Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.270 Themen, 8.352 Beiträge

Altes Arcor E-Mail-Konto

hatterchen1 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute.

Auch ich habe da mal ein Problem.
Ich habe ein altes Mailkonto, noch aus Arcors Zeiten, jahrelang nicht benutzt, aber wohl gehackt, wie ich aus einer Mitteilung jetzt erfahren habe.

Nun wollte ich aus bestimmten Gründen, das Passwort dafür verändern, welches ich bei der Erstellung des Kontos verwendet habe. Nur werden die Log-in Daten heute von Vodafon nicht mehr angenommen (weder Benutzername noch Passwort).
E-Mails abrufen geht noch, aber ich möchte ja das ursprüngliche Log-in, was auf Arcor funktionierte (aber wie viele Andere gestohlen wurde) verändern.
Ein Ändern meines Passwortes in den Thunderbird-Einstellungen funktioniert natürlich nicht.

Kurz und gut, ich bekomme keinen Zugriff auf mein altes Arcor-Konto, zum Ändern (meiner Log-in Daten) auf dem Server.

Einfach so weiterlaufen lassen ist natürlich auch keine Option.

Hätte da vielleicht jemand eine Idee?

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1

„Altes Arcor E-Mail-Konto“

Optionen
Tolle Zeiten hab ich erlebt und hab nicht ermangelt, Selbst auch toericht zu sein, wie es die Zeit mir gebot. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Und bei https://www.arcor.de/ selber geht auch nix? A NT: https://www.youtube.com/watch?v 9oKIILzDhMQ A“

Optionen

Da landest du natürlich sofort bei Vodafon.

Von Arcor existiert nur noch die "Marke", man kann da sogar heute noch Konten, mit xxxx@arcor.de, eröffnen.

Beim Arcor Log-in sind meine alten Log-in Daten angeblich unbekannt...
Möglicherweise hat es ja damals bei der Übernahme, irgendwelche Hinweise gegeben, wie man sein Konto transferiert und ich habe mal wieder nicht aufgepasstLachend

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1

„Da landest du natürlich sofort bei Vodafon. Von Arcor existiert nur noch die Marke , man kann da sogar heute noch Konten, ...“

Optionen
E-Mails abrufen geht noch

Komisch. Da wirst du um einen hautengen Kontakt mit

Vodafon nicht herum kommen. A

Tolle Zeiten hab ich erlebt und hab nicht ermangelt, Selbst auch toericht zu sein, wie es die Zeit mir gebot. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Komisch. Da wirst du um einen hautengen Kontakt mit Vodafon nicht herum kommen. A“

Optionen

Es blieb dann doch körperlos...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Da landest du natürlich sofort bei Vodafon. Von Arcor existiert nur noch die Marke , man kann da sogar heute noch Konten, ...“

Optionen

Hallo hatterchen,

das Problem mit den alten Arcor-Adressen ist, dass man sich nur mit einer Hauptadresse, nach der Übernahme von Vodafone, anmelden kann. Hat man also damals ein Hauptkonto eingerichtet und darunter einige Alias-Adressen, kann man sich nicht mehr mit einer Alias-Adresse anmelden, dann kommt immer eine Fehlermeldung.

Hast du dich mit der Hauptadresse angemeldet, kannst du oben rechts auf Einstellungen klicken und links werden dann unter "Alias" die anderen Adressen angezeigt. Nur hat die Sache einen Haken, die Einstellungen kannst du dort nicht ändern, nur diese Alias-Adressen löschen. Selbst habe ich auch eine Hauptadresse und mehrere Alias-Adressen, mir geht es nicht anders.

https://www.vodafone.de/hilfe/meinvodafone/arcor-portal.html#wo-muss-ich-mich-zukuenftig-einloggen

Die Alias-Adressen laufen auch bei mir unterm Thunderbird und unter Outlook, einrichten kann man die auch nachträglich, nur ändern kann man nichts.

Mein Geschwurbel hier bringt natürlich nur etwas, wenn es sich tatsächlich um eine Alias-Adresse bei dir handelt. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hallo hatterchen, das Problem mit den alten Arcor-Adressen ist, dass man sich nur mit einer Hauptadresse, nach der ...“

Optionen

Erst einmal Danke!

wenn es sich tatsächlich um eine Alias-Adresse bei dir handelt.

Das ist die Frage.
Ich kann mich aus dieser Zeit nur an zwei @arcor-Adressen erinnern, beide kennt Vodafone nicht.

Gehe ich auf "vergessen", erkennt Vodafone weder den Nutzernamen, noch die funktionierende E-Mail-Adresse. Und diese Angaben habe ich schon in allen Variationen und Kombinationen versucht.

Natürlich schlägt auch jeder Versuch fehl, das Passwort in den Einstellungen den TBs zu ändern.

Diese Fummelei kostet mich schon Stunden.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Erst einmal Danke! Das ist die Frage. Ich kann mich aus dieser Zeit nur an zwei @arcor-Adressen erinnern, beide kennt ...“

Optionen

Wenn diese Meldung bei dir erscheint, dann brauchst du da nicht weiter fummeln, natürlich nur, wenn die Anmeldedaten auch stimmen:

Die Meldung kommt, wenn ich mich mit einem Alias anmelden will und die Mailadresse funktioniert, da bin ich mir sicher. Klar, wenn du die Zugangsdaten im Webserver nicht ändern kannst, dann bringt es auch nichts im Thunderbird.

Mit fiel gerade ein, dass ich 2 Hauptadressen mit Nebenadressen (Alias) habe, immer dieselbe Meldung, wenn ich mich nicht mit der Hauptadresse anmelde.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Wenn diese Meldung bei dir erscheint, dann brauchst du da nicht weiter fummeln, natürlich nur, wenn die Anmeldedaten auch ...“

Optionen

Nachtrag: Auf folgender Adresse konnte ich mich mit einem Alias erfolgreich anmelden und danach wurde meine Hauptadresse angezeigt:

https://mail.vodafone.de/appsuite/#!!&app=io.ox/settings&folder=virtual/settings/io.ox/core

Nach dem ersten Fenster auf "Fortfahren" klicken, dann kommt eine Fehlermeldung, danach bist du aber im Postfach deiner Hauptadresse

Den Link fand ich hier:

https://forum.vodafone.de/t5/MeinVodafone-MeinKabel-E-Mail/Alias-Verwaltung-Arcor/td-p/1612499

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Nachtrag: Auf folgender Adresse konnte ich mich mit einem Alias erfolgreich anmelden und danach wurde meine Hauptadresse ...“

Optionen

Hallo knoeppken, alles suppi...CoolLachend

Da lässt sich doch das "IMAP/POP3-Passwort" ändern.
Habe ich gerade gemacht und mit Thunderbird getestet, wo ich natürlich auch das neue Passwort eingeben musste. Dann wollte ich mich mit meinen nun veränderten Daten bei Vodafon einloggen und Pustekuchen, et jeht nitt.
Scheiß egal, ich werde mir den Link zu Arcor speichern, für alle Fälle.

Meine Daten, die die den ganzen Nachmittag, rauf und runter eingegeben habe, waren richtig, allerdings gibt es die Haupt und Nebenadresse, hatte aber von beiden alles probiert.

Nochmals besten Dank und schaue einmal nach dem Passwort-Ändern Button, der ist pink.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Hallo knoeppken, alles suppi... Da lässt sich doch das IMAP/POP3-Passwort ändern. Habe ich gerade gemacht und mit ...“

Optionen
Nochmals besten Dank und schaue einmal nach dem Passwort-Ändern Button, der ist pink.

Gern geschehen.

Das Passwort lässt sich aber nur für die Hauptadresse ändern. Jedenfalls sehe ich das so hier. Falls aber meine Brille zu sehr beschlagen sein sollte, dann berichtige mich bitte, notfalls mit einem Screenshot, Mailadresse vorher schwärzen aber bitte nicht vergessen. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Gern geschehen. Das Passwort lässt sich aber nur für die Hauptadresse ändern. Jedenfalls sehe ich das so hier. Falls ...“

Optionen

Hallo knoeppken,

das ist alles nicht so ganz einfach, oder verständlich.
Über deinen Link bin ich in mein altes Konto gekommen.
Dort habe ich ja dann auch das "Log-In" Passwort geändert. Worauf ich in beiden, mir bekannten, Aliases das Passwort (im TB) gleichfalls ändern musste.
So weit, so gut, wenn also das "Masterpasswort" bei den Aliases gleich ist.

Nur habe ich heute erst alle meine Aliases im Konto gefunden, es sind sogar drei.
Ändern lassen sie sich nicht, nur löschen. Man kann allerdings auch noch neue anlegen.
Die "Post" landet aber alle im gleichen Briefkasten. Somit wird für mich verständlich, dass das "Masterpasswort" für alle gleich ist.

Also, Passwort der Hauptadresse ist gleichzeitig Passwort aller Aliases (bei mir).

Jeder Versuch, mich normal bei Arcor, oder Vodafone einzuloggen schlägt fehl, auch jetzt mit meinen funktionierenden Log-In Daten. Es geht nur über diesen Link von Dir, oder mit mehreren Fehlermeldungen über das Arcor-Portal -man darf sich halt nicht abschrecken lassen.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Hallo knoeppken, das ist alles nicht so ganz einfach, oder verständlich. Über deinen Link bin ich in mein altes Konto ...“

Optionen
Also, Passwort der Hauptadresse ist gleichzeitig Passwort aller Aliases (bei mir).

Danke Hatterchen, ich glaube bei mir werde ich alles erst einmal so lassen wie es ist. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Danke Hatterchen, ich glaube bei mir werde ich alles erst einmal so lassen wie es ist. Gruß knoeppken“

Optionen

Diese Entscheidung liegt bei Dir.

Mir war es wichtig, das Zugangspasswort zu ändern und zu verschärfen. Gegen den Diebstahl ganzer Accounts kann man eh kaum etwas machen.

BTW, auf meinem 3. uralt Alias hatte ich keine Werbung, nur ein paar 12-15 Jahre alte Mails.Verlegen

Also nochmals Dank für diesen tollen Link und Deine Hilfe. (Manchmal hat man ja auch einen Helm auf, sieht und findet nichts.)Zwinkernd

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Wenn diese Meldung bei dir erscheint, dann brauchst du da nicht weiter fummeln, natürlich nur, wenn die Anmeldedaten auch ...“

Optionen

Wenn es je eine Hauptadresse gab, dann ist die Alzheimer zum Opfer gefallen, was ich aber kaum glaube.
Die Einrichtung des Arcor Kontos ist allerdings in den 90er Jahren erfolgt, wenn ich aber sporadisch und auf neuen Rechnern E-Mails abholte, funktionierte es ja, bis heute.

Also kann ich das Konto nur so weiter laufen lassen?
Oder den engen Kontakt suchen?

Ich trinke mir erst mal einen...

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Wenn es je eine Hauptadresse gab, dann ist die Alzheimer zum Opfer gefallen, was ich aber kaum glaube. Die Einrichtung des ...“

Optionen
Wenn es je eine Hauptadresse gab, dann ist die Alzheimer zum Opfer gefallen, was ich aber kaum glaube.

Sollte es eine Hauptadresse geben, dann findest du die über den von mir gezeigten oberen Link:

https://www.nickles.de/thread_cache/539245122.html#_pc

Dann kannst du zwar auch nicht viel machen mit dem Alias, falls es denn einer ist, aber du hättest dann zumindest die Hauptadresse, in der du den Alias zur Not sogar löschen kannst. Nebenbei kannst du dort dann auch wieder einen neuen Alias erstellen, der ist dann aber von Vodafone.

Also kann ich das Konto nur so weiter laufen lassen? Oder den engen Kontakt suchen?

Entweder selbst löschen, falls du über "meinen" Weg reinkommst oder dich an Vodafone wenden, aber ich glaube mehr als Löschen können die auch nicht. Nur bei den Hauptadressen lässt sich da etwas ändern.

Das ist jedenfalls mein jetziger Stand.

Ich trinke mir erst mal einen...

Aber bitte nur bis Oberkante Unterlippe, alles andere wäre Verschwendung. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Stefan286 hatterchen1

„Altes Arcor E-Mail-Konto“

Optionen

Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem.

Ich habe Vodafone um Löschung des Kontos gebeten und auch eine Bestätigung über Vollzug erhalten.

Gruß Stefan

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Stefan286

„Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem. Ich habe Vodafone um Löschung des Kontos gebeten und auch eine Bestätigung über ...“

Optionen

Hi,

bei mir hängen da ein paar sehr alte, aber seltene Kontakte dran und diese möchte ich nicht mit einer E-Mail von mir evtl. infizieren.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen