Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.423 Themen, 79.916 Beiträge

Beim Booten des PC fängt Fritzbox an zu blinken!

minbari / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin,

ich habe folgendes Problem:
Vor kurzem habe ich mir einen neuen PC zusammengebaut!
Seit ich den neuen PC habe, fängt die Fritzbox WLAN 7140 an zu blinken (Power/DSL-Leuchte), wenn ich den PC boote.
Die Fritzbox braucht dann 2-3 Minuten bis das DSL Signal steht und ich ins Internet kann. Mit dem alten PC hatte ich da nie Probleme.
Das neue Mainboard ist ein M2N-E von Asus.
Ich hab schon überlegt, ob die Onboard-Lan Karte vielleicht nen Schaden hat?

Bin für jeden Hinweis dankbar!

MfG

minbari

bei Antwort benachrichtigen
ArminH minbari

„Beim Booten des PC fängt Fritzbox an zu blinken!“

Optionen

Hallo, minbari,

du sollest uns erst einmal mitteilen, ob die Fritz-Box immer an ist (also an einer normalen Steckdose angeschlossen) oder gleichzeitig mit dem Rechner einschaltet wird (z.B. durch eine Steckerleiste).

Gruß, Armin
bei Antwort benachrichtigen
minbari ArminH

„Hallo, minbari, du sollest uns erst einmal mitteilen, ob die Fritz-Box immer an...“

Optionen

Hallo,

ja, die Fritzbox ist immer an, die Telefone hängen ja auch mit dran!

minbari

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 minbari

„Hallo, ja, die Fritzbox ist immer an, die Telefone hängen ja auch mit dran!...“

Optionen

Tausche mal das LAN-Kabel aus.
Unter Umständen reicht es sogar, es mal vom Computer zu entfernen und wieder neu reinzustecken.

Deine Problematik erinnert mich stark an diesen Vorfall:
http://www.nickles.de/static_cache/538515456.html

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 minbari

„Beim Booten des PC fängt Fritzbox an zu blinken!“

Optionen

wird beim booten der Monitor autom. mit gestartet?
Falls ja, boote doch mal zum Test OHNE eingeschalt. Monitor.
Wir hatten hier einen Fall der uns fast zur Verzweiflung gebracht hat. Letztendlich war es der Monitor, der die Synchronisation störte.

hth
Gerd

bei Antwort benachrichtigen
minbari Gerd6

„wird beim booten der Monitor autom. mit gestartet? Falls ja, boote doch mal zum...“

Optionen

Am Monitor liegt es nicht...

Das LAN-Kabel kann es auch nicht sein, die LAN Verbing ist nicht gestört.
Es könnte eher das Y-Kabel sein welches AVM verwendet um die Fritzbox mit dem NTBA und dem Splitter zu verbinden.

Siehe hier: Seite 23

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7141.pdf

Das ist allerdings ein Spezialkabel, das muß ich erst bei AVM bestellen.

minbari

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 minbari

„Am Monitor liegt es nicht... Das LAN-Kabel kann es auch nicht sein, die LAN...“

Optionen

Dieses Y-Kabel ist doch Bestandteil des Lieferumfangs - siehe hier (Seite 12):

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7140.pdf

Oder hast es bereits, meinst aber, dass dieses nicht in Ordnung sein könnte?
Falls ja - weshalb meinst du das?

Und weshalb sollte es immer dann seine Fehlerhaftigkeit äußern, wenn der Computer eingeschaltet wird?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
minbari shrek3

„Dieses Y-Kabel ist doch Bestandteil des Lieferumfangs - siehe hier Seite 12 :...“

Optionen

Weshalb sollte das LAN-Kabel seine Fehlerhaftigkeit beim Hochfahren äußern? Wie gesagt, nicht die LAN-Verbindung wird unterbrochen, sondern anscheinend das DSL-Signal.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 minbari

„Weshalb sollte das LAN-Kabel seine Fehlerhaftigkeit beim Hochfahren äußern?...“

Optionen

Ich dränge mich nicht auf.

Wenn du meinst, dass das LAN-Kabel keine Rolle spielt, dann lass es eben.

Eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten, kann dich aber wohl kaum weiter bringen, oder?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
ArminH minbari

„Weshalb sollte das LAN-Kabel seine Fehlerhaftigkeit beim Hochfahren äußern?...“

Optionen

@ minbari

Was meldet denn das Fritz-Box Konfigurationsmenu ünter "Ereignisse"?

Gruß, Armin
bei Antwort benachrichtigen
KarstenW minbari

„Beim Booten des PC fängt Fritzbox an zu blinken!“

Optionen

Könnte an der Stromversorgung der Fritzbox liegen. Vielleicht werden Störimpulse über das Netzteil der Fritzbox eingekoppelt. Es gibt Blitzschutzgeräte von Belkin, welche auch gleich noch einen Netzstörfilter eingebaut haben, um solche Sörsignale herauszufiltern.
Ich würde ohnehin den Computer und die Fritzbox an einen Blitzschutz anschließen. Man bekommt eine Garantie von Belkin auf die angeschlossenen Geräte.




Debian GNU/Linux https://www.debian.org/index.de.html
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 KarstenW

„Könnte an der Stromversorgung der Fritzbox liegen. Vielleicht werden...“

Optionen
Vielleicht werden Störimpulse über das Netzteil der Fritzbox eingekoppelt

genau in diese Richtung ging auch mein posting. Ohne den Moni damals auseinander genommen zu haben gehe ich davon aus, daß da ein Entstörfilter/Drossel oder was auch immer hin war. Kann natürlich auch jedes andere elektr. Gerät sein, denn der Monitor ist es hier ja nicht (ob vermutet oder geprüft wurde leider nicht geantwortet.)
Aber dieser Fehlerrichtung sollte man nachgehen.

Gruß
Gerd
bei Antwort benachrichtigen
minbari Gerd6

„ genau in diese Richtung ging auch mein posting. Ohne den Moni damals...“

Optionen

Also das mit dem Störimpuls hört sich für mich plausibel an, so in die Richtung hatte ich auch vermutet.
Das mit dem Monitor hatte ich getestet - ohne Erfolg.
Das Andere werde ich später testen und schreiben... ich muß jetzt erst mal Geburtstag feiern! ;-)

Danke!!

minbari

bei Antwort benachrichtigen