Archiv Navigation und GPS 414 Themen, 1.797 Beiträge

Höhenmessung über Karte?

Sovebämse / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Es gibt ja im Netz einige Threads, wo über die Genauigkeit von Höhenmessern in Navis diskutiert und debattiert wird. Einige bevorzugen den reinen Barometer, andere koppeln diesen gerne mit GPS-Signalabgleichen.

Meine Frage aber: Wenn die GPS-Angaben (wie im Netz zu lesen) anscheinend - was die Höhe betrifft - nicht ganz so genau sind wie der Barometer, warum wird nicht einfach der Punkt, an dem man sich befindet (per GPS gemessen) als Referenz genommen und dann auf der Karte geschaut, auf welcher Höhe das ist? Karten enthalten ja Höhenlinien und somit sollte es ein leichtes sein, auf Grund der Position auf der Karte die Höhe zu bestimmen oder zumindest diese Angabe auch noch als Zusatzdaten heranzuziehen?

Gruss und Dank
Thomas

andy11 Sovebämse

„Höhenmessung über Karte?“

Optionen

Ich habe mit mehreren Navis und PDA, unterschiedliche Software und einem Notebook mit
GPS-Maus die Höhe an ein und der selben Stelle gemessen. DIe Abweichung war immer
im Bereich von 5 Metern. Wie genau willst du es denn haben? Andy

Sovebämse andy11

„Ich habe mit mehreren Navis und PDA, unterschiedliche...“

Optionen

Es können aber immerhin bei nicht sehr gutem Satellitenkontakt auch deutlich mehr Höhenmeter sein und bei barometrischer Messung je nach Wetterlage ebenfalls. Genauer als 5 Meter will ich es nicht haben. Ich dachte nur, wenn doch schon eine Karte vorhanden ist, welche (z.B. für die Schweiz) im Internet per Klick die Höhe an jedem Punkt angibt, warum wird die Höhe nicht einfach aus der Karte abgelesen, wenn ja per GPS schon klar ist, wo man sich befindet.

Gruss
Thomas

Borlander Sovebämse

„Es können aber immerhin bei nicht sehr gutem...“

Optionen
warum wird die Höhe nicht einfach aus der Karte abgelesen, wenn ja per GPS schon klar ist, wo man sich befindet.

Die Position in der Horizontalen ist aber auch nicht genauer. In 5m Umkreis kannst Du problemlos mehr als 5m Höhenunterschied bekommen.

Abgesehen davon: Kartendaten mit Höhenangaben in der dafür erforderlichen Genauigkeit sind nicht billig...

Gruß
Borlander

Sovebämse Borlander

„Die Position in der Horizontalen ist aber auch nicht...“

Optionen

Also auf den Swissmaps (Schweiz) kann ich im Internet gratis von jedem Punkt die Höhe anzeigen, sogar auf Kommastelle genau. Da wird das wahrscheinlich auch auf der Swissmaps-Karte für GPS-Navigationssysteme so sein. Aber wie gesagt, so genau brauch ich es gar nicht. Allerdings hab ich gelesen, dass GPS-Höhenmessung durchaus auch bis zu 20 Höhenmeter falsch anzeigen kann oder mehr. Selbiges habe ich erlebt mit Barometer-Messung in einer Uhr und das sogar innerhalb kurzer Zeit und ich würde mal behaupten, es hat keinen gewaltigen Wetterwechsel gegeben.

Gruss
Thomas

Borlander Sovebämse

„Also auf den Swissmaps (Schweiz) kann ich im Internet gratis...“

Optionen
Also auf den Swissmaps (Schweiz) kann ich im Internet gratis von jedem Punkt die Höhe anzeigen

Über Google-Maps bekommst Du auch recht umfangreiche Geo-Daten kostenlos im Internet. Allerdings keine kompletten Karten. Google hat das Material auch selbst nur von anderen Anbietern lizenziert. Ohne Onlineverbindung bist da aufgeschmissen. Für eine Deutschlandkarte mit exakten Geodaten zur Nutzung auf einem GPS-Gerät zahlst Du meinem letzten Stand nach deutlich über hundert Euro. Gibt es entsprechende Daten in der Schweiz womöglich von staatlicher Seite her kostenlos?

von jedem Punkt die Höhe anzeigen

Damit hast Du aber immer noch nicht das Problem gelöst, dass Du schon den Punkt an dem die Höhe gemessen werden soll mit GPS nicht exakt bestimmen kannst. Auf der Ebene natürlich kein Problem, aber wer interessiert sich dort für die Höhe? ;-)

Gruß
Borlander

Sovebämse Borlander

„Über Google-Maps bekommst Du auch recht umfangreiche...“

Optionen

Ich brauch tatsächlich nur Karten von der Schweiz, da ich hier wohne und auch hier wandere :-)

Ja, die Topo-Karten sind mit allen möglichen Infos gratis erhältlich über map.geo.admin.ch

Aber ich habe mir ein Navi Garmin 60csx ersteigert, welches ebenfalls die 25:000er Karten von Swisstopo enthält, also sollte dort auch die Höhe überall angezeigt werden können.

Du hast Recht, auch GPS ist in der Positionsbestimmung natürlich nicht genau. Naja, jedenfalls hatte die Uhr mit Barometer auch auf flacherem Gebiet falsch angezeigt... da würde die Ungenauigkeit bei GPS schon mal wegfallen. Und um einen nicht gut markierten Weg zu finden, kann es doch auch manchmal in flacherem Gelände hilfreich sein, die genaue Höhe zu kennen.

Gruss, Thomas

Dr. Lancia Sovebämse

„Höhenmessung über Karte?“

Optionen

Bis wohin kann man denn einem 0815 Navi überhaupt bei der Höhenangabe trauen? Ich habe da Unterschiede der Höhenangaben zu Landkarten von 40 Meter, und das bei 9 Satelliten(grüner Balken) und "hoher Genauigkeit".