PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

Ihr macht mir Angst ! Sollte ich lieber die Finger vom Abit

taugenix / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Tach erst mal,
ja also ich wollte mir jetzt auch mal \'nen Rechner selbst zusammen stellen.Dachte bis lang an das Abit mit nem Athlon 800 Mz.
128 Mb SD133- einen Riegel oder besser zwei 64 MB?
Grafikkarte weiß ich noch nicht, suche noch nach etwas preiswertem - hauptsache sie läuft und bremmst das System nicht.
Aber nach so viel negativen das ich hier höre...
Frage mich ob es auch Bord\'s von der Firma giebt die laufen.
Oder liegt es am KT133 Chipsatz?
Oder werden einfach nur Fehler gemacht?
Meine P1 133/32MB laufen dank Nickles bis lang sehr gut.
Würde SCSI Tekram DC-395UW übernehmen wollen.
Ganz nebenbei das alte Hitachi CDR-8335 ließt bei mir zwar langsamer aber besser und sicherer als das Plex. PX40. Würde heute nur Atapi Laufwerke anschaffen,- auf nem anderen Rechner ;).

Wer weiß Antworten auf meine fragen ?

Bevor ich\'s vergesse, für die Kids brauch ich auch noch was brauchbares.(sonnst komme ich ja nicht mehr an meinen)
Das Teil sollte einfach, praktisch gut und günstig sein, reicht wenn Star Wars und Sims gut läuft und natürlich Siedler4 - wenn sie heraus kommen.

Für konstruktive Vorschläge währe ich schon dankbar.

Wenn ich auch mal etwas mehr Ahnung von dieser Materie habe werd ich mich hoffentlich revangieren können.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV taugenix

„Ihr macht mir Angst ! Sollte ich lieber die Finger vom Abit“

Optionen

Hallo,

du schreibst nicht, was du mit dem Rechner machen willst, aber ich denke, eines ist klar: Jeder will Leistung für wenig Geld.

- Nimm ruhig das Abit, wenn schon, dann als Raid. Mit 8 IDE-Anschlüssen sparst du dir jedenfalls dann in Zukunft den Kauf eines zusätzlichen Controllers. (400.-)

- Mindestens (!) 128 MB am Stück. 256er Riegel gibts auch schon ab 240.- --(120.-)

- Athlon 800 (300.-)

- Bigtower (150.-)

- Geforce2 oem (260.-)

-dazu deine Altteile.

Dann hast du für 1200.- ein sehr ordentliches System, das du bei Bedarf ausbauen kannst. Daß man immer auch noch mehr Geld ausgeben kann, werden gleich einige andere Poster dir sagen *gg*

salut -a.
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Amenophis IV

„ Hallo, du schreibst nicht, was du mit dem Rechner machen willst, aber ich...“

Optionen

Habe auch das Kt7-Raid
Ausser das AGP 4x nicht funzt bin ich total begeistert

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV (Anonym)

„Habe auch das Kt7-Raid Ausser das AGP 4x nicht funzt bin ich total begeistert “

Optionen

Jo, is okay, vor allem hat Via endlich einen ordentlichen Chipset konstruiert, bei dem auch das Interrupt-sharing problemlos funktioniert.

AGP 4x geht auch - liegt vielleicht an deiner Graka.

salut -a.
bei Antwort benachrichtigen
taugenix Amenophis IV

„ Jo, is okay, vor allem hat Via endlich einen ordentlichen Chipset konstruiert,...“

Optionen

Also wenn's bei euch funz. warum dann bei mir nicht? (darf ich jetzt garnicht drüber nachdenken - was schief gehen kann...)

Halte für mich mal fest : Abit KT7 Raid, Athlon 800MHz,RAM besser einen Riegel, GeForce 2 (mit der hat's in der Vergangenheit bei dem KT 133 aber auch Schwierigkeiten gegeben > Archief)
Das neuste Bios Update und 4 in 1 hab ich auch schon runter geladen.

Nun brauche ich noch etwas für die Kid's, und da will ich's nicht übertreiben.
Dachte bis lang an Epox EP-8KTA2, Duron 650MHz, 128MB no name, und weil sie statt Vokabeln zu lernen lieber spielen dann auch an eine GeForce 2.
Kennt jemand eine preiswertere Alternative?

Herr/Frau anonym könnte ruhig mal mitteilen welche Grafikk. nicht 4X AGP unterstützt auf dem Abit.Nur so zur info. vieleicht kennt ja auch jemand eine Lösung für Dich.

Weil du's gerne wissen wolltest Amenophis IV. Ich selbst möchte mit erster Zusammenstellung gerne Audiobearbeitungen machen, 8 Spur ...

Was mich etwas nervös macht ist, daß ich den ganzen Kram bei der Hobbytronik kaufen werde und ich dann nur drei Tage Zeit habe zu entscheiden was ich wieder zurück bringen werde.

Grüße (auch an die, die nich posten) Ulli

P.S.:Find's klasse das es Foren giebt.

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV taugenix

„Also wenn s bei euch funz. warum dann bei mir nicht? darf ich jetzt garnicht...“

Optionen

Hallo,

-also Audio, da würde ich mit Sicherheeit mehr RAM nehmen. Gibts (heute z.B. Sonderangebot 256 MB / 199.-) günstig und ist wichtig.

-Geforce und KT ...laufen bei mir prima

-Denke, Epox / Duron ist schon okay.

zurückbringen? Ist in der Praxis sooo oft nun auch wieder nicht nötig. Oder sogar eher ziemlich selten.

Salut -a.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Amenophis IV

„ Hallo, -also Audio, da würde ich mit Sicherheeit mehr RAM nehmen. Gibts heute...“

Optionen

Hallo Ihr da!

Ich habe folgende Teile : Asus Geforce 2 7700 Deluxe 64 MB, TB 1100 MHz, IBM 7200/46 GB

Hatte das Abit , totaler Scheiß, hat sich nicht einmal starten lassen. Hatte zuwenig Spannung am AGP Slot....

Hab jetzt ein Gigabyte GA-7ZXR
Das Hat auch RAID und ist auch noch schneller als das ABIT

ICh sagt nur ABIT SUCKZ

GIGABYTE RULEZ


bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo Ihr da! Ich habe folgende Teile : Asus Geforce 2 7700 Deluxe 64 MB, TB...“

Optionen

Hab eher den Eindruck, dass da einige Ihr Board nur zum Übertakten oder was weis ich nehmen. Abit KT7A mit dem neuen VIA 133A läuft absolut problemlos. Auch mit AGP4x und der ASUS V6600 Pro (64MB RAM), Geforce256. Ich hab allerdings das Leadman Netzteil 400W, da ich nebenbei noch so einige Teile mit dem Board verwalte. 1xIDE Brenner Yamaha 2100E, 1xSCSI Brenner Plextor, 1xSCSI DVD Pioneer Laufwerk, 1xSCSI CD-Laufwerk Plextor, 3x SCSI-Festplatten IBM, 1x60GB ATA100 Festplatte Quantum, 1xLS120 Floppy, 1xFloppy normal, 1xBandlaufwerk Ditto Iomega, 1xSound PlayerLive Creative, 1xSCSI-Controller, 2xNetzwerkkarten (für ADSL, internes Netzwerk), 1xISDN-Karte Teles und ne Menge Kühlung (Super Orb mit zwei Ventilatoren für meine AMD K1200 - paßt entgegen aller Unkenrufe problemlos aufs Board!)... und im übrigen habe ich 2 ganz preiswerte 133-RAMs mit je 256MB auf dem Board. Trotzdem sind im BIOS fast alle möglichen Tunings auf MAXIMUM gestellt und die CPU läuft bei ca. 44grd C mit 133MHz*10 = 1333 MHz - also auch übertaktet. System ist und bleibt stabil.

Ich kann nur sagen - Abit ist ein SuperBoard und man kann auch bei Problemen im BIOS sehr viel tunen und einstellen. Natürlich läuft alles unter Windows 2000 - das geht auch mit 80% aller Spiele - und die 3D-Grafiken sind begeisternd fließend. Super ...

bei Antwort benachrichtigen
Georg2 Amenophis IV

„ Hallo, -also Audio, da würde ich mit Sicherheeit mehr RAM nehmen. Gibts heute...“

Optionen

Habe heute mein vor 14 Tagen bei K&M erworbenes KT7 (V 1.1) zurückgebracht, weil es einfach nicht zum Laufen zu kriegen war; 10 Tage (und teilweise auch Nächte) alles ausprobiert und in einem 2 system gegengecheckt, aber war nix zu machen. Wie sich nach langem einkreisen rausstellte wohl der 1. Controler. Habe trotz Frust und Ärger gedacht, o.k. , kann auch bei einem Top Markenboard mal passieren. In der Schlange bei K&M dann direkt vor mir jemand mit dem gleichen Paket, schon der 3. Umtausch für ihn, hatte die Schnautze voll und wollte jetzt auf Gigabyte umsteigen, lahm, aber soll laufen. War auch versucht, aber wollte dem Abit noch mal ne Chance geben, soll ja nen saugeiles Board sein. Beim rausgehen dann Schock: § weitere Leute mit dem KT7 Karton unterm Arm, und das alles in ner halben Stunde. Weiß aktuell noch nicht ob mein 2, Board laufen wird, aber werde den Eindruck nicht los, daß die bei Abit unter dem Druck des Kaufrausches beim KT7 anfangen schwer zu schlampen bzw. das anspruchsvolle Konzept zur hohen Performance des Boards in der Massenproduktion zu übermäßig viel Ausschuß führt. Wenn es sich, wie heute von 2 "Opfern" gehört, darauf beschränkt, daß das Ding von Anfang an nicht bootet, kann man's ja vielleicht noch hinnehmen. Da dies aber meistens beim User zu tierischer Sucherei führt, bis das Board als Defekt identifiziert ist, fände ich es die absolute Sauerei von Abit, sollte dies zutreffen, bekannt sein und in Kauf genommen werden. Erfahren wird man's wohl nie.
Ich jedenfalls würde momentan nen KT7 nur Maochisten, Spielern und Fatalisten mit gutem gewissen empfehlen können. Auch beim Roulett ist es saugeil, wenn die Kugel richtig fällt, aber nen saugeiles Board sollte erst mal überwiegend problemlos laufen und dann geht's erst weiter mit dem ganzen Extra-Kram. Oder nicht?

bei Antwort benachrichtigen
taugenix Georg2

„Habe heute mein vor 14 Tagen bei K M erworbenes KT7 V 1.1 zurückgebracht, weil...“

Optionen

Tach,
noch mal vielen Dank für eure Anteilnahme.

Mit der Grafikk. bin ich leider noch nicht weiter gekommen. Nach jetzigem Stand wird es wohl eine von Elsa sein.

Weil ich keine Alternative sehe werde ich mein Anfängerglück wohl mit dem Abit herausfordern. In aller Ruhe - Schritt für Schritt und Protokoll darüber führen. So fern Interesse besteht werde ich dies dann im laufe des nächsten Wochenendes hier her posten. Auch- und gerade dann wenn es nicht läuft.

Falls noch jemandem zum einrichten des Boards etwas einfällt, bitte...

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) taugenix

„Also wenn s bei euch funz. warum dann bei mir nicht? darf ich jetzt garnicht...“

Optionen

Hallo erstmal
Tut mir leid das ich nicht ausfürlicher geworden bin dachte mir es gibt schon genug Postings zu diesem Thema
Meine GrKa ist eine Typhoon Matrix II Mx
Habe schon sämtliche Tipps ausprobiert aber wenn AGPx4 aktiv ist friert das Bild fast immer ein(D3D)
2x absolut problemfrei

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) taugenix

„Ihr macht mir Angst ! Sollte ich lieber die Finger vom Abit“

Optionen

Also ich hab das Abit KT7 mit AMD Duron1000MHz,Leadtek Winfast Geforce2GTS Karte und 256MB-Ram. Mein Board läuft absolut problemlos.
AGP 4x, einwandfrei.Nimm am besten Markenram.Ich persönlich benutze ausschließlich nur Infineon. No Problems. Wenn du nicht unbedingt jede Mark sparen mußt, würde ich dir empfehlen,einen AMD Athlon 900MHz zu nehmen.Kostet etwa 340,-DM.
Für deine Kinder reicht, denke ich, auch ein einfaches Sockel A-Board.

z.b.: Das Elitegroup, kostet bei Kmelectronic 200,-DM

bei Antwort benachrichtigen
empy taugenix

„Ihr macht mir Angst ! Sollte ich lieber die Finger vom Abit“

Optionen

Jo Moin erstmal.
Also, das Abit Board ist super spitze, Leute, die sich über dieses Board beschweren sind meistens Leute, dihre Kisten super ausreizen wollen und da kann es Probleme geben, also ich habe mir das Abit gekauft und bin begeistert.
2x 64, oder 1x 128 MBSDRAM ist eigentlich egal, nimm einen 128er, da hast du noch Platz für mehr..
ach und für deine Kids, an was hast du gedacht, ich hätte da vielleicht was gutes und günstiges! kannst dich ja melden, wenn du interesse hast (Bennospc@gmx.de)

bei Antwort benachrichtigen
taugenix empy

„Jo Moin erstmal. Also, das Abit Board ist super spitze, Leute, die sich über...“

Optionen

Hi, erst mal vielen Dank an alle die mir mehr oder weniger weiter geholfen haben für das Interesse. Denke ich werd' das Abit nehmen.
Die C't Tester haben es ja schließlich auch ans laufen gebracht ;-).

Ich frage mich jetzt noch ob GeForceII gleich GeForceII ist oder ich da einem bestimmten Kartenhersteller den Vorzug geben sollte???

Ach, bevor ich das auch wieder vergesse, suche neben meinem Plex. nun noch ein Atapi CD Rom das am besten die Subchannels ließt, auf die das Plex kein bock hat und Clone kompatiebel ist. Dachte bis lang an Toshiba 6702b oder Teak CD540E. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?
Oder 'ne bessere Idee?

Zum RAM noch 'ne kurze Frage (kann ganz schön läßtig sein, ne):
Wenn ich nun einen 128 MB Markenriegel nehme und einen 128 MB no name,
dem ersteren natürlich den bevorzugten Steckplatz.(dann bau ich erstmal den Besseren ein und hab, wenn es sie giebt, eine gewisse Sicherheit) Verspiele ich dann mögliche Vorzüge des Marken RAM's? Oder baue ich mir damit eine Fehlerquelle zusätzlich ein?

Also die Sache mit den Netzwerkkarten lass ich jetzt erst mal, muß ja nicht alles auf einmal sein. Aber Nickles meinte die Billigste reicht, - naja hat noch Zeit bis das Teil erst mal richtig läuft.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen