Laptops, Tablets, Convertibles 11.754 Themen, 55.490 Beiträge

Akku entlädt wenn das Netzteil angeschlossen wird

winnigorny1 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Ein Freund von mir hatte gestern ein Problem mit seinem Akku. - Der hatte nur noch 20 % Ladung. Deshalb schloß er - wie üblich - das Ladekabel an und musste ganz verblüfft feststellen, dass der Akku statt zu laden im Zeitraffer leerlief. - Anschießend wurde auch nicht wieder geladen. Es passierte nichts mehr.

Daraufhin hat er einen neuen Akku gekauft, und als er den - wie vor dem ersten Betrieb üblich - ans Netzteil zum Laden anschloß, passierte genau dasselbe.

Hab ich ihm gesagt: Dann ist das Netzteil im Ar..... . Sagt er: "Neee - wir haben noch ein Netzteil - das haben wir angeschlossen und auch das hat nichts gebracht.

Was ist das denn? - Ich geh mal davon aus, dass er den neuen Akku korrekt eingebaut hat. So ganz doof ist der nicht, was die Technik angeht....

Was könnte das dann noch sein?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Akku entlädt wenn das Netzteil angeschlossen wird“

Optionen

Da ist wahrscheinlich die Ladeelektronik hinüber. Man kann das Book öffnen und auf kaputte Mainboardsicherungen und ggf. Kabel speziell der Netzteilversorgung hin noch untersuchen.
Eventuell macht ihr bei entnommenem Akku und ohne NT noch ein NT-Reset durch längeres Drücken der Einschalttaste und checkt die BIOS-Batterie plus CMOS-Clear, falls es im BIOS etwas verbogen hat.

Ist das Ding geheim oder gibt es eine genaue Bezeichnung? Manchmal ist es ja ein Serienfehler bestimmter Teile.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 fakiauso

„Da ist wahrscheinlich die Ladeelektronik hinüber. Man kann das Book öffnen und auf kaputte Mainboardsicherungen und ggf. ...“

Optionen
Ist das Ding geheim [...]

er ist doch kein Wistleblower Zwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Da ist wahrscheinlich die Ladeelektronik hinüber. Man kann das Book öffnen und auf kaputte Mainboardsicherungen und ggf. ...“

Optionen

Hallo fakiauso (und @ all):

Der Freund arbeitet in meiner kleinen Firma auf Mini-Job-Basis.

Ist das Ding geheim oder gibt es eine genaue Bezeichnung? Manchmal ist es ja ein Serienfehler bestimmter Teile.

Und nein, das Ding ist nicht geheim. Nur ist es so: Gestern abend nach der Arbeit, erzählte er mir davon. Nachdem er gegangen war, fiel mir ein, dass ich das Problem ja hier mal reinstellen könnte, da wir beide ziemlich ratlos waren.

Das Ding ist der Läppi seiner Frau und ich habe keine Ahnung, was das für ne Kiste ist. Ich kann ihn aber mal danach fragen.

Leider nicht vor heute abend, da er jetzt schon "auf Arbeit" in seinem Hauptjob ist.

Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiß. Erst mal schönen Dank an euch alle hier.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Akku entlädt wenn das Netzteil angeschlossen wird“

Optionen

Ohne jenaue Angabe der Kiste läuft da irgendwie nix!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Ohne jenaue Angabe der Kiste läuft da irgendwie nix!“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Embedded_Controller

Janz jenau ist da normalerweise selbiger oder seine Software im Arsch oder das Mainboard als solches.

Da flashed man immer! das neueste Bios und es gibt natürlich auch Kisten, die ein getrenntes EC Bios haben, das man auch getrennt flashen muß!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Embedded_Controller Janz jenau ist da normalerweise selbiger oder seine Software im Arsch ...“

Optionen

Hallo Alpha, faki und alle anderen!

Habe den Sohn meines Freundes per E-Mail erwischt... Der schreibt, dass ja kein "richtiger Laptop" ist, sondern ein Tablet (na ja mit den Unterschieden scheint mein Kumpel sich nicht wirklich auszukennen....).

Und zwar dieser: Lenovo Tab 2 X30L

Meine Meinung dazu ist, dass es sich da wahrlich nicht lohnt, auch noch nur einen müden Euro zu investieren. - Allerdings haben die es nicht so mit Kohle. Ein neues Teil können die sich aktuell wohl nicht zulegen, weil auch gerade das Auto krepiert.....

Ja, ja - ich weiß: Billig ist teuer... Aber was will man machen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Hallo Alpha, faki und alle anderen! Habe den Sohn meines Freundes per E-Mail erwischt... Der schreibt, dass ja kein ...“

Optionen

"Meine Meinung dazu ist, dass es sich da wahrlich nicht lohnt, auch noch nur einen müden Euro zu investieren"

Jenau so ist das bei dem Müll!

https://www.youtube.com/watch?v=u3RibhZ0Vko

https://www.youtube.com/watch?v=eGC8ZExobn0

kann man da noch probieren und sonst heißt es da definitiv Tonne!

https://forums.lenovo.com/t5/Lenovo-Android-based-Tablets-and/Lenovo-Tab-2-A10-70-fast-battery-drain/td-p/3838084

Janz jenau ist bei dem Teil normalerweise ein IC Chip im Arsch.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Meine Meinung dazu ist, dass es sich da wahrlich nicht lohnt, auch noch nur einen müden Euro zu investieren Jenau so ist ...“

Optionen

Dank dir, Alpha. Habe das weitergeleitet. Auch mit der Warnung, es vom Netzteil zu trennen und auszuschalten, die im Link unten ausgesprochen wird.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Dank dir, Alpha. Habe das weitergeleitet. Auch mit der Warnung, es vom Netzteil zu trennen und auszuschalten, die im Link ...“

Optionen

Wenn man den Chip wirklich tauschen will muß man schon sehr gut SMD löten können...

Und das reparieren zu lassen ist natürlich absoluter wirtschaftlicher Unsinn.

https://ae01.alicdn.com/kf/HTB17_H_XOzxK1Rjy1zkq6yHrVXav/2PCS-BQ24296M-BQ24296-QFN24-new-original-Charging-IC.jpg

bei Antwort benachrichtigen