Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

windows 98 mit fat 32 parallel zu linux??

agEmo / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

ich wollte fragen, ob es möglich ist linux parallel zu win 98 mit fat 32 zu installieren. ich habe 2 festplatten(beide fat32)
(agEmo)

Antwort:
Prinzipell schon. Linux kannst du aber auch auf einer eigenen Partition
auf einer deiner Festplatten installieren. Dazu mußt du erst eine davon partitionieren.
Dann kann Linux auch deine Windows-Platte lesen und schreiben (aber andersrum
gehts nicht, ist auch besser so wegen der Zugriffssicherheit.)
Ich würde einfach 1-2 GB von einer Festplatte abknapsen und mal Linux installieren.
Linux braucht mindestens eine root-Partition und eine Swap-partition (so ca. 128 MB).
Dann kannst du Linux einfach von Windows aus starten, mit dem loadlin-Tool (ist
bei SUSE Linux dabei. Oder auch per dual-boot, da mußt du in die config.sys
von Windows ein kleines Startmenü einbauen.
Ich habe Win98 und Linux auf einer 10 GB-Platte, zu gleichen Teilen, und beide funktionieren
(Linux natürlich besser.)
(Ducky)

bei Antwort benachrichtigen
ducky agEmo

„windows 98 mit fat 32 parallel zu linux??“

Optionen

Prinzipell schon. Linux kannst du aber auch auf einer eigenen Partition
auf einer deiner Festplatten installieren. Dazu mußt du erst eine davon partitionieren.
Dann kann Linux auch deine Windows-Platte lesen und schreiben (aber andersrum
gehts nicht, ist auch besser so wegen der Zugriffssicherheit.)
Ich würde einfach 1-2 GB von einer Festplatte abknapsen und mal Linux installieren.
Linux braucht mindestens eine root-Partition und eine Swap-partition (so ca. 128 MB).
Dann kannst du Linux einfach von Windows aus starten, mit dem loadlin-Tool (ist
bei SUSE Linux dabei. Oder auch per dual-boot, da mußt du in die config.sys
von Windows ein kleines Startmenü einbauen.
Ich habe Win98 und Linux auf einer 10 GB-Platte, zu gleichen Teilen, und beide funktionieren
(Linux natürlich besser.)
(Ducky)

bei Antwort benachrichtigen