Office - Word, Excel und Co. 9.667 Themen, 40.419 Beiträge

Welchen Mail-client empfehlt ihr?

msm9112 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe schon mal etwas im archiv gesucht, aber so wirklich eine antwort habe ich da nicht gefunden. also ich habe mehere acounts bei verschiedene anbiern. die sollten natürlich alle zu verwalten sein. ein newsreader solte auch dabei sein. um meiner faulheit noch die krone aufzusetzten: eine importfunktion für meine oe-einstellunge, aber vorallen die gespeicherten mails wäre auch toll. ich höre von vielen immer wieder eudora oder pegasus, aber was macht den unterschied zu oe aus? ich meine, ich könnte es testen, aber ich will mich nicht mit einem prog rumschlagen, das eh scheisse ist, und ausserdem ist mit meiner i-net verrbindung ein "mal eben runterladen" auch nicht drin. hat eigendlich opera einen client? wenn ihr meint, dass der gut ist, könnte ich mir den auch laden.

gruß
markus

ps.: wenn der client wirklich gut ist, würde ich nach einem test auch etwas dafür zuhlen (shareware)

bei Antwort benachrichtigen
neanderix msm9112

„Welchen Mail-client empfehlt ihr?“

Optionen

Tja, eigentlich gehoert das ja auf Das "Internet..." Brett, aber naja...

Ich selbst nutze den "Pegasus" und bin mit dem sehr zufrieden - die Verwaltung von mehreren Mail-Accounts ist damit absolut kein Problem. Du kannst fuer jede einzelne "Identitaet" (=> account) einstellen, z.B. ob er bei Abholen mehrerer Accounts auch abgeholt werden soll - oder z.B. ob bei Abholung von diesem Account auch andere abgeholten werden sollen, und vieles mehr.

An eines solltest du dich bei Pegasus aber gewoehnen: E-mails im HTML-Format versenden is nich, das kanner nich. Ich finde das gut so, HTML hat in Mails ebenso wie in News absolut nix zu suchen.

Ein Newsreader ist in Pegasus ebenfalls nicht enthalten - allerdings sollte man dafuer sowieso ein spezialisiertes Programm nutzen - ich nutze dafuer den "Agent" der Fa. Forte - eine 30-Tage-Testversion der Vollversion und eine eingeschraenkte Freeware-Version (Free-Agent) gibt es unter www.forteinc.com

Den OjE als Newsreader zu bezeichnen, finde ich schon ein starkes Stueck - dazu taugt der naemlich nun wirklich zu allerletzt, zumal er sich nicht an die Regeln der wichtigsten RFC's haelt - (so ist z.B. fuer News "HTML" das Standard-Format(!), er Produziert Kamm- und sonstige Schrott-Quotings, und kann Signaturen nicht sauber abtrennen.

Und in allem, was zwischen den Woertern "begin" und "End" steht - auch irgendwo mitten im Text - glaubt er, ein Attachment zu sehen...

Pegasus ist nich sehr gross, ich rate dir aber, wenn du es von www.pmail.com herunterlaedst, dir auch gleich den Language-Pack fuer Deutsch mit herunter zu ziehen.

Pegasus ist kein Programm, das man - wie den OjE - einfach startet, und nach spaetestens 10min voellig beherrscht (oder: glaubt, es zu beherrschen), Pegasus erfordert Geduld und Einarbeitungszeit -- aber es lohnt sich, IMHO.

Opra hat auch einen Mail- und NewsClient, allerdings taugt der IMHO ebensoviel (oder wenig) wie der Client von Netscape - der Messenger.

Das Beste, was du derzeit an Newsreader unter Windows bekommen kannst, ist IMHO der Agent, allerdings die Vollversion (kostet IIRC $30), nicht der Free-Agent. leider gibt es fuer den Agent _keinen_ Sprachpack.

Und Pegasus ist zwar nicht unbedingt die Krone der Mail-Clients - Eudora soll ebenso gut sein, genauso "The Bat!" - aber er hat gegenueber beiden den entscheidenden Vorteil, kostenlos zu sein; die Freeware-Version von Eudora bietet deutlich weniger Funktionen, als Pegasus.

Volker "neanderix"

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
msm9112 neanderix

„Tja, eigentlich gehoert das ja auf Das Internet... Brett, aber naja... Ich...“

Optionen

ok, dann werde ich mal pegasus testen. dass da etwas mit dem newsreader von oe nicht stimmt, habe ich mir schon gedacht, denn er konnte viele beiträge nicht darstellen. danke auf jedenfall für den tipp.

gruß

markus

bei Antwort benachrichtigen