PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.401 Themen, 78.300 Beiträge

Ist das System okay???

TomT16 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

also leute:
ich soll für einen freund einen PC zusammenstellen.....

jetzt frage ich: sind die komponenten so ok??
der PC wird wohl überwiegend für nicht soooo anspruchsvolle
spiele genutzt werden.. (also kein quake, UT, etc etc....)
er soll für einige zeit eben diesen ansprüchen genügen und
evt. später noch aufrüstbar sein.....(z.b. RAM/GraKa)

jetzt hab ich mal einige fixpunkte im System:

Duron 600, 64 MB RAM PC100, 10 GB UDMA33 Maxtor HD, LiteOn 48x CD-ROM,
meine alte Terratec PCI Soundkarte, ATX Gehäuse, einen gebrauchten 15" Monitor......so und jetzt kommts: welches Board bzw. Grafikkarte??
Ich schwanke da irgendwo zw. RivaTNT1/2 M64/Ultra/Pro 16/32MB was weiß ich und auch noch Voodoo3 2000/3000 ....... TV Out braucht das ding wirklich nicht und auch 32MB sind nicht unbedingt von nöten...
dann is da noch das board: asus a7v, MSI, ...... welches soll ich nehmen??? auf keinen fall kann ich ein MicroATX board brauchen, das nur 3 PCI slots hat..........

ich bitte darum das bestehende system zu bewerten und mir denkanstöße zu den offen teilen zu geben......!!

mfg tom

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) TomT16

„Ist das System okay???“

Optionen

Gutes System, ich würde Voodoo3 2000 nehmen, TV-Out macht NUR ÄRGER !!! Board würde ich ASUS K7V nehmen, super Support !

bei Antwort benachrichtigen
Anonym (Anonym) TomT16

„Ist das System okay???“

Optionen

Ich würde keine PC-100 nehmen sondern wenn schon PC-133 für die 5-10 DM mehr. Asus Board ist zwar gut aber auch ziemlich teuer. Nimm lieber ein günstigeres Board (z.B. Gigabyte) und kauf dir von den 80 DM die du (bzw. dein Freund) sparst lieber eine Geforce SDRAM. Das einziger wäre vielleicht noch eine größere Festplatte. Von 10 zu 20 GB macht es vielleicht 50 DM aus. ICh denke die 50 DM lohnen sich dann.

bei Antwort benachrichtigen
TomT16

Nachtrag zu: „Ist das System okay???“

Optionen

danke mal für die bisherigen antworten....

aber: es sollte definitiv ein SOCKEL A board sein, damit man
später(frühestens ca. 2 jahre) wirklich mal auf einen thunderbird
oder so aufrüsten kann.......eine GeForce brauchen die kleinen Kids
(ca. 6 Jahre) echt nicht, für die ist das system gedacht.....
eher eine billige TNT2 lösung oder so.....
ich hab noch ne 20gb platte liegen, die bau ich wahrscheinlich auch ein. und bei den derzeitigen RAM preisen...naja...da is mir jeder
schilling (für euch: mark) zu teuer. das system soll nämlich nicht zu teuer werden, eher eine allround durchschnittslösung....

naja leute, schickt mir eure anregungen...

mfg tom

bei Antwort benachrichtigen
Renechen TomT16

„danke mal für die bisherigen antworten....aber: es sollte definitiv ein SOCKEL...“

Optionen

Ich glaube nicht, daß du in 2 Jahren dieses Board noch aufrüsten kannst, weil es dich von der Leistung her wahrscheinlich anbricht. Wer weiß was in 2 Jahren eventuell sich zum Standard entwickeln wird, vielleicht UDMA SUPER 5000 oder PC 2000 RAM mit Größe 1 GB.
Versuch doch mal die ersten Athlon-Boards (weniger als 1 Jahr alt) mit aktueller High-End-Hardware zu bestücken.

cu rene

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) TomT16

„Ist das System okay???“

Optionen

Ich habe für mich das ASUS K7V gewählt und es läuft problemlos... Meine Grafikkarte sollte TV-Out haben, also nützt
dir das nichts.
Noch zwei allgemeine Tipps:
- Das Netzteil kann nicht gross genug sein (min. 300 Watt, aber auch die Spannungsverteilung (wieviel Ampere wird
bei wieviel Volt geliefert) ist wichtig
- Niemand kann dir garantieren, dass du in zwei Jahren eine andere CPU da rein bekommst. Kleine, aber tödliche,
Änderungen an den Spezifikationen sind im Hardware-Bereich an der Tagesordnung.

Rainer

bei Antwort benachrichtigen
Michael (Anonym) TomT16

„Ist das System okay???“

Optionen

Hallo,
Bei dieser Konfiguration ist sicherlich eine Grafikkarte mit 16MB für
mich am geeignesten. Aber der 15" Monitor ist vieleicht ein bischen
preisweter aber zum Arbeiten mit sämtlichen OFFICE anwendungen und
evt. für Spiele ist sicherlich ein 17" Monitor zu wählen der heute
zu einem Standart geworden ist. Wenn dein Freund vor hat Filme zu
schauen ist ein DVD- Rom Laufwerk sichelich besser als ein CD- Rom
laufwerk. Mann kann sich ja das DVD- Laufwerk auch in den nächsten
neuen PC einbauen!

bei Antwort benachrichtigen