Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.781 Beiträge

WLan in der Wohnung ?? Möglich? Für PDA ?

Tuner1 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, also ich habe da folgendes kleines Problem. Mein PDA unterstütz WLan (Ist ein Axim x51v von Dell) nur leider findet man keinen WLan um sich mit den Internet zu verbinden aber nun ist mir etwas eingefallen. Ist es möglich das man in der Wohnung am Router so was wie ein kleinen WLan_stick an den Router als Zweitgerät anschliest und das man dan in diesen Funkbereich Wlan hat ?? Auf meinen Computer habe ichZwar Internet aber möchte es auch gerne auf meinen PDA, ich weis das man dan nur Internet in dem Bereich hat wie weit auch der Stick seine Reichweite senden tut. Mein Internet auf dem Rechner habe ich mit einen Netztwerkkabel mit einen DSL Modem von Blue-cable. Oder gibt es vll auch noch eine bessere Möglichkeit um kostenlos Internet auf dem PDA zu haben ??

Danke jetzt schon um ihre Antworten.
Gruß Daniel.

bei Antwort benachrichtigen
rill Tuner1

„WLan in der Wohnung ?? Möglich? Für PDA ?“

Optionen

Ich kenne mich mit WLAN im Allgemeinen und mit PDAs im Speziellen nicht sonderlich aus. Ich denke aber, daß Du entweder einen Access Point AP am bisherigen Router oder einen WLAN Router brauchst. Ein AP kostet aber etwa soviel wie ein neuer WLAN-Router. Alternativ könntest Du etwas günstiger eine WLAN-PCI-Karte oder einen WLAN-USB-Stick im PC einbauen und über eine Ad-hoc-Verbindung und ICS mit dem PDA ins Internet gehen. Ad-hoc geht aber nach meiner Kennnis nur unverschlüsselt, also ist Dein ganzes privates Netz offen wie ein Scheunentor. Auch hat ICS viele Nachteile, wie die Tatsache, daß der Haupt-PC immer eingeschaltet sein muß usw.

Die sinnvollste Lösung ist ein WLAN-Router ... anstelle der ICS-Lösung mit WLAN-Stick mußt Du nur einen akzeptablen Aufpreis für einen WLAN-Router bezahlen!


rill

bei Antwort benachrichtigen
luttyy rill

„Besser ein WLAN-Router!“

Optionen

Sehe ich auch so!

Ich betreibe 2 W-LAN-Netze in meinem Haus und bin mit meinem Axim :)) damit über 2 Etagen im Netz.

Ich hätte hier noch eine nagelneue "Fritz!Box FonWLAN" rumstehen. (Austauschgrät von AVM). Stick's sind für solchen Zwecke überhaupt nicht geeignet......

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Tuner1 luttyy

„Sehe ich auch so! Ich betreibe 2 W-LAN-Netze in meinem Haus und bin mit meinem...“

Optionen

Gut super danke erst mal. "luttyy" du sagtest das du noch eine fritzBox in der Ecke stehen hast also wenn du die net brauchst würd eich die dir vll auch abkaufen. Ist die in Ordnung ? und geht alles ? und wei viel willlst du dafür ?

Gruß Daniel

bei Antwort benachrichtigen
Tuner1 luttyy

„Sehe ich auch so! Ich betreibe 2 W-LAN-Netze in meinem Haus und bin mit meinem...“

Optionen

Gut super danke erst mal. "luttyy" du sagtest das du noch eine fritzBox in der Ecke stehen hast also wenn du die net brauchst würd eich die dir vll auch abkaufen. Ist die in Ordnung ? und geht alles ? und wei viel willlst du dafür ?

Gruß Daniel

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Tuner1

„Gut super danke erst mal. luttyy du sagtest das du noch eine fritzBox in der...“

Optionen

Schau mal in meine Visitenkarte, dort steht meine e-mail-adresse und dann gehts weiter...:)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Nörgler luttyy

„Schau mal in meine Visitenkarte, dort steht meine e-mail-adresse und dann gehts...“

Optionen

Darf man mitbieten?

Kleiner Scherz. Nein, nein, vertick sie ruhig an "Bedürftige".

Es sollte zum ICS auch noch erwähnt werden, dass dafür zwangsläufig natürlich der eine Rechner, der sowieso bereits mit dem Internet, in diesem Fall per Netzwerkkabel, in Verbindung steht, stehts laufen müsste, damit ein weiterer Rechner über diesen per ICS überhaupt erst ins Internet gelangen kann.

Mit einem Router ist man da auf jeden Fall auf der kostengünstigeren Seite, weil stromsparender, selbst, wenn man dessen Anschaffung bedenkt. Denn man sollte nicht den Verschleiß der im ICS-Rechner betriebenen Bauteile unberücksichtigt lassen (z. B. die Festplatten dieses Rechners).

Armes Deutschland!
bei Antwort benachrichtigen