Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.437 Themen, 35.875 Beiträge

Fritzbox kann mit FF 56.0 nicht aufgerufen werden

fbe / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Verbindung nicht sicher ist die Meldung vom FF. Die Einstellungen für den Zugriff lassen sich im Menü nicht ändern.

An Addon ist nur NoScipt und uBlock im FF aktiviert die 192.168.178.1 ist freigegeben.

Wenn nur die IP in der URL Leiste eingetragen wird komme ich an den FF.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Fritzbox kann mit FF 56.0 nicht aufgerufen werden“

Optionen
Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„Das wurde vor längerer zeit bereits hier diskutiert und hängt mit Zertifiakten ...“

Optionen

Danke fakiauso,

ich nutze jetzt den Workaround über die IP in dewr Browserleiste das funktioniert ja. Ursache ist offenbar das veraltete Noscript obwohl das ja erst ab Nov. mit FF 57.0 obsolet sein soll.

Es wird jetzt schon vom FF angemeckert.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fbe

„Danke fakiauso, ich nutze jetzt den Workaround über die IP in dewr Browserleiste das funktioniert ja. Ursache ist offenbar ...“

Optionen
Es wird jetzt schon vom FF angemeckert

Da scheint bei der vorliegenden Umgebung etwas nicht OK zu sein.

Sowohl NoScript 5.1.1 und davor  mit dem Firefox 56.0 (64-Bit) machen keine Probleme mit der Eingabe fritz.box. Es gibt nur eine Meldung über eine ungesicherte Verbindung.

Aber wenn sonst alles klappt - geht der Zugriff natürlich auch mit der IP.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Anne0709

„Da scheint bei der vorliegenden Umgebung etwas nicht OK zu sein. Sowohl NoScript 5.1.1 und davor mit dem Firefox 56.0 ...“

Optionen

Die Meldung erscheint doch schon seit einer halben Ewigkeit. Wurde hier auch schon im Forum diskutiert: https://www.nickles.de/forum/internet-client-software/2017/sicherheitsproblem-mit-mozilla-firefox-aktuelle-version-539207258.html

Ist also ein alter Hut! Empfehlung von AVM: Einfach ignorieren! :-)

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 King-Heinz

„Die Meldung erscheint doch schon seit einer halben Ewigkeit. Wurde hier auch schon im Forum diskutiert: ...“

Optionen

Falscher Adressat.

Die Nachricht von mir war für fbe.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Anne0709

„Falscher Adressat. Die Nachricht von mir war für fbe.“

Optionen

Macht nix, ich denke, er wird meine Antwort trotzdem lesen.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
fbe King-Heinz

„Macht nix, ich denke, er wird meine Antwort trotzdem lesen.“

Optionen

Hat er.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 King-Heinz

„Die Meldung erscheint doch schon seit einer halben Ewigkeit. Wurde hier auch schon im Forum diskutiert: ...“

Optionen
Ist also ein alter Hut!

Vor allen Dingen erscheint diese Nachricht ja schon seit vielen Monaten, und die ist bisher dem Threadstarter nicht aufgefallen?Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Vor allen Dingen erscheint diese Nachricht ja schon seit vielen Monaten, und die ist bisher dem Threadstarter nicht ...“

Optionen
ist bisher dem Threadstarter nicht aufgefallen?

Warum sollte sie auffallen, ich schau doch nicht bei jedem FF Start auf meine 2 installierten Addons. Ich hab das nur gemacht weil ich seit Wochen mal wieder in die FB schauen wollte und das über meinen abgespeicherten Link nicht klappte.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Warum sollte sie auffallen, ich schau doch nicht bei jedem FF Start auf meine 2 installierten Addons. Ich hab das nur ...“

Optionen
ich schau doch nicht bei jedem FF Start auf meine 2 installierten Addons.

Was hat der FF oder die AddOns mit der Fritzbox zu tun?
Die Fritzbox kann man mit jedem Browser aufrufen und die AddOns bewirken dort gar nichts.
Aber bei jedem Aufruf der Fritzbox erscheint der Sicherheitshinweis und das nicht erst seit Wochen, sondern seit Monaten.

bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Was hat der FF oder die AddOns mit der Fritzbox zu tun? Die Fritzbox kann man mit jedem Browser aufrufen und die AddOns ...“

Optionen
Was hat der FF oder die AddOns mit der Fritzbox zu tun?

Nix, bis auf den Umstand dass ich zum Login bei der FB einen Browser brauche und ich hab halt den FF.

bei Antwort benachrichtigen
fbe Anne0709

„Da scheint bei der vorliegenden Umgebung etwas nicht OK zu sein. Sowohl NoScript 5.1.1 und davor mit dem Firefox 56.0 ...“

Optionen

Hallo Anne,

ich hatte mir einen Link zur FB als Lesezeichen abgespeichert und da hat NoScript zugeschlagen. Daraufhin habe ich mall bei den Addons nachgeschaut und gesehen dass NoScript veraltet ist.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fbe

„Hallo Anne, ich hatte mir einen Link zur FB als Lesezeichen abgespeichert und da hat NoScript zugeschlagen. Daraufhin habe ...“

Optionen
dass NoScript veraltet ist.

Hallo fbe,
in dem Screenshot zum NoScript wird die Warnung angezeigt, dass das Add-on mit der nächsten Version von Firefox nicht mehr kompatibel ist.

Darüber wurde in diesem Thread schon diskutiert. 

Aber für Dich ist hier im Thread die erste Antwort -von fakiauso- wichtig.
Mit meiner Antwort hatte ich nur überprüft, ob das jetzt doch am Firefox 56.0 oder einem Add-on liegt.

Und fritz.box ist ganz normal zu erreichen, wenn über der "Warnung" das Passswort eingegeben und abgeschickt wird.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen