Office - Word, Excel und Co. 9.613 Themen, 39.793 Beiträge

Outlook 365 Mail kommen teilweise nur im alten Outlook 2010 an

fbe / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe vor einigen Tagen Office 365 Home als Ersatz für Outlook 2010 installiert. Outlook 2010 ist noch neben Outlook 365 auf dem Rechner installiert.

Ich habe gerade festgestellt dass nicht alle an mich gesendeten Mail im Outlook 365 ankommen sondern im alten Outlook 2010. Nach MS dürfte das nicht passieren.

Wie kann ich Outlook 2010 deaktivieren, in der Systemsteuerung deinstallieren?

Wie bekomme ich die In Outlook 2010 gelandeten E-Mails nach Outlook 365?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Outlook 365 Mail kommen teilweise nur im alten Outlook 2010 an“

Optionen

Es wundert mich, dass Du beide Versionen (Office 2010 und Office 365) überhaupt parallel installieren konntest. Eigentlich geht das gar nicht.

Selbst bei sehr alten Office-Versionen (97, 2000, 2003) war es zwar noch möglich, mehrere  Versionen parallel zu installieren, Microsoft hat aber immer davon abgeraten und Outlook war davon immer ausgenommen. Man hatte dann vielleicht 2x Word und 2x Excel aber immer nur 1x Outlook.

Es ist jedenfalls generell keine gute Idee, diese beiden Versionen auf dem selben System parallel zu betreiben.

Wie bist Du überhaupt darauf gekommen, das so zu machen?

An Deiner Stelle würde ich erstmal Office 2010 komplett deinstallieren und danach prüfen, ob Office 365 überhaupt noch funktioniert. Evtl. musst Du dann anschließend noch eine Reparaturinstallation von Office 365 durchführen.

Die fraglichen Datendateien solltest Du natürlich in jedem Falle vorher sichern.

Wie bekomme ich die In Outlook 2010 gelandeten E-Mails nach Outlook 365?

Das kommt ganz drauf an, welche Protokolle Du benutzt und welche Servereinstellungen Du gewählt hast.

Bei IMAP sollten ja die Mails sowieso noch auf dem Server verbleiben, dann müsste man sie auch von dort nochmal herunterladen können.

Bei POP kann man auch einstellen, dass die Mails auf dem Server bleiben. Hast Du das nicht gemacht, hat das eine Outlook die Mails nach dem Abholen vom Server gleich gelöscht. Dann kannst Du sie natürlich von dort auch nicht mehr abholen.

Evtl. kannst Du in dem einen Outlook die empfangenen Mails in eine spezielle PST-Datei exportieren und diese dann bei dem anderen Outlook wieder importieren? Das könnte ich mir jedenfalls vorstellen, habe aber praktisch damit keine Erfahrungen.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Es wundert mich, dass Du beide Versionen Office 2010 und Office 365 überhaupt parallel installieren konntest. Eigentlich ...“

Optionen
Wie bist Du überhaupt darauf gekommen, das so zu machen?

Ich nicht, das war MS! Ich habe auf meinem Laptop (ohne Office) Word aufgerufen, da erschien das Office 365 zur Installation auf dem Schirm. Weil ich ja das auf meinem Laptop ( siehe: https://www.nickles.de/forum/office-word-excel-und-co/2019/welches-office-2019-kaufen-539251717.html ) haben wollte habe ich es installiert. Anschliessend habe ich Office 365 auf meinem PC installiert. Ich habe mich  gewundert dass MS wegen der anderen Office 2010 auf dem Rechner nicht meckert. Jetzt werde ich Office 2010 deinstallieren in der Hoffnung dass alle Mails auch im Office 365 ankommen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Ich nicht, das war MS! Ich habe auf meinem Laptop ohne Office Word aufgerufen, da erschien das Office 365 zur Installation ...“

Optionen
Ich habe mich  gewundert dass MS wegen der anderen Office 2010 auf dem Rechner nicht meckert.

Hast Du Office 2010 evtl. als Volumenlizenzversion installiert? In diesem Fall soll lt. Microsoft eine Parallelinstallation mit Office 365 ausnahmesweise möglich sein.

https://support.office.com/de-de/article/installieren-und-verwenden-verschiedener-office-versionen-auf-demselben-pc-6ebb44ce-18a3-43f9-a187-b78c513788bf

Jetzt werde ich Office 2010 deinstallieren in der Hoffnung dass alle Mails auch im Office 365 ankommen.

Es bleibt aber dabei, dass Du Dir (gerade bei der Nutzung von Office 365 auf mehreren Rechnern) gut überlegen muss, mit welchem Protokoll (IMAP oder POP) Du Deine Mails abrufst. Sonst kann es trotz der Deinstallation des nun überflüssigen Office 2010 immer noch zu Problemen beim E-Mail-Empfang kommen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Hast Du Office 2010 evtl. als Volumenlizenzversion installiert? In diesem Fall soll lt. Microsoft eine ...“

Optionen
Hast Du Office 2010 evtl. als Volumenlizenzversion installiert?

Soweit ich mich erinnere, nein.

...gut überlegen muss, mit welchem Protokoll (IMAP oder POP) Du Deine Mails abrufst.

Ich rufe meine Mails per IMAP ab.

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Soweit ich mich erinnere, nein. Ich rufe meine Mails per IMAP ab.“

Optionen

Alles gut, nach der Deinstallation von Outlook 2010 läuft Outlook 365 wie es soll, muß mich aber erst noch an das völlig andere Aussehen gewöhnen.

bei Antwort benachrichtigen