Multimedia 2.570 Themen, 14.448 Beiträge

KODI auf PC zum Fernsehen

AlfUlm / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allen,

ich wollte als Ersatz für das bis WIN7 vorhandenen MediaCenter KODI auf WIN10 installieren und dann  hier (auch mal) Fernsehen.
Die Installation ging ja problemlos, aber ich kann KODI nicht dazu bewegen, mir das Fernsehen zu ermöglichen.
Zur Installation ging ich danach vor http://www.tutonaut.de/kodi-serie-live-tv-ohne-tv-karte-nutzen/ aber wie gesagt, es kommt keine Auswahlmöglichkeit und natürlich auch kein Fernsehbild Weinend

Weiss jemand unter euch die Lösung des Rätsels?

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 AlfUlm

„KODI auf PC zum Fernsehen“

Optionen

Hi,

Das Thema haben wir auch hier behandelt:

http://www.nickles.de/forum/tv-per-pc/2016/kennt-jemand-einen-ersatz-fuer-das-windows-media-center-539179738.html

Und das MediaCenter gibt es als inoffizielle Version sehr wohl noch:

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3609.html

Vielleicht findest Du in den Links ja noch erhellende Informationen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm giana0212

„Hi, Das Thema haben wir auch hier behandelt: ...“

Optionen

giana, danke für die beiden Links.
Den ersten Link hatte ich schon gelesen, bevor ich meine Anfrage stellte.
Den zweiten Link hatte ich allerdings überlesen, vielleicht hätte ich dann KODI auf dem Rechner gar nicht installiert.
KODI kenne ich ja bereits vom Fernseher und Fire TV, aber es sollte (nach der Anleitung, welche ich verlinkt habe) auch auf dem PC funktionieren.

Nun warte ich also noch auf weitere Lösungsvorschläge, ich gebe nicht so schnell auf.
Vielleicht wissen ja Knoeppken oder mi~we in dieser Sache noch etwas??

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 AlfUlm

„giana, danke für die beiden Links. Den ersten Link hatte ich schon gelesen, bevor ich meine Anfrage stellte. Den zweiten ...“

Optionen

Ich hatte probeweise mal mit dem VLC gearbeitet, der kann auch Sender-Listen verwalten und das entsprechende Programm anzeigen. Ein Problem war da nur immer die passende Liste, die dann mal zwei Tage funktionierte und dann wieder nicht, dann fehlten mal Programme, immer die Listen aus dem Netz einpflegen fand ich dann zu nervig und habe es einfach gelassen.

Vielleicht sehe ich mir das doch nochmal an.

Nachtrag: Da geht es schon wieder los, die angegebene Seite für die Sender-Listen ist offline.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm giana0212

„Ich hatte probeweise mal mit dem VLC gearbeitet, der kann auch Sender-Listen verwalten und das entsprechende Programm ...“

Optionen

Die Sache mit den Senderlisten ist wohl ein Problem, mit welchem nicht nur VLC, sondern auch KODI und StreamGlotze zu kämpfen haben.
Das ist also KEINE Programmangelegenheit.
Automatisch sich korrigierende Senderlisten gibt es (zumindest für selbst zusammengestellte) eben nicht.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we AlfUlm

„giana, danke für die beiden Links. Den ersten Link hatte ich schon gelesen, bevor ich meine Anfrage stellte. Den zweiten ...“

Optionen

Probier doch mal eine andere URL für die (Sender-)Playlist. Hier

http://www.free4fisher.de/kodi-iptv-einrichten/

wird z.B.

http://kodilive.eu/tv/

als neuste Offenbarung empfohlen. Vielleicht klappts ja mit der!

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mi~we

„Probier doch mal eine andere URL für die Sender- Playlist. Hier http://www.free4fisher.de/kodi-iptv-einrichten/ wird z.B. ...“

Optionen

Haste den Link mal angetestet?

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we giana0212

„Haste den Link mal angetestet?“

Optionen

Da ich KODI nicht selber nutze, geht das schlecht.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mi~we

„Da ich KODI nicht selber nutze, geht das schlecht.“

Optionen

Auch wenn Du Kodi nutzen würdest, ginge das schlecht.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Probier doch mal eine andere URL für die Sender- Playlist. Hier http://www.free4fisher.de/kodi-iptv-einrichten/ wird z.B. ...“

Optionen

Hallo mi~we,

über deinen zweiten Link landet man leider nur ins "Forbidden-Land". Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm mi~we

„Probier doch mal eine andere URL für die Sender- Playlist. Hier http://www.free4fisher.de/kodi-iptv-einrichten/ wird z.B. ...“

Optionen

Danke für deine Links free4fisher und kodilive 

Ich habe das gelesen und dabei nur mit Handschuhen angefasst. Irgendwie habe ich das seltsame, unbestimmte Bauchgefühl, dass ich mich hier auf sehr dünnem Eis bewege.
Vielleicht gibt es unter den Forenlesern jemand, der mich vom Gegenteil bzw. der völligen Unbedenklichkeit überzeugen kann?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken AlfUlm

„giana, danke für die beiden Links. Den ersten Link hatte ich schon gelesen, bevor ich meine Anfrage stellte. Den zweiten ...“

Optionen

Hallo AlfUlm,

wie wäre es denn mit StreamGlotze? Das sollte in der aktuellen Version funktionieren. Damit kann man nur keine privaten Sender empfangen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
free4fisher Knoeppken

„Hallo AlfUlm, wie wäre es denn mit StreamGlotze? Das sollte in der aktuellen Version funktionieren. Damit kann man nur ...“

Optionen

Hey ho,

ich bin von free4fisher und befasse mich mit dem Thema bereits eine ganze weile.

Wenn Ihr IPTV kostenlos sehen möchtet, alle deutschen Sender inkl (Sky) dann gibt es einige Addons für Kodi um das möglich zumachen.

Anbei zwei Addons die ich empfehlen kann:

TeamBlue Live Events - sehr übersichtlich und läuft stabil durch täglicher Aktualisierung

AdryanList - über 1200 TV Sender aus aller Welt inkl Deutschland

Anleitungen findet Ihr bei mir auf der Seite.

Hoffe konnte euch helfen.

VG Free4Fisher

bei Antwort benachrichtigen
luttyy free4fisher

„Hey ho, ich bin von free4fisher und befasse mich mit dem Thema bereits eine ganze weile. Wenn Ihr IPTV kostenlos sehen ...“

Optionen
alle deutschen Sender inkl (Sky)

Eine heiße Nummer und das kann aber richtig teuer werden..

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.alle-infos-wie-sky-illegale-internet-livestreams-jagt.a0c94fb7-f20e-47db-8fd4-21d48cd435b2.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
free4fisher luttyy

„Eine heiße Nummer und das kann aber richtig teuer werden.. ...“

Optionen

hey ho,

wenn es danach geht ist das nutzen von IPTV ohne einen berechtigten Anbieter in Deutschland verboten.

Wollte nur die Möglichkeiten da legen. Für den Inhalt und der Anwendung ist der Ersteller und der Benutzer verantwortlich.

Muss halt jeder für sich selbst wissen. In jedenfall sollten man zusätzlich VPN benutzen um seine Anonymität zu behalten.

VG Free4Fisher

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm free4fisher

„hey ho, wenn es danach geht ist das nutzen von IPTV ohne einen berechtigten Anbieter in Deutschland verboten. Wollte nur ...“

Optionen
zusätzlich VPN benutzen um seine Anonymität zu behalten.

Das klingt mir aber verdammt nach illegalem Tun!
Ich suche mit meiner Anfrage nach einer rechtlich einwandfreien Möglichkeit, auf dem PC Fernsehsendungen anzuschauen, ohne mit einem Fuss bereits im Gefängnis zu stehen.
Trotzdem aber danke für deine Beiträge.

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm luttyy

„Eine heiße Nummer und das kann aber richtig teuer werden.. ...“

Optionen

luttyy, danke für deinen Hinweis.
Wäre ich nicht gesessen, hätt´s mich glatt umgehaut.

Ich frage mich jetzt nur, was passiert, wenn ich (sowieso) nur die Öffentlich-Rechtlichen Sender schauen will. Da brauche ich doch keinen VPN-Kanal Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
luttyy AlfUlm

„KODI auf PC zum Fernsehen“

Optionen

Das ganze Gedöns mit TV im Internet usw. bin ich aus dem Wege mit diesem Kästchen gegangen!

Ich habe damit auf jedem PC über DVB-Viewer alle Sender außer den verschlüsselten!

Nebenbei natürlich noch auf allen Apple- und Android-Handys-Tablet usw.

Sky bezahle ich, wer Porsche usw. fährt, sollte auch das Kleingeld haben..

https://www.amazon.de/Telestar-Digibit-Sat-IP-Netzwerk-Transmitter/dp/B008OVPYCQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1477399824&sr=8-3&keywords=Telestar

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm luttyy

„Das ganze Gedöns mit TV im Internet usw. bin ich aus dem Wege mit diesem Kästchen gegangen! Ich habe damit auf jedem PC ...“

Optionen

luttyy, danke für diesen Hinweis. Für jemand, der vorhat, seine hausinterne Versorgung mit Fernsehsignalen zu modifizieren, ist das eine super Sache.
Für meinen Fall (ich hätte statt SAT sowieso Kabel, aber das wäre vermutlich kein Hinderungsgrund) wäre das "mit Kanonen auf Spatzen geschossen".
Sky (wohl hauptsächlich Sport und Spielfime?) nutze ich nicht, bezahle also auch nicht ...

Du wirst hier ja mitlesen, wie sich mein "Problem" löst.

Gruß AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm

Nachtrag zu: „KODI auf PC zum Fernsehen“

Optionen

@all Nur ein kurzer Zwischenbericht von meiner Seite:
Ich habe momentan 2 Baustellen, nämlich das angefragte KODI und das von Knoeppken vorgeschlagene StreamGlotze.
Bei beiden habe ich wenigstens Teilerfolge, wenn auch noch nicht zu 100% ...

1) Bei KODI bin ich auf jeden Fall schon so weit, dass ich über Addons die Mediatheken (auch Livestream) von ARD, ZDF und Bayern anschauen kann.
2) Bei StreamGlotze bin ich so weit, dass ich verschiedene FS-Programme direkt anwählen oder über sogenannte Playlisten (.m3u bzw. .m3u8-Dateien) starten kann.

bei Antwort benachrichtigen
habus21 AlfUlm

„@all Nur ein kurzer Zwischenbericht von meiner Seite: Ich habe momentan 2 Baustellen, nämlich das angefragte KODI und das ...“

Optionen

Ich würde den DVBViewer empfehlen. Der kostet zwar 20€, ist aber jeden Cent davon wert! Der läuft mit jeder TV-Karte und auch IPTV ist möglich. Außerdem kann man eine Favoritenliste anlegen. Wenn ich alles beschreiben wollte, was der kann, würde ich morgen noch tippen. Einfach mal googeln.

Gruß Habus

http://wetter-aus-teltow.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm

Nachtrag zu: „KODI auf PC zum Fernsehen“

Optionen

@all

Wieder ein Bericht über die Weiterentwicklung.
Auf Grund einer Anfrage eines Users, der eine ähnliche Fragestellung wie ich hatte Internet-Fernsehen bin ich hier Internet-TV gelandet.
Das sieht bis jetzt noch am besten aus und ist wohl sehr umfangreich ....

Ich werde weiter berichten, bleibt mir treu Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm

Nachtrag zu: „KODI auf PC zum Fernsehen“

Optionen

@all

Ich habe meinem Bericht vom 19.11. nichts mehr hinzu zu fügen, nur dies:

  • Ich habe die ganzen Versuche mit KODI aufgegeben, irgendwie habe ich es nicht gerafft.
    Da jetzt noch weiter zu suchen, ist für mich jetzt eigentlich nur Zeitverschwendung ...
  • Das Arbeiten mit dem Programm OnlineTV ist ohne Probleme, wenn man (in der Free-Version) davon absieht, dass man bei Anwählen eines Programms mal kurze Zeit warten muss, bis irgendein Kanal offen ist.
    Dies soll aber in der Bezahl-Version nicht so sein (habe ich aber nicht selbst getestet).

Für eure Hilfe herzlichen Dank. Ich werde hier den thread schließen, da das (mein) Problem gelöst wurde, zwar anders, aber gelöst. Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen