Off Topic 19.934 Themen, 221.017 Beiträge

Gastbeitrag: Off Topic

Werbeartikel - Effektive Werbeträger für das Unternehmen?

Ingo78_pe.gast_autor / 0 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: Pixabay)

Verbraucher nehmen gern kleine Give-aways, beispielsweise Bonbons, Feuerzeuge oder Kugelschreiber, von Firmen an. Mit dem eigenen aufgedruckten Firmenlogo eignen sich diese Werbeartikel gut, um das Unternehmen bekannt zu machen. Doch nicht jedes Produkt ist gleichermaßen effektiv.

Wie wirksam sind Give-aways?

Die "Werbeartikel Wirtschaft e.V." fanden in wiederkehrenden Studien heraus, dass 86 % der Verbraucher, die ein Werbepräsent geschenkt bekommen hatten, diesen mindestens einmal täglich nutzten. 94 % aller Kunden über 14 Jahre besitzen sogar Werbegeschenke. Der sogenannte Recall-Effekt zeigt auf, wie gut sich die Konsumenten an das werbende Unternehmen erinnern.

Daher ist dies in Hinblick auf langfristige Werbung von entscheidender Bedeutung. Bei den Give-aways liegt der Recall-Effekt mit 78 % deutlich höher als zum Beispiel dem Radio mit 32 %. Zusätzlich sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass die Hälfte aller Streuartikel über ein Jahr verwendet werden, was auch für die Nachhaltigkeit wünschenswert ist.

Welche Eigenschaften hat ein gutes Werbepräsent?

Das originellste Werbegeschenk wirkt unglaubwürdig, wenn es keine Relevanz zum Unternehmen hat. Beispielsweise wäre ein Lesezeichen ziemlich ungeeignet für eine Firma, die E-Book-Reader herstellt und vertreibt. Da aufgrund der Studie bekannt ist, dass fast alle Beschenkten Give-aways täglich nutzen, sollte der Gegenstand einen praktischen Verwendungszweck haben, damit er nicht, wie andere nutzlose Dinge, weggeworfen wird. 39 % der Personen besitzen ein Werbemittel sogar über 2 Jahre, ein bis zwei Jahre immerhin noch 22 % der Befragten.

Eine hochwertige Qualität und gutes Design wirken sich positiv auf das eigene Firmenimage aus, denn die Kunden projizieren die wahrgenommene Wertigkeit auf das Niveau der Firma. Daher sollten auch Unternehmen mit geringem Werbebudget höherwertige Werbeartikel bedrucken lassen statt billige, die nach kurzer Zeit unbrauchbar werden. Am besten spart der Betrieb ebenso wenig an der Verpackung, da der erste Eindruck immer der wichtigste ist.

Personalisierte Geschenke für die Mitarbeiter und Geschäftspartner

Von den deutschen Großunternehmen setzen 85 % auf Werbeartikel. Warum sollte ein Unternehmen nicht auch bei den eigenen Mitarbeitern und Geschäftspartnern Werbung machen? Der individuelle Kaffeebecher, die personalisierten Bluetooth-Lautsprecher oder die gebrandeten Sneaker - das schafft bei den Angestellten ein Zugehörigkeitsgefühl und stärkt den Zusammenhalt im Team. Zusätzlich bindet es sowohl die Partner, die eigenen Betriebsangehörigen und letztlich auch die Kunden in emotionaler Sicht an das Unternehmen.

Die Top 3 der Give-aways

Das beliebteste Werbeprodukt ist immer noch der Kugelschreiber, den keiner liegen lässt, wenn er gratis mitgenommen werden kann. Die tägliche Nutzung im beruflichen und privaten Bereich machen ihn sehr beliebt und mit dem eigenen Firmenlogo oder -slogan ist ein hoher Wiedererkennungswert gegeben. Die Stifte werden zwar oft ausgeliehen, aber nicht immer zurückgegeben. So kann der Werbe-Kugelschreiber mehrere Besitzer hintereinander haben, die auf das Unternehmen aufmerksam werden.

In jeglichen Formen und Farben gibt es mittlerweile den USB-Stick, der sich zu einem beliebten Kundenpräsent entwickelt hat. Nicht nur das eigene Logo inklusive Werbeslogan können auf das Design gedruckt, sondern Informationen als Dateien auf dem Stick selbst gespeichert werden. Da die Kunden dieses Speichergerät für sich individuell verwenden können, bleibt die Firma im Gedächtnis.

T-Shirts sind, genauso wie andere Textilien, ideale Werbeträger, da die Aufdrucke von den Menschen, die sich gerade im Umkreis befinden, wahrgenommen werden. Und diese Menge darf nicht unterschätzt werden. Das Druckverfahren ist sehr hochwertig, was diesen Werbeartikel eine lange Lebenszeit beschert.

Besonders bei den Kunden sind Powerbanks beliebt. Da verschiedene Endgeräte mit Strom versorgt werden können, beispielsweise Tablets, Smartphones und MP3-Player, kann mit diesem mobilen Ladegerät eine große Reichweite erzielt werden, wenn auf dem Artikel das Firmenlogo aufgedruckt ist.

Nicht nur für die eigenen Mitarbeiter sind Trinkgefäße, zum Beispiel Tassen und Becher, praktisch. In verschiedenen Ausführungen und Designs stehen sie für Heißgetränke zur Verfügung, die tagtäglich getrunken werden. Ein gutes Werbemittel, das eine hohe Reichweite entwickeln kann.

Fazit: Die besten Werbeartikel für das eigene Unternehmen sind die mit großem Nutzen

Das ASI Advertising Specialty Institute hat in einer Studie von 2013 erfahren, dass für acht von zehn Studienteilnehmern entscheidend war, dass das Give-away nützlich war. So sollte auch das eigene Unternehmen auf Funktionalität setzen, denn so ist sichergestellt, dass das Geschenk von Geschäftspartnern, Mitarbeitern und selbstverständlich den Kunden genutzt wird und somit dafür sorgt, dass die Unternehmensreichweite steigt und mehr Umsatz generiert wird.

bei Antwort benachrichtigen