Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.095 Themen, 121.611 Beiträge

K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!

Andi78 / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
bin am verzeifeln!!! Habe das K7S5A (ohne Lan) mit dem AMD Athlon XP 1700+ . Weil ich mehr power aus der Kiste raushohlen will hab ich das Bios mit einer inofiziellen Version geflasht. Leider war ich so blööd und hab das normale ROMFILE fürs Board ohne LAN mit dem FILE für das Board mit LAN verwechselt. Mhhh, macht ja eigentlich nix oder? Danach neu gebootet, dann erschien das gleiche wie bei den meisten auch:

Error...
Battery Low
F1 Run Setup
F2 Run Default



soo, wenn ich jetzt F1 drücke komme ich ins Bios stell alles ein dann F10 Safe Exit -> Neustart, dann Listet er ganz normal die Festplatten und die Laufwerke auf, wie es sich gehört. Aber dann seh ich unter der Auflistung einen blinkenden Unterstrich _ dann passiert nix mehr! Der will nicht boooten! Dann hab ich verschiedene Einstellungen im Bios verändert um zu probieren obs dann funzt! NEIN, wieder bleibt er vor dem boote stehen. Nichteinmal das Disketten Laufwerk bootet mehr! Also er greift nichteinmal aufs Laufwerk geschweige den auf die Diskette zu! Mhhhh SUPER!!! Okay, dann mit JP4 Bios Reset gemacht, dann wieder die Meldung:

Error...
Battery Low
F1 Run Setup
F2 Run Default

Diesmal hab ichs mit F2 probiert. Dann passierts selbe wie vorhin auch nachdem Neustart : blinkender Unterstrich und wieder nix :

Ich weiss nimmer was ich noch machen soll! Bitte helft mir!

bei Antwort benachrichtigen
interprogy Andi78

„K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

deine Mainboardbatterie (Litium-Ionen-Akku) ist wahrscheinlich leer

bei Antwort benachrichtigen
sappower interprogy

„deine Mainboardbatterie Litium-Ionen-Akku ist wahrscheinlich leer“

Optionen

NEIN, nicht nach dem Biosupdate. Diese Meldung ist ganz normal nach dem Reset!

bei Antwort benachrichtigen
sappower Andi78

„K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Keine Panik, ich habe jetzt 4 Tage gebraucht um meine Kiste wieder zum laufen zu kriegen. Diese Gefühlsschwankungen kenne ich. Habe es gerade vor 10 Minuten geschafft. Habe das gleiche Board, allerdings mit einem Athlon 1400MHZ
Wenn du einige Threads weiter unten schaust siehst du mein ehmaliges Problem.

Erro..
Battery low
...
....... bleib ruhig, hatte ich auch.

"Battery low" soll eine ganz normale Fehlermeldung sein bedingt durch das Reseten.

Da die Batterie eine typische Fehlerquelle ist, hatte ich dann eine neue eingesetzt. Gleiches Ergebnis.
Versuche folgendes:
1. Bios Reset durchführen
2. F1 Setup (Nicht erst versuchen zu booten)
3. Folgende Einstellungen vornehmen:
Advanced Setup Page
- 1st Boot: Floppy
- Floppy Drive Seek: Enabled
4. F10 (Save & Exit)
5. Mit Bootdiskette (muss sich bereits im Flopppy befinden) mit DEINER
ALTEN Biosversion booten und nochmal flashen.

Möglichst in der Reihenfolge wie ich es beschrieben habe.
Ich hatte mein Bios auch geflasht und hatte ähnliche Probleme. Hatte die neueste Version und die davor drauf. Wenn ich meinen Rechner abgeschaltet habe, fuhr er nicht mehr hoch. Jetzt habe ich die äteste Biosversion wieder drauf und er schnurt wie ein Kätzchen.
Ich werde erstmal nicht mehr experementieren.
Wenn du Fragen zu meiner Beschreibung hast, stelle sie bevor du den Weg gehst. Ich werde versuchen sie zu beantworten.

bei Antwort benachrichtigen
Andi78

Nachtrag zu: „K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Mhhh, ja ich werde es mal probieren. Aber das Problem ist ja das er nichteinmal versucht auf das Laufwerk zuzugreifen, also wie wenn es garnet da wäre. Und das hat doch normal nix mit der Batterie zu tun. Gut, die Fehlermeldung kommt beim BIOS Reset... Naja, ich werds mal probieren!

bei Antwort benachrichtigen
sappower Andi78

„Mhhh, ja ich werde es mal probieren. Aber das Problem ist ja das er nichteinmal...“

Optionen

Er greift nicht auf das Floppy zu, weil nach einem Reset die Bootreihenfolge: IDE0,Floppy,CdRom Default ist.

bei Antwort benachrichtigen
Andi78

Nachtrag zu: „K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Mhhh, geht net, der bootet nicht. Habs so gemacht wie du es gesagt hasst. Der bleibt einfach hängen. Hab ne DOS bootdiskette reingemacht. NIX, bootet nicht. Aber weisst du was passiert wenn ich nach Reset neu boote, dann kommt:

CMOS Settings Wrong
CMOS Memory Size Wrong

Ich glaube da kann man nix mehr tun. Der eprom muss neu programmiert werden.

bei Antwort benachrichtigen
sappower Andi78

„Mhhh, geht net, der bootet nicht. Habs so gemacht wie du es gesagt hasst. Der...“

Optionen

Die Meldung sollte dich nicht beunruhigen, die hatte ich auch.
Der Hintergrund ist, dass im Default ein FSB von 100 MHZ eingestellt ist. Dein Prozessor sollte aber einen FSB von 133 MHZ haben.
Du solltest aber nicht nach dem Reset gleich booten !!!
Gleich ins Bios und die Einstellungen vornehmen. Speichern nicht vergessen!!
Damit will ich erreichen, dass er überhaupt erstmal auf das Floppy zugreift und du mit Diskette gleich flasht (Alte Biosversion).
Ich kann nicht von hier nachvollziehen, ob du das auch so gemacht hast. Müsste aber funktionieren. Vieleicht drücke ich mich auch missverständlich aus. Frag ruhig.
Gruß T.
Wichtig wäre deine alte Biosversion erstmal wieder zu flashen.

bei Antwort benachrichtigen
reiner med Andi78

„Mhhh, geht net, der bootet nicht. Habs so gemacht wie du es gesagt hasst. Der...“

Optionen

cmos settings wrong sind die speichereinstellungen (soweit ich das in erinnerung habe) sind zu kurz eingestellt ( nicht ultra einstellen sondern bis das teil richtig läuft safe oder by spd

cu reiner

bei Antwort benachrichtigen
tolimani Andi78

„K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Habe mir vor kurzem das Elitegroup K7S5A (mit Lan) + AMD Athlon XP 1600+ zugelegt und läuft bestens. Hatte nach dem Boardeinbau und Bios Flash keinerlei Probleme. kann das Board (Preis-Leistungsverhältnis)nur wärmstens weiter empfehlen.
Ciao Peter

bei Antwort benachrichtigen
sappower tolimani

„Habe mir vor kurzem das Elitegroup K7S5A mit Lan AMD Athlon XP 1600 zugelegt und...“

Optionen

Das bestreitet doch hier gar keiner. Ich habe halt auch schlechte Erfahrung nach dem Flash gemacht.
Hilfestellung wäre hier wohl angebrachter als Meinungen über die Hardware zu äußern. Nichts für ungut.

bei Antwort benachrichtigen
Andi78

Nachtrag zu: „K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Mhhh, ich habs genauso gemacht, aber der bootet nicht von der Diskette! Ich verzweifel noch. Wenn der booten würde, könnte ich ja wieder flashen.

Hat der bei dir auch nicht gebootet? Und war bei dir auch einen blinkenden Unterstrich am ENDE???
Nochmal zu dem Floppy booten:
Das Laufwerk tickt nur kurz, und dann geht das Lämpel wieder am Laufwerk aus. Komisch, normal raddert das ding ja und aufembildschirm wird dann der Vorgang protokolliert. Aber da passiert nix.

Also ich hab:

1. Bios Reset dannn gleich ins BIOS Setup
2. Floppy als erstes eingestellt
3. Floppy Seek enable
4. CPU Einstellungen gemacht (FSB 138/138)
5. F10 -> Save Exit

Dann diskette reingeschoben und Neustart

wieder nix!!! FUCK

bei Antwort benachrichtigen
sappower Andi78

„Mhhh, ich habs genauso gemacht, aber der bootet nicht von der Diskette! Ich...“

Optionen

""""Also ich hab:

1. Bios Reset dannn gleich ins BIOS Setup
2. Floppy als erstes eingestellt
3. Floppy Seek enable
4. CPU Einstellungen gemacht (FSB 138/138)
5. F10 -> Save Exit

Dann diskette reingeschoben und Neustart """"

Besser wäre:
1. Diskette rein
2. Bios Reset dannn gleich ins BIOS Setup
3. Floppy als erstes eingestellt
4. Floppy Seek enable
5. CPU Einstellungen gemacht (FSB 133/133) 133/133, wie kommst du auf 138??????????
5. F10 -> Save Exit
6. Nicht neustarten! Er startet doch wenn du das Bios gesichert hast.

Nach F10 Finger weg von PC und Tastatur!!!
Sollte funktionieren.




bei Antwort benachrichtigen
xFrettchenx Andi78

„Mhhh, ich habs genauso gemacht, aber der bootet nicht von der Diskette! Ich...“

Optionen

bei mir is absolut das gleiche, hast du schon n weg gefunden?
floppy rattert, platten werden erkannt, Feierabend

cursor-blinken

xfrettchenx

bei Antwort benachrichtigen
Andi78

Nachtrag zu: „K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

Ja, 138/138 ist für 1800+, 133/133 für 1700+

Mhh, ja klar, nach F10 automatisch neustart.

Das kann doch alles nicht sein! Naja, du weisch ja das, dass die Version fürs Board mit LAN ist, deswegen könnte das auch die Fehlerquelle sein.

bei Antwort benachrichtigen
sappower Andi78

„Ja, 138/138 ist für 1800 , 133/133 für 1700 Mhh, ja klar, nach F10 automatisch...“

Optionen

Ich hatte auch den blinkenden Strich.
Es gibt eine Einstellung " saerch other Boot...." oder so.
Stelle sicher, dass auch sie auf "Disabled" steht.
Nimm 2nd und 3t boot raus, so dass der Rechner keine Möglichkeit hat auf irgendein anderes Laufwerk zuzugreifen.
Ggf ziehe die Kabel von deiner Festplatte ab, wenn das auch nicht funktioniert.
Mir kommt es so vor als ob er hartnäckig versucht von einem anderen Gerät zu booten!!!
Vom Flashen geht ja kein Floppy kaputt.

bei Antwort benachrichtigen
Andi78

Nachtrag zu: „K7S5A bootet nach Bios Flash nichtmehr, Bitte HELFEN!“

Optionen

So Jungs, hab jetzt das Bios neu programmieren lassen mit dem neusten Treiber von ECS! Und wieder das gleiche! Wass verdammt ist an dem falsch?

bei Antwort benachrichtigen