Laptops, Tablets, Convertibles 11.587 Themen, 53.779 Beiträge

Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?

Olaf19 / 27 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen!

Vor gut einem Monat hatte ich für einen Arbeitskollegen nach einem Notebook gefragt...
http://nickles.de/static_cache/acer-extensa-5230e-901g16n-wie-findet-ihr-das-teil-538629437.html
...jetzt hat er mit der Anschaffung des schließich als Favorit hervorgegangenen, von Alpha13 empfohlenen Lenovo-3000-Books solange gewartet, dass das Teil laut Geizhals nicht mehr verfügbar ist :-/

Der Grund für die Warterei: Hoffen auf nachweihachtlichen Preisverfall und - vielleicht noch interessanter - Vitamin B: sein Bruder hat beruflich mit dem Vertrieb von Notebooks zu tun und könnte ihm so ein Wortmann-Teil "made in Germany" günstiger besorgen. Konkret geht es um das Modell TERRA MOBILE 1510. Hier die Features:

AMD Athlon64 TF-20 (1.60 GHz, 512KB L2 Cache)
Windows XP
Display 15.6" WXGA (1366x768) Glare Display, 16:9
Chipsatz AMD RS690E + SB600,
Speicher 2 GB DDR2 RAM, 1x 2GB Modul, max. 4GB RAM
Grafik VGA ATI Radeon X1200 bis 512MB shared,
Festplatte 160 GB S-ATA
Optisches Laufwerk DVD±RW Dual Layer S-ATA
MODEM/LAN LAN 10/100 RJ45, ohne Modem
Wireless LAN WLAN 802.11b/g/n (Realtek)
Webcam integriert, 1.3 Megapixel
Akku Li-Ion Akku 4400mAh (6 Monate Gewährleistung)
Netzteil 110/220V, 65 Watt
Schnittstellen: 1x Express Card Slot , 3x USB 2.0,
1x LAN RJ45, 1x VGA, 1x HDMI, 1x Microphone in, 1x Line in/out,
Cardreader 7in1(SD/MMC/RSMMC/MS/PRO/MSDuo/MiniSD)
UMTS Nein
Bluetooth optional (Art.-Nr.: 1480734)
Special Leise durch Silent Mode Funktion.
Business-Tastatur mit Ziffernblock.
Maße 374 x 256 x 25-37,9 mm
Gewicht 2.7 kg
Akku-Laufzeit ca. 2.5 Std. (Terra Rundown-Test)
Gewährleistung: 24 Monate Garantie incl. Pickup

Laut Internetrecherche ist das ein "Schul-Notebook" - für Nicht-Zocker ja nicht unbedingt verkehrt - und das Display soll es auch "non-glare" geben. Der Preis wird etwas unter 400 Euro liegen. Taugt der Chipsatz etwas?

Für mich ist das nach wie vor ein Noname-Teil, allerdings bin ich auch nicht so der Auskenner in Sachen Notebooks. Gefühlsmäßig kann ich nur sagen: schade dass er nicht auf Alpha gehört und letztes Jahr das Lenovo IBM 3000 gekauft hat.

THX
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

wortmann sagt mir entfernt was - ist allerdings so dunkel, dass ich nichtmal sagen kann ob im positiven oder negativen sinne

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Wortmann Kisten sind nicht so schlecht und etliche "Profis" kaufen da Ihre Hardware.

"made in Germany" ist da natürlich nicht (Made in China ist da angesagt) und Ich würde die Kiste wegen des alten Ati Chipsatzs, der lahmen CPU und des Schminkspiegels nicht kaufen.

http://www.cpubenchmark.net/cpu_lookup.php?cpu=AMD+Athlon+TF-20

Der TF-20 ist ne absolute Billig CPU.

Ich würde da ein HP Compaq 615 nehmen:
http://geizhals.eu/deutschland/a468497.html
http://geizhals.eu/deutschland/a436952.html

Von Compaq gibts da 50€ zurück:
http://www.compaq.com/country/de/de/

Defintiv besser und billiger.

Alternative wär ein Lenovo G530.

bei Antwort benachrichtigen
dalai Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Mir sagt Wortmann was, und zwar ganz erheblich im negativen Sinn... Vor wenigen Wochen hat jemand, den ich kenne, Support für genau so ein Teil geleistet. Was da los war, ging auf keine Kuhhaut mehr.

Ich würde das Ding aus mehreren Gründen nicht kaufen:
- Schminkspiegel (wird es nicht ohne geben)
- viel zu kurze Akkulaufzeit (was sind schon 2,5h, die mit dem Alter auch noch abnehmen?)
- Support: auf der Webseite von denen ist nichts Sinnvolles zu finden!

Zudem war das Modell bei uns ohne OS und das muss man beim Preis von 400 EUR natürlich berücksichtigen. OK, ohne OS kann auch von Vorteil sein, wenn man's eh nicht braucht.

Es gibt für den Preis mit Sicherheit bessere Laptops, und wenn es ein Refurbished ThinkPad mit 1 Jahr Garantie ist.

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Also mein grade Garantie abgelaufenes ALDI NB MD96290, war sehr ähnlich.
3 Jahre Garantie, AkkuLZ DVD+Arbeit mit 2.Monitor im Stresstest 3,5h, ein Zusatzmonitor,
aber kein Ziffernblock - dafür aber einen ausgegliederten Pfeilblock,
DVD DoubleLayer, kostenloser Tausch des Erstverbaus, ........
Card-Reader 7x
Modem integriert
WLan, desgleichen, selber Standart
Camera, 1,6 MPX
USB, Firewire, ..
expressCardSlot da läuft grade die externe eSATA technik d´rüber, HD DVD
Audio auch anders
einziger Unterschied der "TV-Ausgang", der ist jetzt HDMI

Für 299,00€ + 250GB +3Jahre Garantie geht's; Und dürfte mit einem anderen Akku lange laufen.


mfg
ben


aber danke für den Hinweis auf Terra Mobile 1510, weil, ich suche immer noch eine Demontage-Anleitung zur Aufrüstung, und da hält Medion die Klappe.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Wortmann ist mit einer der führenden Distributoren in Deutschland!

Die Firma zeichnet sich durch sehr gute Ware und einen noch besseren Service aus und war bei den Bestsellern in der Händlerfachzeitschrift "Reseller-News" ganz vorne mit dabei.

Wie Alpha schon schreibt, kaufen dort einige Profis....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
havege luttyy

„Wortmann ist mit einer der führenden Distributoren in Deutschland! Die Firma...“

Optionen

> Die Firma zeichnet sich durch sehr gute Ware 

Wie bitte?

Wortman vertreibt gelinde gesagt Schrott. Die Kisten sind mit das schlechteste an Verarbeitung was ich je gesehen habe. Spaltmaße mies, alles wackelt. Wer so ein Teil mal geöffnet hat wird nie wieder Wortmann kaufen.

> und einen noch besseren Service aus 

Der Service ist bei Wortmann, mit Ausnahme von Ersatzteilen, nicht vorhanden.

Man sieht wieder mal einer der nie mit Wortmann gearbeitet hat, und wir sind Partner und verkaufen diesen Schrott auch noch an unsere Kunden!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy havege

„Die Firma zeichnet sich durch sehr gute Ware Wie bitte? ...“

Optionen

Und dies nach über 4 1/2 Jahren...

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19

Nachtrag zu: „Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Vielen Dank an alle, die sich meinen Kopf bzw. den meines Kollegen mitzerbrochen haben! Ganz besonders an Alpha für die guten Links und Infos.

Wenn man die 50-Euro-Bonus-Aktion mit einrechnet, wird ein HP Compaq 615 tatsächlich etwas günstiger als das Terra-Teil. Wenn es um mich ginge, ich würde den nehmen.

Nun sagte mein Kollege allerdings, wenn er das Wortmann-Gerät über seinen Bruder kauft, bekommt er noch eine Windows-7-Lizenz gratis obendrauf - dann relativiert sich der Preisvorteil wieder...

Allem zum Trotz - nach den jetzt vorliegenden Infos habe ich beim 615er ein besseres Gefühl, vor allem sollte man sich bei Hardware-Käufen IMHO nicht allzu sehr davon leiten lassen, welchen Begleitschnickschnack man noch dazu bekommt. Ein besseres Gerät kaufen und 75 € für ein Windows obendrauf legen finde ich auch lange Sicht gesehen richtiger. Aber das muss er selbst entscheiden.

THX
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
dalai Olaf19

„Vielen Dank an alle, die sich meinen Kopf bzw. den meines Kollegen mitzerbrochen...“

Optionen

75€ für ein Windows (XP)? Kauft man sowas bei eBay, kommt man mit 30€ hin.

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 dalai

„75€ für ein Windows XP ? Kauft man sowas bei eBay, kommt man mit 30€ hin....“

Optionen

Ich meinte Windows 7 - hab die Ziffer vergessen ;-)

Greetz
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Hallo Olaf, als ich noch im PC Laden gearbeitet habe, haben wir jahrelang Wortmann (Terra) vertrieben. Privat hatten wir auch so ein Gerät, war absolut zuverlässig und kompatibel. Der Service ist auch gut, dazu kam die räumliche Nähe zu dem Laden, wo ich gearbeitet habe, sodass man zur Not auch eben hinfahren konnte, um ein Gerät abzuholen oder dergleichen. Bin jetzt allerdings schon eine Weile raus, aber du kannst dich auch direkt bei www.wortmann.de umschauen. Ein Vorteil war auch, dass man auch bei Notbooks eine gewisse Konfigurationsmöglichkeit hat. Von schlechten Erfahrungen kann ich jedenfalls nicht sprechen...

Gruß Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
Neo9998 Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Hallo olaf,
ich habe auch ein Wortmann Notebook (ca. 2Jahre alt, ca.1000€) und kann bis jetzt nichts negatives berichten

cuneo
bei Antwort benachrichtigen
dalai Neo9998

„Hallo olaf, ich habe auch ein Wortmann Notebook ca. 2Jahre alt, ca.1000€ und...“

Optionen

Eine 1000 EUR Laptop-Klasse ist aber auch ein bissel was anderes als ein Consumer-Gerät für einen entsprechenden Preis - um letzteres geht's hier.

Das ist übrigens bei allen Notebooks/Laptops so, egal von welchem Hersteller. Die Business-Geräte sind fast durch die Bank weg besser als ihre billigeren Pendants für Endkunden.

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
Neo9998 dalai

„Eine 1000 EUR Laptop-Klasse ist aber auch ein bissel was anderes als ein...“

Optionen

Ja das ist mir durchaus bewusst, deshalb hab ich es extra dazugeschrieben.
Es ging ja in erster Linie um den Hersteller :)

cuneo
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Neo9998

„Ja das ist mir durchaus bewusst, deshalb hab ich es extra dazugeschrieben. Es...“

Optionen

Hi nochmal, mag durchaus sein, dass die Teile in Ordnung sind.

Die von Alpha genannten Alternativen, insbesondere der HP Compaq 615 machen auf mich aber einen interessanteren Eindruck.

Vielleicht gibt das kostenlose Windows 7 am Ende doch den Ausschlag - k.A., aber das muss er selbst entscheiden.

Ich jedenfalls hake den Thread jetzt erst einmal als beantwortet ab und sage Dankeschön an alle fürs Mitmachen.

THX
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Markus Klümper Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Worthmann ist zumindest ein geschätzter Zulieferer vieler Systemhäuser. Die Notebooks finde ich persönlich etwas fad, da bieten Lenovo und HP mehr Highlights in Punkto Ausstattung. Qualitativ haben die aber einen tadellosen Ruf!
Allerdings haben die ab Sommer 2008 einen hohen Zulauf bekommen - da der direkte Konkurrent Maxdata die Grätsche machte. Dieser war übrigens ein Musterbeispiel wie man sich den Ruf versauen kann. Vor 10 Jahren Megagute Qualität bei Desktop-Rechnern. 2007 bei Notebooks übel.
Jedenfalls wurde Wortmann als direkter Mitbewerber auf einmal überrannt. Die Folge: Hohe Stückzahlen von heute auf morgen, was nicht selten die Qualität versaut...

bei Antwort benachrichtigen
havege Markus Klümper

„Worthmann ist zumindest ein geschätzter Zulieferer vieler Systemhäuser. Die...“

Optionen

> Worthmann ist zumindest ein geschätzter Zulieferer vieler Systemhäuser.


Wortmann ist ein geschätzter zulieferer weil sie Billig sind, und sonst nichts.

Es gibt leider kaum alternativen zu diesem Preis. Hyrricane vielleicht noch, aber das will kein Geschäftskunde schon aufgrund des Namens haben.

bei Antwort benachrichtigen
Ralf41 Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Hallo,

in unserer Firma stehen zu 60% Wortmann Geräte.
Monitore, PC`s und alles was es so an IT Equipment gibt. ( ca. 200 Teile)
Läuft seit Jahren einwandfrei, schneller Support.

Grüße

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Hallo Olaf19!
Ich habe den Thread grade erst entdeckt und wollte auch nur noch ganz kurz meinen Senf dazugeben:
Ich habe im November einen Wortmann-Monitor (19 Zoll) gekauft und bin völlig zufrieden. Nix dolles (110,- €), aber technisch völlig solide und ok.
Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Wir haben noch ein paar alte "Terra" (Pentium 4 Modelle) von Wortmann in der Firma im Einsatz.

Kann jetzt nichts gross schlechtes darüber sagen. Habe selber 2 Jahre mit so einem Teil gearbeitet.

Die Verarbeitung könnte etwas hochwertiger sein (zuletzt qietschte mein On/Off Schalter am Gehäuse) aber sonst ganz ok.

Kann man kaufen, sicher besser als einen Rechner von ALDI oder so ;)

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19

Nachtrag zu: „Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Hallo zusammen!

Wollte nur kurz Bescheid geben, dass die Entscheidung zwischenzeitlich gefallen ist - der Kollege wird sich das Wortmann-Teil holen. Ausschlaggebend war für ihn, dass er das Teil über seinen Bruder etwas günstiger beziehen kann, von diesem direkt supportet wird und ein Windows 7 kostenlos dazu bekommt.

Das von Alpha verlinkte HP-Compaq-Teil mit 50 Euro Rabatt finde ich in diesem Preissegment zwar interessanter, aber unter den gegebenen Unterschieden hätte ich mich vielleicht genauso entschieden.

Wie immer vielen Dank für eure Unterstützung!

Greetz
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
kuhfkg1 Olaf19

„Nachtrag: Wortmann-Book wie beschrieben wird gekauft“

Optionen

Tach auch,

wie kommen in diesen uralten Thread von 2010 neu erstellte Beiträge vom 12.02.2014, unter anderem auch von Luttyy, von dem ich seit zwei Jahren nix mehr gehört habe?

Tschau kuhfkg1

Einer von 10 von 100000,ich hab Wegener, was brauch ich da noch Wagner
bei Antwort benachrichtigen
schoppes kuhfkg1

„Tach auch, wie kommen in diesen uralten Thread von 2010 neu ...“

Optionen
"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
OMNIDROID2995 Olaf19

„Wortmann AG - kennt von euch jemand die Firma?“

Optionen

Also ich habe mir ein Terra Pad 1161 Pro von denen zugelegt und bin ziemlich enttäuscht. Das Ding kostet rund 1000€.

Positiv:

- Intel Core M 5y10c (selbst die neuren ULV CPUs mit Kaby Lake Architektur sind nicht so dermaßen schneller. Sind ja auch auf 14nm 
gefertigt)
- 256GB SSD
- sehr ausdauernder Akku

Negativ:

- Es liegt zwar ein Digitizer Stift bei. Jedoch ist dieser relativ ungenau und träge beim zeichnen was bei Unterschriften wirklich nervt
- zwischen Alugehäuse und CPU existiert eine Art Isolierungsmatte wodurch die Abwärme nicht richtig abgeführt werden kann.
Thermal Throttling ist die Folge selbst wenn die CPU nur ein paar Sekunden unter Volllast steht.
- Alles ist auf den ersten Eindruck recht Robust aber im Ernstfall kritisch labil. Es ist mir aus ca einem halben Meter mal mit dem
Rücken (Alugehäuse) auf eine Treppenstufe gefallen. Das Glas hat 4 Sprünge und auf Finger wird nicht mehr reagiert. Das Display
an sich ist noch intakt.
- Stift schaltet sich ständig alle paar Sekunden ab und da man den Button vom Stift mit den Fingern so gut wie gar nicht erfühlen
kann ist das echt nervig.



Service von der Wortmann AG:

Extrem schlecht. Ich hatte mich beim Service gemeldet wegen dem Glasschaden. (Ein Tablet ohne Touch ist kein Tablet, auch wenn
die Stifteingabe noch funktioniert.) Dort verlangte man 375€ für die Reparatur. Meiner Meinung ist das Tablet mit seinen Mängeln höchstens 800€ Wert und somit soll ich für den Glasschaden die hälfte des Tablets zahlen. Als Alternative riet mir der Support mich bei einem Wortmann AG Service Partner zu melden um evtl. Das Ersatzteil für die Selbstreparatur anzufordern. Dieser konnte nicht einmal mit der Seriennummer des Gerätes etwas anfangen. Am ende lief es darauf hinaus das ich das Gerät für einen Kostenvoranschlag einschicken solle. Nur zahle ich definitiv nicht das halbe Tablet nur weil das Glas 4 Risse hat. Also wenn man ein Wortmann Produkt kauft ist man sehr schnell bei einem Wirtschaftlichen Totalschaden womit die Produkte in meinen Augen durch den schlechten Service Schrott aus China sind. Wenn der Support gut wäre würde ich mich über die negativen Dinge des Tablets gar nicht aufregen. Bei jedem iPad kostet eine "Displayeinheit" Reparatur gerademal etwas über 100€ während man eine gesammte Einheit für das Surface Pro 4 bereits für um die 200€ bekommt. Also für mich ist das nichts anderes als Abzocke. Wenn ich 1400€ für ein Surface Pro ausgebe komme ich Preislich genauso weg aber habe ein deutlich robusteres und besseres Produkt.

bei Antwort benachrichtigen
Bernhard L. OMNIDROID2995

„Also ich habe mir ein Terra Pad 1161 Pro von denen zugelegt und bin ziemlich enttäuscht. Das Ding kostet rund 1000€. ...“

Optionen

Wieso antwortet jemand auf so einen alten Thread?

Man findet hier doch ab und an so olle Kamellen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Bernhard L.

„Wieso antwortet jemand auf so einen alten Thread? Man findet hier doch ab und an so olle Kamellen.“

Optionen
so einen alten Thread

Nun, das Thema "Wortmann" ist aktuell wie im Beitrag von OMNIDROID2995 zu lesen ist. 

Ist doch gut, wenn ein neuer Nickles-User einen Beitrag mit seinen Erfahrungen zu einem aktuellen Produkt schreibt.

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Bernhard L. Anne0709

„Nun, das Thema Wortmann ist aktuell wie im Beitrag von OMNIDROID2995 zu lesen ist. Ist doch gut, wenn ein neuer ...“

Optionen

Ja,ist schon richtig.War auch nicht böse gemeint.

Ich hatte mich halt nur gewundert weil der Thread schon 2010 gestartet wurde.

Da hätte ich keine Hoffnung das dass jemanden interessiert.

Und wie man sieht....

Beste Grüsse 

Bernhard

bei Antwort benachrichtigen