Nachhaltigkeit 130 Themen, 3.157 Beiträge

AVM und Nachhaltigkeit

fbe / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Jetzt habe ich die Nase voll!

im Juli2012 habe ich, passend zu meiner Fritzbox 7390 2 Stück Fritz!fon M2 gekauft.

Mitte März gab eines der Geräte den Geist auf. RMA Nummer geholt und das defekte Gerät eingeschickt. 4 Tage später gab auch das 2. Gerät den Geist auf. Bis das Ersatzgerät kam durfte ich meine Handyrechnung erhöhen.  1 Woche  vor Ostern kam das "reparierte?" Telefon zurück. Das 2. defekte Telefon habe ich dann am 25.03. ebenfalls zu AVM geschickt.

Heute hat das "reparierte" Telefon erneut gestreikt und ich kann wieder mit dem Handy telefonieren, weil das 2. defekte Telefon noch nicht zurück ist..

Meine Frage:
Hat jemand ein funktionierendes DECT Telefon, welches nicht von AVM ist, an der Fritzbox 7390 in Betrieb?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 fbe

„AVM und Nachhaltigkeit“

Optionen

Ich habe 2 AGFEO DECT 15 an meiner 7360. Nachdem ich das Rauschen beseitigen konnte, war alles super.
Die Telefone sind sehr robust... die kann man auch mal fallen lassen ;) Die Telefone selber habe ich bereits knappe/oder mehr als 5 Jahre im Betrieb. Weiß nimmer so genau, wann ich mir die geholt habe

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Thunderstruck fbe

„AVM und Nachhaltigkeit“

Optionen

Wenn du nur telefonieren willst müsste eigentlich mit jedem DECT/GAP-fähigen Telefon funktionieren. Es kann allerdings sein, dass du nicht alle Sonderfunktionen wie mit einem FritzFon nutzen kannst.

Hier hast du mal eine Übersicht die auch für 7390 nutzbar ist:

http://wiki.ip-phone-forum.de/fritz_box7270-dect?s[]=7270#tabellarische_uebersicht

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 fbe

„AVM und Nachhaltigkeit“

Optionen

Hallo fbe,
hatte lange Jahre ein Siemens Telefon an meinen Fritz-Boxen und auch der 7390. Inzwischen habe ich ein MT-F von AVM an meiner 7390 und kann mich nicht beklagen. Erstaunt mich, dass Du solche Probleme hast. Vielleicht liegt es an etwas anderem?
Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
fbe Oliver55

„Hallo fbe, hatte lange Jahre ein Siemens Telefon an meinen ...“

Optionen
Vielleicht liegt es an etwas anderem?
Mit Siemens ISDN DECT Telefonen habe ich Jahre ohne Probleme telefoniert. Wegen Umzug und Neubeschaffung der Fritzbox habe ich mir gedacht "bleibe bei einem Anbieter".

Das war wohl ein Griff ins KloStirnrunzelnd.
Schon bei der Lieferung der 2 M2 Telefone war eines defekt. Mittlerweile habe ich Porto für 4 Rücksendungen von defekten M2 gelöhnt.

An was sollte die Pannenserie liegen, außer dass das China Schrott ist? Mit der Fritzbox bin ich bis jetzt  sehr zufrieden.

Danke an Thunderstruck für den Link. Ich werde wohl auf Sinus 501 umsteigen.

fbe
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot fbe

„AVM und Nachhaltigkeit“

Optionen

Hab schon viele Fritzboxen mit den unterschiedlichsten DECT-Telefonen eingerichtet, das funktionierte immer problemlos. Nur manche Komfortfunktionen, wie z.B. Extratasten für den Anrufbeantworter funktionieren mit dem integrierten AB der Fritzbox nicht.

Von den AVM-Telefonen hab ich übrigens Abstand genommen bzw. abgeraten, nachdem ich sie mir im Geschäft mal genauer angesehen habe. Das sind mies verarbeitete Billigstteile die sich noch dazu schlecht bedienen lassen mit ihren eng zusammenliegenden Tasten. Ist mir ein Rätsel warum AVM so einen Schund verkauft, die anderen Produkte von denen sind doch auch ordentliche Qualität.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Borlander fbe

„AVM und Nachhaltigkeit“

Optionen

Das Gigaset E49H (insgesamt ein sehr robutes Mobilteil) läuft an der 7390. Dinge wie die Anzeige von entgangenen Anrufen, Anrufernamen (aus dem Telefonbuch der FritzBox oder der gesendete Name bei Anrufen über SIP) funktionieren, wenn auch naturgemäß nicht ganz so elegant wie direkt an einer Siemens/Gigaset Basisstation…

Heute hat das "reparierte" Telefon erneut gestreikt und ich kann wieder mit dem Handy telefonieren, weil das 2. defekte Telefon noch nicht zurück ist.

Hast Du kein schnurgebundenenes Telefon als Ersatz? Ansonsten könntest Du auch noch die SIP-Nebenstellen per Computer nutzen, oder ggf. die Apps für Mobiltelefone…

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
fbe Borlander

„Das Gigaset E49H insgesamt ein sehr robutes Mobilteil läuft ...“

Optionen
Hast Du kein schnurgebundenenes Telefon als Ersatz?
Doch, so ein uralt Posttelefon. Das habe ich aber im Gerümpelkeller liegen und müsste es erst suchen.

fbe
bei Antwort benachrichtigen