Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.407 Themen, 79.738 Beiträge

Internetzugang über LAN mit XP -1Rechner, 2FP+2BS

bermuda-press / 29 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich hatte vor einiger Zeit auf meinem PC neben WIN7 auch XP-Professional auf einer zweiten FP neu installiert. Da ich über die XP-FP nur ältere Programme und Spiele hatte, habe ich mich dort nicht übers Internet eingeloggt. Nun wollte ich aber auch dort ins Internet und mußte feststellen, das ich vergessen habe, wie ich mich dort einloggen kann.
Der Rechner verfügt über LAN-Zugang an einer Fritz-Box. Bisher habe ich versucht über Systemsteueung, Netzwerkseinstellung zu kommen, aber ohne Erfolg.
Bei der FP mit WIN7 bin ich unter Heimnetzwerk / Netzwerk 3 über LAN angemeldet.
Da ich aber auch im Heimnetzwerk noch nicht ganz firm bin, wollte ich nur einen normalen Internetzugang mit der XP-FP.

Bezüglich des Heimnetzwerkes wollte ich später hier an gleicher Stelle mich kundig machen, da ich auch ein WiFi Problem hatte mit dem Labtop, aber es durch Total-Formatierung der FP lösen mußte und den Labtop erst neu "aufbaue". An diesem PC funktioniert das Netzwerk unter WIN7 insofern schon einmal, das Drucker und TV über WiFi funtionieren.

Doch nun zurück zum jetzigen Anliegen: Wie komme ich über LAN mit XP-Professional ins Internet , oder muß ich übers Heimnetzwerk und wie melde ich mich bei XP dort an ?

Mit bestem Dank im Vorraus

PS: Hatte schon auf Antworten im Internet gesucht, war auch nicht der Einzige, aber die "Antwortgeber" haben die User nur veräppelt oder als dumm hingestellt, damit ist niemandem geholfen.

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 bermuda-press

„Internetzugang über LAN mit XP -1Rechner, 2FP+2BS“

Optionen

Hallo,

hast Du bei XP und dem Laptop Netzdaten vergeben oder alles über DHCP eingestellt?

Bei XP kannst Du die Einstellungen über die Systemsteuerung und dann auf Netzwerkverbindungen überprüfen.
Du musst da nur den Adapter auswählen mit dem XP ins Internet geht. Da mit der rechten Maustaste auf Eigenschafen und dann das TCP /IP Protokoll auswählen und markieren dann auf Eigeschaften Drücken.

Bei Win7 geht das alles auch über die Systemsteuerung.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press apollo4

„Hallo, hast Du bei XP und dem Laptop Netzdaten vergeben oder alles über DHCP...“

Optionen

Der Labtop arbeitet über WLAN und ist im Heimnetzwerk angemeldet.
Der PC hat zwei Festplatten. Die Festplatte mit WIN7 ist über LAN-Kabel mit der Fritzbox verbunden und auch im Heimnetzwerk angemeldet. XP, auf der zweiten Festplatte ist ebenfalls über den LAN-Kabel verbunden und ist auch im Netzwerk, aber irgendwie gesperrt. Es wird ein kleines Schloss angezeigt. Internetverbindung weist zwar 40.000b/s auf, aber Eingangs-und Ausgangsdaten gleich Null. Hier wollte ich aber vorerst nur dem IE benutzen, ohne Heimnetzwerk. Oder muß ich doch mich dort anmelden ?

Auch hier habe ich bereits, wie erwähnt noch Probleme, bestimmte Einstellungen von mir werden andauernt nicht angenommen. Aber das Problem möchte ich später beheben, da ich es auch gerne lernen möchte, und das nach und nach. Habe hier schon einiges gelernt. Sie hatten mir auch bei meiner letzten Frage weitergeholfen,
zwecks beider Betriessysteme auf einem Rechner.

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 bermuda-press

„Der Labtop arbeitet über WLAN und ist im Heimnetzwerk angemeldet. Der PC hat...“

Optionen

Das dürfte an fehlenden Treibern liegen.

Wie lautet denn die genaue Bezeichnung des Mainboards (alternativ, falls ein Komplettrechner von Dell, Medion usw. die des Rechners)?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press shrek3

„Das dürfte an fehlenden Treibern liegen. Wie lautet denn die genaue Bezeichnung...“

Optionen

Mein Rechner ist von Fuji-Siemens. Und das mit den Treibern wird wohl die Ursache sein, da ich xp erst neu formatiert hatte und durch WIN7 wahrscheinlich nicht mehr daran dachte.
Hatte lediglich die CD der Fritz!Box eingelegt, aber auch hier tat sich nichts.
Kannst Du mir sagen, welche Treiber hier von Nöten sind?

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 bermuda-press

„Mein Rechner ist von Fuji-Siemens. Und das mit den Treibern wird wohl die...“

Optionen

Die genaue Bezeichnung mußt du da schon angeben!

Und wenn die Kiste noch nicht sehr alt ist gibts bei FSC auch keine XP Treiber...
http://de.fujitsu.com/support/downloads.html

Mindestens der Chipsatz + LAN Treiber muß da istalliert werden!

Das solltest du dann machen:
http://www.treiber.de/forum/thema/60134/So-kann-Euch-geholfen-werden-Treiberanfragen/

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press Alpha13

„Die genaue Bezeichnung mußt du da schon angeben! Und wenn die Kiste noch nicht...“

Optionen

Habe soeben noch das "Treiber-Studio 6.0" und "Driver Detective" gefunden, werde Ersteres mal installieren, eventuell komme ich der Sache dann näher.
Sollte ich kein Erfolg haben, versuche ich es mal über den Link von Dir.
PS: Bei Kauf war "vista" vorinstalliert, deshalb nützen mir die beigelegte Treiber CD hier auch nichts.

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press

Nachtrag zu: „Habe soeben noch das Treiber-Studio 6.0 und Driver Detective gefunden, werde...“

Optionen

Vergessen: Das Treiberstudio funktioniert ja auch nur mit Internetzugang.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 bermuda-press

„Mein Rechner ist von Fuji-Siemens. Und das mit den Treibern wird wohl die...“

Optionen

Auf der Rückseite der Fujitsu-Siemens-Rechner ist eigentlich immer ein Firmenschild, auf dem weitere Angaben zum Rechner stehen.

Am besten alles ablesen und hier posten.
Pass aber auf, dass du nicht auch noch den Vista-Lizenzaufkleber mit seinem Windows Produkt-Key hier postest.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
apollo4 bermuda-press

„Der Labtop arbeitet über WLAN und ist im Heimnetzwerk angemeldet. Der PC hat...“

Optionen

Hallo,

das hast Du doch schon alle so geschrieben in den Eröffnungs Thread wie was installiert ist.
Ich wollte wissen wie die Einstellungen sind.

Was funktioniert denn nun nicht?
Kannst Du mit XP nicht mehr ins Intermet?

Den Laptop können wir ausblenden weil da ja alles Funktioniert.
Das mit Schloss zeigt doch nur an das der Netzwerkadapter geschützt ist vom Windows Firewall und hat nichts mit Einstellung zu tun.

Gruß
apollo4

PS: Wir sind in diesen Forum per Du unterwegs.

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press apollo4

„Hallo, das hast Du doch schon alle so geschrieben in den Eröffnungs Thread wie...“

Optionen

Bin zwar auf st.pauli auch immer per Du unterwegs, habe aber manchmal zuerst eine Hemmschwelle. Aber Recht hast Du !

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 bermuda-press

„Der Labtop arbeitet über WLAN und ist im Heimnetzwerk angemeldet. Der PC hat...“

Optionen

Bei XP muß man schon einige Treiber installieren...

Welches NB ist das ganz genau?

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Alpha13

„Bei XP muß man schon einige Treiber installieren... Welches NB ist das ganz genau?“

Optionen

ist etwas schwer zu verstehen was gemeint ist, aber ich versuch mall zu analysieren.
du hasst ein Rechner von von Siemens mit vorinstalliertem Vista gehabt.
nach dem du win 7 installiert hast, hat natürlich win 7 alles klar erkant und alle Treiber soweit verfügbar installiert.
da du für deinen alten Sachen aber auch xp brauchtest hasst du xp auch später dazu installiert.

nun gut wen es so ist sollte dir der Gerätemanager von win 7 weiterhelfen, Arbeitsplatz,. rechter mausklick Eigenschaften.
links auf den erscheinenden neuen bild Gerätemanager, hier kannst du erstmal feststellen welche hardware in deiner Kiste verbaut ist, wenn du jetzt auch auf Eigenschaften der einzelnen Komponenten geht kannst du Informationen der hardware Hersteller unter Umständen herauslesen.

hier kannst du gleich auf Hersteller Webseite gehen, mit win 7.
da ja bei win 7 alle Komponenten erkannt und die richtigen Treiber ausgewählt wurden, hier gleich treiber für XP herunterladen.

zu deiner LAN - karte tippe ich mall das das ein Kombi gerät ist, soll heißen nicht nur LAN sondern W-LAN in einem ist.

nach dem du erstmal Treiber für XP Heruntergeladen hast, natürlich auch Chipsatztreiber mit, kannst du wieder mit XP starten und alle fehlenden Treiber erst im system XP installieren.

zu deinem Netzwerk Einstellungen, zu erst win 7.
hier auch Arbeitsplatz rechter mausklick Eigenschaften,auf dem darauf folgenden bild auf erweiterte Systemeinstellungen, beim Systemeinstellungen auf dem Reiter Computer, deinem Arbeitsgruppe einem namen vergeben.
dieser sollte identisch mit allem im selben Netzwerk liegenden Pc´s und schleppis sein.

bis hierher, wenn alles klar ist bitte nochmal melden.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 cetdsl

„ist etwas schwer zu verstehen was gemeint ist, aber ich versuch mall zu...“

Optionen

Nicht schlecht die Idee, über Win7 die Gerätekomponenten zu ermitteln.
Was allerdings bleibt, ist, dass bermuda-press dadurch noch nicht weiß, wie er damit auf den Fujitsu-Seiten die XP-Treiber finden kann - er braucht auch dann noch die genaue Rechnerbezeichnung.

Was aber ginge:
Uns die Gerätekomponenten nennen - Treiber gibt es ja meist auch noch auf den Herstellerseiten der jeweiligen Gerätekomponenten, wie z.B. Realtek, Intel usw.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl shrek3

„Nicht schlecht die Idee, über Win7 die Gerätekomponenten zu ermitteln. Was...“

Optionen

in diesem falle mus er auf dem jeweiligen Registerkarte auf Aktualisieren der Treiber zu klicken, hier wird er in den meisten fällen auf die richtige Webseite geleitet.
nach durchlesen auf der jeweiligen Seite, braucht er nur die Treiber für xp herauszusuchen.

da er ja in seinem pc 2 festplatten eingebaut hat, auf dem einen win 7 ist und auf dem anderen XP installiert ist handelt es sich immer wieder um den selben hardware.hier könnte er 2 Dateien/Ordner auf dem desktop anlegen, einmal zur Sicherheit Treiber für win 7 runterladen und in dem anderen Ordner (XP) die XP Treiber runterladen.

Eventuell kann er dann immer noch für Notfälle eine CD brennen.

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press cetdsl

„in diesem falle mus er auf dem jeweiligen Registerkarte auf Aktualisieren der...“

Optionen

hallo shrek3 und cetdsl

inzwischen scheint die Sache komplizierter zu werden, als von mit gedacht.

Für meine win7 platte habe ich ein Nero-Back-up gemacht, da ich ich leider schon einmal den Rechner nur wegen eines Treiberkonfliktes zerschossen habe.

Nun versuche ich im Laufe des Tages, nach meiner Arbeit, Euere Ideen nach und nach durchzugehen und eine externe FP nutzen, die Treiber erst einmal dort zu speichern, ohne sie direkt zu installieren, um Fehler und Treiberkonflikte zu vermeiden. Dann melde ich mich hier, was ich an Treibern habe (wenn ich die richtigen finde) und informiere euch vor dem installieren, falss ihr meint , es sind eventuell die richtigen.

Es geht ja nur um den Internetzugang, da ich ja das Treiberstudio 6.0 habe und damit ja die fehlenden treiber finden könnte. Oder kann ich dieses über win 7 einsetzen, die treiber für xp suchen lassen, diese extern abspeichern und schließlich auf die xp-Platte installieren ?

Sollte ich dennoch heute nicht zum gewünschten Ergebniss kommen, ist es halb so wild, da ich wie erwähnt xp nur für ältere Programme oder Spiele benutze. Da muß ich nicht unbedingt ins Netz. Wäre halt nur besser, weil ich so halt immer wieder den Rechner neu booten muß, um von einer auf die andere Platte zugreifen zu können.

Soweit erst einmal Danke, ich melde mich dann wieder...

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl bermuda-press

„hallo shrek3 und cetdsl inzwischen scheint die Sache komplizierter zu werden,...“

Optionen

hallo bermuda, ich sehe schon.bei dir muss mann schritt für schritt durch gehen da wichtige informationen fehlen.

schau mall, folge einfach diesem link: http://www.chip.de/downloads/CPU-Z_13011109.html

diesen tust du in win 7 runterladen und installieren.

aufgrund was da gezeigt wird werden wir dir fragen stellen und zwar schritt für schritt damit wir weiter kommen. und du kriegst von uns alle downloads und wie du vorgehen musst gezeigt. denn hier sprechen wir definitiv einander vorbei.

also einfach Cpu-z runterladen auf win 7 und dann noch mall melden.

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press cetdsl

„hallo bermuda, ich sehe schon.bei dir muss mann schritt für schritt durch gehen...“

Optionen

Ich gebe zu, fast alles am Rechner habe ich mir mehr oder weniger selber beigebracht oder gelesen.
Habe leider keinen Fachmann zur Seite und nicht einmal einen Lehrkurs hatte ich.
Also ist es für mich schwierig, sich so tief in die Materie klemmen zu müßen, ich will aber auch lernen.
bei dir muss mann schritt für schritt durch gehen da wichtige informationen fehlen.
...und das ist leider auch so. Hoffendlich mache ich nicht zuviel Streß.

Ich lade mir den Link gleich nach der Arbeit runter und schaue, das ich die richtigen Infos ermittle.
denn hier sprechen wir definitiv einander vorbei....ich bin am lernen und verstehen.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 bermuda-press

„hallo shrek3 und cetdsl inzwischen scheint die Sache komplizierter zu werden,...“

Optionen
Es geht ja nur um den Internetzugang, da ich ja das Treiberstudio 6.0 habe und damit ja die fehlenden treiber finden könnte. Oder kann ich dieses über win 7 einsetzen, die treiber für xp suchen lassen, diese extern abspeichern und schließlich auf die xp-Platte installieren ?

Warum schaust du dann nicht auf der Rückseite des Rechners auf dem Typenschild des Rechners nach, was dort steht und teilst uns diese Angaben mit?

Wir würden dir dann schon aufgrund dieser Angaben die richtigen Links mitteilen.

Schneller und zuverlässiger kriegst du das Problem nicht gelöst.

Gruß
Shrek3
Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press shrek3

„ Warum schaust du dann nicht auf der Rückseite des Rechners auf dem Typenschild...“

Optionen

FuSi Scaleo X - Das ist der Rechner
Typenschild :
SGS 800-08
Ser.Nr. YSIT001764
CQ2472/DRDN/5VP
Scaleo X2 MS 7350VP
498526 (alle Angaben ohne Gewähr) -kleiner Scherz.

Hoffe , das diese Angaben weiterhelfen können.

PS: Wäre es sinnvoll die WIN7 FP abzuklemmen bei der weiteren Ausführung, oder kann ich nichts falsch machen ? Habe ja noch den LT fürs Internet.

Beste Grüße bermuda


bei Antwort benachrichtigen
shrek3 bermuda-press

„FuSi Scaleo X - Das ist der Rechner : SGS 800-08 Ser.Nr. YSIT001764...“

Optionen
Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl shrek3

„Chipsatz-Treiber enthält auch den LAN-Treiber :...“

Optionen

shrek du bist gut!!. habe erst jetzt gelesen und du warst schneller.

@bermuda nein du must win7 nicht abklemmen. du kannst sogar diese Treiber mit win7 runterladen nur die installation erst bei XP
ausführen.

soll heißen du startest win xp stellst mitten auf dem Bildschirm einen neuen Ordner durch Rechtsklick und benennst diesen als Treiber.

danach startest du win7 da dieser Zugang zum internet hat, folgst der Verlinkungen ladest diese direct in dem Ordner den du zuvor erstellt und als Treiber benannt hast.

wenn alle Treiber runtergeladen sind, kannst du win XP starten und aus dem Ordner Treiber diese installieren.

wie gesagt schritt für schritt, erst bis jetzt danach wen etwas unklar ist bitte noch mal melden.

wir werden schon schaffen aus dir ein PC freak zu machen.

Ach so damit du herausfindest ob du SP 3 installiert hast, einfach bei XP Rechtermausklick auf dem Arbeitsplatz Eigenschaften, auf dem erscheinenden bild solltest du heraus lesen können mit welchen service pack dein system ausgestattet ist.

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press cetdsl

„shrek du bist gut!!. habe erst jetzt gelesen und du warst schneller. @bermuda...“

Optionen

...die SP 1 - 3 hatte ich schon vorsorglich als erstes auf USB gezogen und schon stationiert, auch Avast ist bereits installiert, damit beim ersten Internetzugang nichts schief gehen kann, Adobe Flash player, izarc und ccleaner.

nein du must win7 nicht abklemmen, ich sehe gerade, das alpha13 genau das Gegenteil meint...

Bin momentan noch unterwegs und komme frühestens morgen Abend wieder an den Rechner, aber dann geht es gleich weiter.

wir werden schon schaffen aus dir ein PC freak zu machen, danke, ich hoffe euch nicht zu enttäuschen, denn schlecht steht es um den Schüler, der seinen Lehrer nicht überflügelt.
Es macht auch Spaß von Euch zu lernen.

Nun, ich melde mich dann hier wieder, nehme an am Mittwoch Abend.

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press shrek3

„Chipsatz-Treiber enthält auch den LAN-Treiber :...“

Optionen

Habe soeben die Treiber heruntergeladen und wechsle nun zur XP-FP, um sie dort zu intergrieren. Hoffendlich geht alles gut.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl bermuda-press

„Habe soeben die Treiber heruntergeladen und wechsle nun zur XP-FP, um sie dort...“

Optionen

Ok wir warten schon in Startlöchern!!, bei Problemen stehen wir dir schon bei!!.

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press cetdsl

„Ok wir warten schon in Startlöchern!!, bei Problemen stehen wir dir schon bei!!.“

Optionen

Hurra ... Ihr ward Spitze !

Hatte den Ordner mit den Treibern ( aus eueren Links) nach xp kopiert, und dort installiert.
Und es klappte auf Anhieb, Internetzugang und Ton klasse und diese Antwort schreibe ich auch von der XP-FP.

Als nächstes werde ich ein Up-Date vom gesamten Rechner machen, damit ich nicht wieder die Treiber vergesse, falls mal was "passiert".

Und falls ihr noch "Laune" habt, mir ein nächstes mal zu helfen, wäre ich natürlich sehr begeißtert, denn ein neues Thema habe ich auch schon:
"Heimnetzwerk".
Hier habe ich zwar einen Anfang gemacht, aber das Komunizieren zwischen den Rechnern als solches hapert noch.
Dazu würde ich mich gerne am WE hier wieder einklinken und in Ruhe die für Euch wichtigsten Informationen sammeln, welche Ihr benötigt.

Tausend Dank bis hierhin, toll mit Euch zu arbeiten und wieder was gelernt :
"Nicht verzagen - bei NICKLES fragen !

Gruß an Alle von bermuda-maik

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 bermuda-press

„Hurra ... Ihr ward Spitze ! Hatte den Ordner mit den Treibern aus eueren Links...“

Optionen

Prima - hört man doch gerne. ;-)
Dann viel Spaß mit dem Rechner.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press shrek3

„Prima - hört man doch gerne. - Dann viel Spaß mit dem Rechner. Gruß Shrek3“

Optionen

Wunderbar. Diesen Beitrag schließe ich, und wenn ich mal die Frage von Anderen höre, kann ich nun auch mal helfen.
Würde mich freuen, wenn ich Euere Hilfe auch bei dem "Heimnetzwerk" in Anspruch nehmen könnte, macht Spaß mit Euch zu arbeiten.

Gruß bermuda

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 bermuda-press

„FuSi Scaleo X - Das ist der Rechner : SGS 800-08 Ser.Nr. YSIT001764...“

Optionen

Es ist sehr sehr sinnvoll die W7 Platte da vorher abzustecken!

Ich würde da aber diesen neuesten nVidia Chipsatztreiber installieren:
http://www.nvidia.de/object/nforce-winxp-15.57-driver-de.html

bei Antwort benachrichtigen
bermuda-press Alpha13

„Es ist sehr sehr sinnvoll die W7 Platte da vorher abzustecken! Ich würde da...“

Optionen
Ich würde da aber diesen neuesten nVidia Chipsatztreiber installieren:,
danke für den Tip, werde ich auf jeden Fall machen.

Gruß bermuda
bei Antwort benachrichtigen