USB-Sticks gehen auch nicht,hatte letztens meinen Rechner extra weg geschafft, es war ein Trojaner drauf hatte er gesagt,warum die USB-Anschl?sse vorn nicht gehen wusste er auch nicht, ich wei? nun nicht mehr was ich machen kann damit das wieder funktioniert,ich wollte Bilder und Musik auf den Computer kopieren ,
vielleicht kann mir jemand helfen, die Funkmaus die geht nur die anderen Ger?te werden nicht erkannt
viele Gr??e Margit

bei Antwort benachrichtigen
mi~we makro51

„USB-Laufwerke reagieren nicht mehr“

Optionen

Werden denn Kamera/USB-Sticks zumindest in der Datenträgerverwaltung noch angezeigt? Kannst du da manuell einen Laufwerksbuchstaben zuweisen? Evtl. hilft ja auch mein Hinweis hier

https://www.nickles.de/thread_cache/538931017.html#_pc

weiter.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
makro51 mi~we

„Werden denn Kamera/USB-Sticks zumindest in der Datenträgerverwaltung noch angezeigt? Kannst du da manuell einen ...“

Optionen

Nein es kommt kein Buchstabe auch die SD-Karte alleine wird nicht erkannt , es tut

sich gar nichts zeigt auch nichts an keine Ahnung, Treiber sind aktuallisiert,

habe die Kamera und SD-Karte bei Euronix überprüfen lassen die sind in Ordnung,

es ging bei ihm auch sofort, hat alles angezeigt .

bei Antwort benachrichtigen
makro51 mi~we

„Werden denn Kamera/USB-Sticks zumindest in der Datenträgerverwaltung noch angezeigt? Kannst du da manuell einen ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 makro51

„...“

Optionen

Ausgerechnet der USB-Controller fehlt auf dem Bild.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
makro51 hatterchen1

„Ausgerechnet der USB-Controller fehlt auf dem Bild.“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 makro51

„...“

Optionen

???

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 makro51

„...“

Optionen

Intel Chipsatz-Treiber 9.4.0.1027 installieren:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/

Und wie schon per PM gesagt solltest du da AIDA64 laufen lassen und uns dein Motherboard und auch die installierte Bios Version mitteilen!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 makro51

„USB-Laufwerke reagieren nicht mehr“

Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
makro51 hatterchen1

„Hallo, die Punkte in den Links einmal ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 makro51

„...“

Optionen

Da alle USB-Anschlüsse "fett" dargestellt sind, funktionieren sie auch (also ist da nichts kaputt).
Es kann also nur an der Steuer-Software liegen.
Diese kann man versuchen manuell zu reparieren, oder mit einem fix-it von Microsoft.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
makro51 hatterchen1

„Da alle USB-Anschlüsse fett dargestellt sind, funktionieren sie auch also ist da nichts kaputt . Es kann also nur an der ...“

Optionen

Hallo habe mir das von Window RE runtergeladen, ich hatte schon mal auf meinem Rechner , mein Computerfritze hat es bei mir wieder runtergeschmissen, er sagte das braucht man nicht, jetzt habe ich zwar die Anzeige von der Kamera aber nicht das Laufwerk und die SD-Karte von der Kamera wird auch nicht erkannt , und was noch ist der rechner stürzt laufend ab, deswegen hatte ich ihn weggeschafft das Problem ist immer noch , ich überlege schon ob ich mir einen neuen kaufe , es nervt langsam alles mist vg

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen makro51

„USB-Laufwerke reagieren nicht mehr“

Optionen

Hallo Margit,

ich habe zwar nicht Windows 10, aber ich hatte auch schon USB-Probleme.

Ich habe mir den DriveCleanup v1.5 geholt.

http://www.uwe-sieber.de/drivetools.html

Der entfernt alle nicht angeschlossenen USB-Geräte, auch aus der Registry.

Danach alles wieder anschließen und  von Windows verbinden lassen.

Daneben gibt es noch das Programm UsbDeview 2.71

http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html

Das zeigt schön in einer Liste an, was alles installiert, angeschlossen und aktiv oder nicht aktiv ist.

Auch hier kann man einzelne Komponenten restlos entfernen.

bei Antwort benachrichtigen
makro51 pappnasen

„Hallo Margit, ich habe zwar nicht Windows 10, aber ich hatte auch schon USB-Probleme. Ich habe mir den DriveCleanup v1.5 ...“

Optionen

Hallo das Reimage Repair von Window hat diese Fehlermeldung angezeigt:

Tiworker.exe

Svchost.exe audiosrv

Svchost.exe appreadiness

Spyhunter4.exe

Picasa3.exe

Msdtc2

Microsoft office 12

Locapp.exe

Flashplayer27 p pau d install.exe

Wo2017.exe

Vss

Video.ui.exe

Plugin container.exe       - der stürzt laufend ab

Msdtc client2

Microsoft edgecp.exe

Microsoft.photos.exe

Microsoft windows appmodel state

Hostprozess Für Window dienste

Gdscan.exe

Firefox.exe     - der stürzt auch laufend ab

Esent

Windows Backup

Microsoft Windows search Protocol

Microsoft Windows immersive shell

Microsoft Windows loadpert

Svchost.exe sysmain

Window explorer

Acrord32.exe

Background Task Host

So das ist ermal die Fehlermeldung, ich kann damit nix anfangen vielleicht weißt das jemand was das bedeutet vg Margit

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 makro51

„Hallo das Reimage Repair von Window hat diese Fehlermeldung angezeigt: Tiworker.exe Svchost.exe audiosrv Svchost.exe ...“

Optionen

https://www.google.de/search?newwindow=1&safe=off&q=site:www.nickles.de+Reimage%20Repair&cad=h

Wer sich so ein Scheiß Prog installiert, der hat wirklich keinen blassen Schimmer von PCs und ist normalerweise auch sehr oft lernresistent...

Und wer nicht mal kurz nach dem Prog sucht und liest was über dieses schöne Prog im Netz und hier steht, der...

Und wenn man in deinem Alter noch an Werbung glaubt...

Übrigens hat dir im Forum natürlich niemand diese Scheiße empfohlen!

Bei deinem Verhalten bei der Installation von Progs dürfte da übrigens nur ne Windows Neuinstallation helfen!!!

bei Antwort benachrichtigen
makro51 Alpha13

„https://www.google.de/search?newwindow 1 safe off q site:www.nickles.de Reimage 20Repair cad h Wer sich so ein Scheiß ...“

Optionen

Was genau soll ich jetzt machen, soll ich den Chipsatztreiber herunter laden ,und das andere wieder herunterschmeissen ,ich weiß jetzt gar nicht mehr was richtig ist oder falsch vg

bei Antwort benachrichtigen
makro51 Alpha13

„https://www.google.de/search?newwindow 1 safe off q site:www.nickles.de Reimage 20Repair cad h Wer sich so ein Scheiß ...“

Optionen

Man kann auch sachte und normal darüber diskutieren und in einem ordentlichen Ton, son gemaule muss nicht sein ok denn sowas mag ich überhaupt nicht, denn ich muss mich in allen allein durch kämpfen und es sind nicht alle allwissend .

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 makro51

„Man kann auch sachte und normal darüber diskutieren und in einem ordentlichen Ton, son gemaule muss nicht sein ok denn ...“

Optionen

Hi,

die Win10 Neuinstallation hättest du wohl schon im Januar machen sollen

https://www.nickles.de/forum/windows-10/2017/window-10-stuerzt-immer-wieder-ab-539198080.html

Ich nehme an, daß sich das Ganze schon seitdem hinzieht?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_325804

„Hi, die Win10 Neuinstallation hättest du wohl schon im Januar machen ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-6-Serie

Ihre Kiste ist von 2011, 2012 oder vielleicht auch noch 2013 und da war normalerweise W7 oder W8 drauf und niemals W10.

Und jemanden, der so wenig Ahnung hat, kann man natürlich nicht empfehlen ne "normale" Windows Installation zu machen.

Das per Recovery zu machen ist aber fast idiotensicher!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 makro51

„Man kann auch sachte und normal darüber diskutieren und in einem ordentlichen Ton, son gemaule muss nicht sein ok denn ...“

Optionen

Die Wahrheit ist die Wahrheit und Ich packe die nicht in Watte ein...

Welcher PC ist das genau und welche genaue Bezeichnung hat der?

Bei absolut allen Marken PCs befindet sich ne Recovery Partition auf der Festplatte, von der absolut jeder leicht und schnell Windows inkl. aller Treiber installieren = die Kiste in den Auslieferungszutand zurück versetzen kann!

Jenau das ist da angesagt und vorher sichert man natürlich seine Daten auf z.B. nen USB Stick.

bei Antwort benachrichtigen
makro51 Alpha13

„Die Wahrheit ist die Wahrheit und Ich packe die nicht in Watte ein... Welcher PC ist das genau und welche genaue ...“

Optionen

Soll ich mir das Recovery herunterladen vg

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 makro51

„Soll ich mir das Recovery herunterladen vg“

Optionen

Hi,

du solltest erstmal den PC benennen also z.B. HP-1234, Medion Akoya XXX oder wie auch immer wenn es denn kein Eigenbau vom Bekannten ist.
Das hast du die letztenmale auch schon nicht gemacht...

Stochern im Nebel wird fakiauso wieder sagen (und der fährt auf sicheren Schienen) Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
makro51 gelöscht_325804

„Hi, du solltest erstmal den PC benennen also z.B. HP-1234, Medion Akoya XXX oder wie auch immer wenn es denn kein Eigenbau ...“

Optionen

Entschuldigung :ich habe einen ASV Rock880GM-LE AMD 880G+SB 710 Chipsets

ATI Radeon HD4250  Directx 10,1 Onboard Graphics

habe das jetzt von der Packung abeschrieben, der Motherboard wurde letztes Jahr neu ersetzt vielen Dank und bitte nochmal um Entschuldigung vg

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 makro51

„Entschuldigung :ich habe einen ASV Rock880GM-LE AMD 880G SB 710 Chipsets ATI Radeon HD4250 Directx 10,1 Onboard Graphics ...“

Optionen

Ich glaube fast felsenfest du willst uns verarschen!!!

http://www.asrock.com/mb/AMD/880GM-LE/

Das ist ein altes (noch viel älter als ein 6. Serie Intel Chipsatz Board wie es dein Gerätemanager Bild anzeigt) AMD Board mit AMD Chipsatz!!!

=> entweder du bist du ein Troll oder die Kiste ist sowas von verhunzt, wie Ich es noch nie gesehen habe und Ich habe da schon sehr sehr viel gesehen!!!

Da kann man ne Recovery natürlich definitiv knicken und ne saubere Windows Neuinstallation bekommt jemand wie du absolut nie zustande!

http://praxistipps.chip.de/windows-programme-deinstallieren-so-gehts_3538

Da alles von Intel deinstallieren und natürlich auch alle von dir installierten Reparatur, Treiber und Tuning Progs und die Kiste neustarten.

Dann diesen AMD Chipsatztreiber Crimson ReLive Edition 17.3.1 installieren:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/

Danach läuft die Kiste wieder einigermaßen rund oder auch nicht!

Und wenn nicht brauchst du da schon jemanden mit Ahnung vor Ort, der dir W10 oder besser W7 richtig installiert oder du mußt mit der Kiste zu nem vernünftigen PC Shop gehen und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

Übrigens war derjenige, der dir das Mainboard getauscht hat, normalerweise der absolut letzte Pfuscher und eher sogar noch zusätzlich ein Betrüger!!!

Ich habe übrigen noch nie nicht gesehen, das sich ein AMD USB Controller als Intel USB Controller im Gerätemanager ausgibt und es da im GM keine Fehlermeldung gibt!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alpha13

„Ich glaube fast felsenfest du willst uns verarschen!!! http://www.asrock.com/mb/AMD/880GM-LE/ Das ist ein altes noch viel ...“

Optionen
Übrigens war derjenige, der dir das Mainboard getauscht hat, normalerweise der absolut letzte Pfuscher und eher sogar noch zusätzlich ein Betrüger!!!


Wenn es nichts kosten darf oder soll, dann ist der Karton vielleicht einfach nicht der passende zum verbauten Board.

Sieht man von absichtlichem Veräppeln mal ab, dann kommt makro51 vermutlich am besten, wenn der Seitendeckel abgebaut wird und dann entweder das Board abfotografiert wird oder Dein Tool installiert und darüber die Daten ausliest.

Nächster Plan wäre einfach ein Neustart und dann mit F2 oder Entf in´s BIOS oder per Pause-Taste den Bootvorgang anhalten und dort die Boardbezeichnung abschreiben und hier eingeben.

Jo - denn sonst stochern wir im Nebel und schiessen in´s Blaue, die Live-CD mit Linux hatten wir auch noch nicht;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Wenn es nichts kosten darf oder soll, dann ist der Karton vielleicht einfach nicht der passende zum verbauten Board. Sieht ...“

Optionen

Ich habe übrigen noch nie nicht gesehen, das sich ein AMD USB Controller als Intel USB Controller im Gerätemanager ausgibt und es da im GM keine Fehlermeldung gibt!

=> man befragt da AIDA64 welches Motherboard mit welchem Chipsatz da wirklich drin ist und vertraut definitiv nicht auf ne Mainboardverpackung!

Die Recovery Option ist bei so nem Mainboardtausch aber absolut immer im Arsch!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alpha13

„Ich habe übrigen noch nie nicht gesehen, das sich ein AMD USB Controller als Intel USB Controller im Gerätemanager ...“

Optionen
Ich habe übrigen noch nie nicht gesehen, das sich ein AMD USB Controller als Intel USB Controller im Gerätemanager ausgibt und es da im GM keine Fehlermeldung gibt!


Das ist doch völlig klar.

Die Recovery Option ist bei so nem Mainboardtausch aber absolut immer im Arsch!


Und die vielleicht gar nicht notwendig. Wenn ich nämlich so sehe, ist der Gerätemanager grundsätzlich mal sauber und die ganzen Treibereien sind seit W7 auch nicht mehr so wild und bei so altem Gedöns und W10 erst recht.

Sieht man sich dagegen hier an, das u.a. Reimage und Spyhunter auf dem PC laufen, dann kann ich mir vorstellen, woher das Problem eher kommen könnte, nämlich die altbekannten Tuning-Dinger und ein damit totgepflegter Rechner oder ein Virus, PUP- oder Adware, die mittels solchen tollen Dingern wie Spyhunter gelöscht werden sollten. Das nennt man dann wohl Wasser in die Elbe kippen oder den Teuffel mit dem Beelzebub austreiben...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
makro51 Alpha13

„Ich glaube fast felsenfest du willst uns verarschen!!! http://www.asrock.com/mb/AMD/880GM-LE/ Das ist ein altes noch viel ...“

Optionen

Hallo ich verarsche hier niemanden und ich verbitte mir solche Ausdrücke, sonst leite ich das weiter und sie sollen dich aus solchen foren rausschmeissen, auf solche Leute kann ich verzichten .

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 makro51

„Hallo ich verarsche hier niemanden und ich verbitte mir solche Ausdrücke, sonst leite ich das weiter und sie sollen dich ...“

Optionen
auf solche Leute kann ich verzichten .

..... glaubst du. - Aber trotz aller wieder auftretenden Reibereien - auch zwischen ihm und mir - kann Nickles nicht wirklich auf ihn verzichten. - Und ich würde das auch nicht wollen.

Und solche Ausdrücke sind eher harmlos und dem Zeitgeist und einem lockeren Mundwerk geschuldet (das habe ich auch manchmal). - Du bist noch gut weggekommen! - Du wurdest in keiner Weise persönlich beleidigt. - Also bitte: Sei nicht so empfindlich.....

Und der Grund, warum ich ungern auf ihn verzichten wollte - und mit Sicherheit auch Nickles nicht - ist ganz einfach sein zweifelsfrei großes Fachwissen. Nimms einfach hin, ignoriere so etwas einfach und nimm an, was dir an Hilfe geboten wird. - Das wäre mein Rat.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 makro51

„Entschuldigung :ich habe einen ASV Rock880GM-LE AMD 880G SB 710 Chipsets ATI Radeon HD4250 Directx 10,1 Onboard Graphics ...“

Optionen

Nabend,

wie ja schon festgestellt passt da irgendwas nicht zusammen...

Also bevor hier jemand nen Schrei- oder Weinkrampf bekommt...

hab ich an makro51 mal eine PN losgeschickt Cool.

hth

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 makro51

„Soll ich mir das Recovery herunterladen vg“

Optionen

Die Recovery ist bei dir schon auf der Platte, wenn du da nen Marken PC hast und die Recovery Partition nicht gelöscht hast!!!

Und runterladen ist irgendwie definitiv nicht...

Und wenn du wissen willst wie da ne Recovery genau abläuft, dann mußt du natürlich Hersteller und genaue Bezeichnung der Kiste (Modell) angeben und das steht bei jeder Markeniste drauf!

Aida64 sollte dir das auch verraten.

Die Vorgehensweise für ne Recovery ist bei jedem Hersteller anders und hängt da nicht so selten auch noch zusätzlich vom Modell ab!

Als Alternative, wenn die Recovery von der Platte nicht klappen sollte, kann man auch sehr oft ne Recovery DVD beim Hersteller kaufen, umsonst ist da aber definitiv nicht!

Übrigens wird man normalerweise beim Kauf einer Markenkiste darauf hingewiesen (die Kiste meldet das selbst) die Recovery DVD zu brennen, wenn die beim Kauf nicht mitgeliefert wird und das ist schon seit vielen Jahren bei vielen Herstellern der Fall...

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 makro51

„Man kann auch sachte und normal darüber diskutieren und in einem ordentlichen Ton, son gemaule muss nicht sein ok denn ...“

Optionen
und es sind nicht alle allwissend

Aber manche glauben das.Zwinkernd

Du hast 2 Möglichkeiten.
Windows ganz neu installieren, was auch den ganzen Müll beseitigt.
Oder eine Windows-Reparaturinstallation durchführen. Dazu benötigst Du eine Windows 10 DVD oder einen Installationsstick mit Windows 10, von dem Du den PC startest und die vorhandene Installation reparieren lässt.

Oder diese MS-App für 64Bit Systeme:

https://www.microsoft.com/en-us/store/p/software-repair-tool/9p6vk40286pq

Aber vorher alles Wichtige, extern, sichern.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
makro51 pappnasen

„Hallo Margit, ich habe zwar nicht Windows 10, aber ich hatte auch schon USB-Probleme. Ich habe mir den DriveCleanup v1.5 ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen