Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.255 Themen, 77.761 Beiträge

Merkwürdige Phänomene, bitte um Hilfe

Phönix / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Tja, ich schildere euch mal folgendes merkwürdiges Problem, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Also, ich nutze zwei Rechner und die ICS(kein DSL) unter W98 SE.
Mit dem ersten Rechner (192.168.0.1) gibt es keinerlei Probleme.
Auch mit dem zweiten (192.168.0.2) komme ich problemlos ins Internet.
Das Problem liegt aber beim zweiten.
Kann auf jede Seite surfen, ausser auf meine eigene ( die bei Strato liegt) . Mit dem ersten geht alles wunderbar.
Auch auf die Hauptseite von Strato komme ich nicht.

Wenn ich vom zweiten Rechner tracere kommt ja normalerweise als erster Eintrag der zum Netzwerkkarte ( also 192.168.0.1) und danach kommen die anderen Werte. Mach ich jetzt aber tracert ww.strato.de bekomme ich komplette Zeitüberschreitungen (also noch nicht mal den ersten Eintrag)
Habe schon am ersten Rechner sämliche Virenscanner und Firewalls deaktiviert. Gibt immer das gleiche Ergebniss.

Kann mir das mal versuchen jemand zu erklären (und auch zu helfen)

Danke

Ingo

bei Antwort benachrichtigen
xafford Phönix

„Merkwürdige Phänomene, bitte um Hilfe“

Optionen

trage den dns-server deines providers auf dem 2. rechner manuell ein.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Teletom Phönix

„Merkwürdige Phänomene, bitte um Hilfe“

Optionen

Trage 192.168.0.1 als dns-server auf dem 2. rechner manuell ein.

Rechtsklick Netzwerkumgebung
TCP/IP für die Netzwerkkarte Eigenschaften DNS
bei Host den Computernamen z.B. des 2. Computers eintragen
DNS-Suchreihenfolge
192.168.0.1 hinzufügen

Der Ics-Rechner ist zugleich DNS-Forwarder.

Falls der dns-server deines providers auf dem 2. rechner manuell eingetragen ist, kann das dazu führen, dass bei jeder (auch nur intern nötigen) Namensauflösung in das Internet gewählt wird.

Viel Spass

Teletom

bei Antwort benachrichtigen